Bitcoin Kurs & News Update: Wann kommt das nächste Allzeithoch?

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Bitcoin Miner und Microstrategy akkumulierten seit Anfang September 2021 immer mehr Bitcoin. Das könnte sich positiv auf den Kurs auswirken.

  • Der Bitcoin Kurs befindet sich momentan bei einem kritischen Widerstandslevel.

  • Die nächsten Tage sind für die weitere Entwicklung des Bitcoinpreises ausschlaggebend.

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

MicroStrategy und Bitcoin Miner akkumulierten seit Anfang September 2021 BTC und sind anscheinend nicht bereit zu verkaufen. Doch was passiert eigentlich im Moment beim Bitcoin Kurs? Wird der BTC Kurs bald ein neues Allzeithoch erreichen?

Der Bitcoin Kurs befindet sich gerade bei einem entscheidenen Widerstand und könnte laut unserer Prognose bald auf ein neues Allzeithoch zusteuern.

Bitcoin News Updates:- das wichtigste in Kürze

MicroStrategy veröffentlichte am 28. Oktober 2021 die Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2021 und gab bekannt, dass das Unternehmen seinen Gesamtbestand an Bitcoins um 8.957 erhöht hat. Bei einem aktuellen Bitcoin Kurs von etwa 61.500 Dollar beläuft sich der Wert der neuen BTC auf 550,85 Millionen US-Dollar. Microstrategy scheint also nach wie vor bullisch zu sein.

Außerdem veröffentliche Kraken einen tiefergehenden Bericht, in dem jüngste das Verhalten der Bitcoin-Miner beschrieben wird. Die Miner akkumulierten seit Anfang September BTC, anstatt sie zu verkaufen. Das könnte dazu führen, dass das Angebot der verfügbaren BTC weiter sinkt. Laut dem Bericht kauften sie teilweise sogar selbst BTC nach. Mittel oder langfristig gesehen könnte ein abrupter Abverkauf jedoch dazu führen, dass der Bitcoin Kurs eine scharfe Korrektur erlebt. Allerdings zeigen die Daten, dass die Miner bullisch sind und dass das abnehmende Bitcoin-Angebot zumindest erstmal einen weiteren Preisanstieg begünstigt.

Bitcoin Kurs Kraken Miner Prognise
BTC Miner Chart Quelle: Kraken

Bitcoin Kurs Prognose: Kommt bald das nächste Allzeithoch?

Der Bitcoin Kurs könnte sich über das Wochenende dem letzten Allzeithoch nähern. Aktuell wird der BTC Preis zwischen einer diagonalen Unterstützungs- und Widerstandslinie gehandelt (ein paraleller Channel). Normalerweise bricht der Kurs eines Assets früher oder später aus so einem Channel nach oben aus.

Aktuell befindet sich der Bitcoinpreis etwas über der Widerstandslinie und könnte bald über diese ausbrechen. Falls das passiert, dann könnten wir sogar an diesem Wochenende ein neues Allzeithoch sehen, wenn der BTC Kurs die nächsten Widerstandslevel durchbricht. Falls der BTC Kurs weiter in dem Channel konsolidiert wird der Bitcoin Kurs wahrscheinlich von dem Support bei 57.750 USD oder 57.000 USD abprallen, um dann früher oder später aus dem Channel auszubrechen.

Bitcoin Kurs Prognose BTC Chart Bitcoinpreis
BTC Kurs kurzfristige Prognose Tradingview

Der Wochen- bzw. der Monats-Schlusskurs spielt für den weiteren Kursverlauf eine große Rolle. Sollte der Bitcoin Kurs zumindest über dem unten gezeigten Wochenschlusskurs vom Mai (60.000 USD), oder sogar über dem letzten Allzeithoch liegen, dann werden wir wahrscheinlich eine weitere Aufwärtsbewegung sehen. Wenn der BTC Kurs also bald aus dem Channel ausbricht, dann ist es gut möglich, dass das passieren wird.

Sollte der Wochenschlusskurs jedoch deutlich unter 60.000 USD liegen, dann könnte sich eine weitere Korrekturphase oder sogar ein Double-Top-Pattern entwickeln und eine bärische Phase einsetzen. Solange sich der Bitcoinpreis über dem 0.618-Fib-Retracement-Level bei ca. 52.000 USD hält, bleibt der mittelfristige Trend tendenziell bullisch.

Bitcoin Kurs Prognose Chart BTC Bitcoinpreis
Bitcoin Kurs langfristige Prognose Tradingview

Glaubst du, dass der BTC Kurs in diesem Jahr neue Rekordwerte erreicht? Schreib uns deine Meinung auf Twitter!

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Maximilian M. ist Krypto-Enthusiast und handelt seit über 3 Jahren mit Kryptowährungen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen