Ethereum Kurs scheitert an 4.000 USD Marke

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Sollte der Ethereum Kurs durch die Golden Ratio Unterstützung bei rund 3.500 USD brechen, findet Ethereum spätestens bei rund 3.000 USD massive Unterstützung.

  • Nichtsdestotrotz ist die 4.000 USD Marke wegweisend für den Verlauf des Ethereum Kurses.

  • Gegen BTC ist der ETH Kurs noch immer kurz davor, bullisch auszubrechen.

  • promo

    WILLST DU MEHR WISSEN? Auf unserem Telegram-Kanal

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Ethereum Kurs schafft es nicht den Widerstand bei rund 4.000 USD zu brechen. Sollte Ethereum durch 3.600 USD brechen, steht die 3.000 USD Marke vor der Tür.

Ethereum Kurs scheitert wiederholt daran, das Fib Niveau bei rund 4.000 USD zu brechen

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Bis jetzt erreichte der ETH Kurs die Golden Ratio Unterstützung bei rund 3.500 USD erst einmal und prallte daran sehr heftig ab. Seither schafft es Ethereum aber nicht mehr, den Fib Widerstand bei rund 4.000 USD zu brechen. Tatsächlich wurde Ethereum letzte Woche dreimal daran abgewiesen. Sofern Ethereum den Widerstand nicht bricht, wird er womöglich auf 3.500 USD zurückfallen. Dort dient der 200-Tage-EMA als zusätzliche Unterstützung. Ansonsten befindet sich bei rund 4.100 USD der 50-Tage-EMA, welcher als zusätzlicher Widerstand fungiert. Im Tageskurs zeigt sich der MACD aktuell bullisch, denn das Histogramm tickt bullisch höher und die MACD Linien könnten sich bald bullisch überkreuzen. Nichtsdestotrotz ist die 4.000 USD Marke wegweisend für den Verlauf des Ethereum Kurses.

Spätestens bei rund 3.000 USD wartet massive Unterstützung auf den Ethereum Kurs

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Sollte der Ethereum Kurs durch die Golden Ratio Unterstützung bei rund 3.500 USD brechen, findet Ethereum spätestens bei rund 3.000 USD massive Unterstützung. Dort stößt der Ethereum Kurs auf das 0,382 Fib Niveau, auf eine Golden Ratio und auf den 50-Wochen-EMA. Die 3.000 USD Marke ist ein Bodenanwärter für diesen Ethereum Zyklus und es ist eher unwahrscheinlich, dass Ethereum darunter fällt.

Im Bärenfall findet Ethereum bei rund 2.000 USD Unterstützung

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Sollte es dennoch anders kommen und Ethereum erlebt einen heftigen Abverkauf, könnte Ethereum sogar bis rund 2.000 USD fallen. Dort wartet die letzte Golden Ratio Unterstützung auf den ETH Kurs. Ansonsten warten bei rund 1.300 USD noch die 50-Monate-EMAs und 200-Wochen-EMAs auf den ETH Kurs, welche zusätzlich als Unterstützungen dienen.

Gegen BTC noch immer kurz davor, bullisch auszubrechen

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Gegen Bitcoin befindet sich der ETH Kurs noch immer am Golden Ratio Widerstand bei rund 0,085 BTC. Bricht Ethereum diesen, könnte er heftig steigen. Ansonsten wartet bei rund 0,056 BTC Unterstützung auf den ETH Kurs.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Konstantin Kaiser ist Tutor der technischen Analyse und ein Fibonacci Trader. Er analysiert Märkte und handelt professionell mit Aktien, Rohstoffen und Kryptowährungen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Handeln Sie mit der Nr. 1 unter Deutschlands CFD-Anbietern.*
*Investment Trends 2020 *77% der CFD-kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Jetzt handeln