Decentralized Finance, häufig mit DeFi abgekürzt, ist eine neuartige Art von elektronischem Bankensystem, das innerhalb und außerhalb der Krypto-Community für Aufsehen gesorgt hat. Bis heute macht der DeFi-Bereich mehr als 4 Milliarden Krypto-Assets aus und gestaltet die Zukunft des digitalen Finanzwesens.

Was ist DeFi und was zeichnet es in der Blockchain-Welt aus?

DeFi-Anwendungen oder dApps werden in einer intelligenten Vertragsblockchain ausgeführt und bieten alle Vorteile eines Peer-to-Peer-Netzwerks. dApps, die die Finanzarena demokratisieren, sind für jeden mit Internetverbindung zugänglich.

Da sie die Zwischenhändler vollständig ausschalten, sind sie nicht nur für ihre Benutzer äußerst kostengünstig, sondern können es sich auch leisten, diejenigen zu bedienen, die zuvor von der Bankenwelt ausgeschlossen wurden. Es gibt keine einzige Stelle wie eine Regierung, ein Finanzinstitut oder eine Unternehmenseinheit, die die Bewegung von Vermögenswerten kontrolliert oder in diese eingreift.

Durch Tokenisierung können diejenigen, die nur geringe Summen investieren, ein Stück vom Kuchen bekommen. Da der Coin-Halter durch den Kauf handelbarer Token einen Teil einer größeren Investition kaufen kann, die sie sich sonst nicht leisten könnten.

Es handelt sich um vollautomatisierte Systeme, die kein menschliches Eingreifen erfordern und unnötige Bürokratie umgehen können. DeFi-Apps zeichnen sich durch Geschwindigkeit, Effizienz und die Sicherheit einer starken Verschlüsselung aus.

Sie verwenden intelligente Verträge, um Transaktionen im Handumdrehen auszuführen und sofort auszulösen, sobald voreingestellte Bedingungen erfüllt sind. Mit Open-Source-Code sind sie völlig transparent und veröffentlichen Transaktionen im Netzwerk, sodass Sie den DeFi-Dienst mit den besten Tarifen identifizieren und den Status ihrer Reserven bestätigen können.

Der Faktor, der DeFi von anderen Blockchain-Initiativen unterscheidet, ist jedoch seine unglaubliche Vielseitigkeit. DeFi leistet wichtige Beiträge für den Finanzsektor und verändert die Art und Weise, wie wir online Geschäfte abwickeln. Das breite Spektrum der von DeFi ermöglichten Aktivitäten umfasst das Ausleihen, Verleihen und den Abschluss von Versicherungen sowie das Speichern, Tauschen und Handeln von digitalen Vermögenswerten, um nur einige zu nennen.

Wie kann ich mit DeFi Geld verdienen und welche Gewinne kann ich erwarten?

Die dApps mit der höchsten Nachfrage sind diejenigen, die direkt mit der Krypto-Wallet des Benutzers verbunden sind. Denn so kann er entweder Geld ausleihen oder Zinsen verdienen, indem er sein Kapital ausleiht. Diese Anwendungen werden von Yield Farmern genutzt, also Krypto-Besitzern, die die Protokolle der DeFi-Technologie nutzen, um Liquidität für beispiellose Gewinne bereitzustellen.

Der Yield Farmer leiht seine Mittel an eine DeFi-Anwendung aus, die das Geld zur Stromversorgung ihres Betriebs verwendet, möglicherweise durch Handel oder durch Ausleihe der Mittel an einen anderen Kunden. Dies gibt der dApp die Möglichkeit, außergewöhnlich hohe Zinssätze anzubieten.

Im Vergleich zu herkömmlichen Investitionskanälen liegen die Vorteile von DeFi auf der Hand. Eine Bank zahlt durchschnittlich 0,1% Zinsen pro Jahr. Eine Anleihe bietet bei geringem Risiko etwa 5-6%. Bei Aktien ist eine Rendite von 10% machbar, wenn auch mit größerem Engagement. Und Immobilieninvestoren können eine Rendite von ungefähr 10-12% erwarten.

Dies ist jedoch mit einer großen Anfangsinvestition, einer langwierigen und komplexen Bürokratie und einer Vielzahl teurer Zwischenhändler verbunden. Wenn dein Geld bereits in digitaler Form vorliegt und einfach in einer normalen Krypto-Wallet schlummert, verdienst du nichts. Du wartest also lediglich darauf, dass die Münzen an Wert gewinnen.

Im Gegensatz dazu kann die jährliche prozentuale Rendite aus der Investition in DeFi-Anwendungen weitaus höher sein. Da dApps vollständig automatisiert sind, ist hier ein passives Einkommen möglich. Und das ganze ohne die Zeit mit dem Verfolgen der Märkte oder der Verwaltung des Portfolios zu verschwenden.

Was sind die potenziellen Gefahren von DeFi?

Die Vorteile der Verwendung einer DeFi-Anwendung sind unbestreitbar, es sind jedoch einige schwerwiegende Nachteile zu berücksichtigen. Keine Form des Investierens ist völlig sicher. Auch nicht dApps, da Blockchain-basierte Protokolle einige einzigartige Gefahren mit sich bringen.

Ein erhebliches Risiko für DeFi-Anträge besteht beispielsweise darin, dass viele Kredite anbieten, die mit außergewöhnlich hohen Anforderungen an Sicherheiten und drückenden Bedingungen wie der vollständigen Liquidation verbunden sind. Dabei kann das gesamte Kapital verloren gehen, wenn der Preis bei der Liquidation geringer ist als der Preis, für den man das Kapital zu Verfügung gestellt hat.

Darüber hinaus kann der Verlust des privaten Schlüssels oder Passworts, selbst ein Tippfehler beim Abrufen der Krypto Wallet-Adresse, dazu führen, dass die Gelder für immer verloren sind.

Dann gibt es natürlich den trüben regulatorischen Status von DeFi-Anwendungen. Da Regierungen auf der ganzen Welt ihre Reaktion auf diese aufstrebende Anlageklasse immer noch weiterentwickeln, ist die Zukunft ungewiss und der Schutz minimal.

Letztendlich ist da noch die Tatsache, dass intelligente Verträge im Gegensatz zu herkömmlichen Systemen besonders anfällig für bestimmte Arten von Hack sind. Allein in den ersten Monaten des Jahres 2020 wurden DeFi-Anwendungen mindestens fünf Mal erfolgreich angegriffen, was zu erheblichen Verlusten führte.

ArbiSmart: Das Beste aus dezentraler und zentraler Finanzierung kombiniert

Wie wir sehen können, bietet DeFi zwar eine Reihe von Vorteilen, ist aber keine perfekte Anlagelösung. Beim Übergang zu einer digitalen Bankrealität sollten Anleger Centralized Finance (CeFi) nicht ganz ablehnen und die Aspekte von CeFi beibehalten, die dazu dienen, das Risiko zu senken und die Sicherheit zu erhöhen. Ein Unternehmen, ArbiSmart, ist führend mit einem hybriden Ansatz, der das Beste aus beiden Welten bietet.

ArbiSmart behält die attraktivsten Aspekte von DeFi bei, wie Transparenz, Geschwindigkeit, Effizienz und unglaubliche Renditen, und bietet gleichzeitig regulatorischen Schutz, erhöhte Sicherheit und menschliche Kontrolle über CeFi.

ArbiSmart ist eine regulierte, vollautomatisierte Crypto Arbitrage-Plattform, die bei minimalem Risiko himmelhohe prozentuale Renditen bietet. Ein fortschrittlicher AI-basierter Algorithmus durchsucht rund zwanzig Krypto-Börsen rund um die Uhr, um neue Arbitrage-Möglichkeiten zu finden und darauf zu reagieren.

Das System findet Fälle, in denen eine Kryptowährung vorübergehend an verschiedenen Börsen gleichzeitig zu unterschiedlichen Preisen angeboten wird. Bevor die Diskrepanz behoben wird, kauft die automatisierte Plattform die Münze, wo sie zum niedrigsten Preis angeboten wird, und verkauft sie dann sofort zum höchsten verfügbaren Preis, um einen Gewinn zu erzielen.

Im Gegensatz zu seinen legitimen DeFi-Konkurrenten, bei denen die durchschnittliche Rendite bei etwa 10-12% liegt, beginnen die ArbiSmart-Renditen bei 10,8% und erreichen bis zu 45% pro Jahr.

Obwohl das ArbiSmart-System vollständig automatisiert ist, erkennt das Unternehmen den Wert der menschlichen Kommunikation und bietet rund um die Uhr persönlichen, engagierten Support über mehrere Kanäle. In Fällen, in denen der Benutzer den Zugriff auf sein Konto verliert, bietet es kompetente Anleitung und direkte Unterstützung, sodass Gelder immer abgerufen werden können.

Im Gegensatz zu regulären DeFi-Anwendungen verfügt ArbiSmart über ein Personalrisikomanagement-Team, das die Märkte rund um die Uhr überwacht und bereit ist, in Ausnahmefällen von Marktumwälzungen einzugreifen, um das Risiko einer vollständigen Automatisierung zu minimieren.

ArbiSmart verfügt über eine EU-Lizenz

Ein weiterer Faktor, der ArbiSmart zu einer sichereren Wahl macht als seine DeFi-Konkurrenten, ist die EU-Lizenz des Unternehmens. Die regulatorischen Anforderungen stellen sicher, dass strenge Datensicherheitsmaßnahmen umgesetzt, strenge KYC / AML-Protokolle eingehalten, externe Audits durchgeführt und technologische Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, um die Abwehrkräfte des Unternehmens gegen Hacker zu stärken. Und es gibt einen Versicherungsfonds, der im Falle eines Hacks alle betrieblichen Maßnahmen abdeckt finanziert und schützt.

Eine weitere Möglichkeit, mit der ArbiSmart selbst die vielversprechendsten DeFi-Anwendungen übertrifft, ist das native Token RBIS des Unternehmens. Nach der Einzahlung werden alle Gelder in RBIS umgewandelt und dann für den Handel mit Krypto-Arbitrage verwendet.

Hier kann man seine passiven Gewinne entweder reinvestieren, um Zinseszinsen zu verdienen, oder sie jederzeit in BTC, ETH oder EUR abheben. Der Wert des Tokens steigt ständig und ermöglicht es, großzügige Kapitalgewinne zusätzlich zu den Gewinnen aus automatisierten Krypto-Arbitrage-Investitionen zu erzielen.

In den ersten achtzehn Monaten seit ihrer Einführung ist die hauseigene Währung um mehr als 120% gestiegen. In den nächsten anderthalb Jahren wird ein Anstieg um 3.000% prognostiziert, wenn das Unternehmen weltweit weiter wächst und seinen derzeitigen Kurs fortsetzt.

ArbiSmart bietet mit seiner EU-lizenzierten verzinslichen Wallet eine weitere Möglichkeit für hohe Renditen, Liquidität gegen beträchtliche Renditen bereitzustellen. Wenn das Guthaben für einen festgelegten Zeitraum auf einem gesperrten Konto liegt, erhalten die Kunden einen besseren Zinssatz. Je länger die Frist ist, desto höher ist dann die Rendite, wenn der Betrag in RBIS umgewandelt wird. Anstatt die Kryptowährungen also liegenzulassen, kann man hier mit 45% Gewinn jährlich rechnen.

Was erwartet euch bei ArbiSmart?

DeFi bietet neben allen Vorteilen der Blockchain-Technologie außergewöhnliche Gewinne. Die Sicherheitsrisiken sollten jedoch nicht unterschätzt werden. ArbiSmart mit seiner Mischung aus CeFi und DeFi präsentiert die Vorlage als Weg für Investoren.

ArbiSmart bietet das Beste aus traditionellen und digitalen Finanzsystemen. Und bietet eine lukrative, schnelle und transparente Investitionsmöglichkeit auf einer Plattform, die durch eine Kombination aus menschlicher Kontrolle und leistungsstarken technologischen Sicherheitsvorkehrungen gesichert ist. Um mehr über ArbiSmart zu erfahren, besuche die Website des Unternehmens oder investiere direkt.