Mehr anzeigen

Analyst trifft beeindruckende Cardano Prognose: Ist eine 300 % Rallye möglich?

2 min
Aktualisiert von Leonard Schellberg
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Analyst Ali Martinez prognostiziert für Cardano (ADA) eine Rallye von über 300 Prozent, basierend auf historischen Mustern und Marktdynamik.
  • ADAs derzeitige Konsolidierung im Bereich von 0,55 bis 0,80 USD könnte bald einem Anstieg auf 1,70 USD weichen, mit Potenzial für weitere Steigerungen.
  • Trotz vergangener Kritik am Projekt bleibt Martinez optimistisch für ADA's Zukunft, spekuliert über einen bevorstehenden bedeutenden Preiszuwachs.
  • promo

Während vornehmlich Bitcoin und Ethereum im Fokus der Anleger stehen, prognostiziert Analyst Ali Martinez eine massive Kurs Rallye für Cardano. Aufgrund historischer Muster und aktuellen Marktdynamik ist Martinez überzeugt, dass ADA kurz vor einem bedeutenden Ausbruch steht.

Das von Charles Hoskinson ins Leben gerufene Projekt sah sich zuletzt viel Kritik ausgesetzt, ob nun die Kehrtwende bevorsteht?

Cardano kurz vor dem Höhenflug

Ali Martinez veröffentlichte bereits Mitte März eine anfängliche Cardano Prognose auf X (ehemals Twitter). Dabei wies er auf auffällige Ähnlichkeiten zwischen der aktuellen Kursentwicklung und den Mustern zwischen 2018 und 2021 hin und schrieb:

“Sollte sich dieses Fraktal fortsetzen, ist in den kommenden Wochen mit einer Konsolidierung von ADA im Bereich von 0,55 USD bis 0,80 USD zu rechnen, gefolgt von einem Anstieg auf 1,70 USD. Nach diesem Aufschwung ist mit einer weiteren Konsolidierungsphase zu rechnen, die die Grundlage für einen Ausbruch auf 5 USD bildet.”

Eine solche Entwicklung würde einem Anstieg von über 300 Prozent in den kommenden Wochen entsprechen. Und tatsächlich scheint dieses Szenario möglich, sollte ADA die Unterstützung über der Akkumulationszone bei 0,4464 USD halten.

Cardano (ADA) Kurs
Cardano Kurs | Quelle: Tradingview

Kürzlich griff Martinez seine Analyse wieder auf und betonte erneut sein Vertrauen in diese bullische Einschätzung. Dabei wies er darauf hin, dass ADAs aktuelle Position genau mit den Erwartungen übereinstimmt:

“Nichts hat sich wirklich für Cardano geändert. ADA ist genau dort, wo es sein sollte, konsolidiert im Bereich von 0,55 bis 0,80 USD vor einem Ausbruch auf 1,70 USD!”

Überzeugt von seiner Prognose betonte er die Parallelen zu früheren Akkumulationsmustern der Kryptowährung. Bemerkenswert sei der Aufstieg Cardanos Ende 2020, nach einer 115-tägigen Akkumulationsphase, die in einem spektakulären Anstieg von 3.217 Prozent mündete.

Obwohl ADAs aktuelle Leistung nicht an die Gewinne von 2021 heranreicht, bleibt Martinez optimistisch. Die aktuelle Akkumulationsphase dauert bereits 76 Tage, mit einer Preisentwicklung, die in ihren 34. Tag geht.

Angesichts der historischen Präzedenzfälle beschleunigter Zyklen hält Martinez an seiner bullischen Erwartung fest. Die Frage bleibt: Werden sich externe Marktkräfte seiner Prognosen Rückenwind geben oder könnten unvorhergesehene Faktoren den Aufstieg beeinflussen? Während Inhaber die Entfaltung dieser Vorhersagen abwarten, gibt es viel Spekulation über die Faktoren, die den Preis des beliebten Kryptowährung beeinflussen könnten.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

Untitled-11.png
Leonard Schellberg
Leonard Schellberg stieß im Jahr 2021 auf das Thema Kryptowährungen. Nachdem er sich ein fundiertes Wissen über den breiten Kryptomarkt angeeignet hatte, entwickelte er eine besondere Begeisterung für die Möglichkeiten der Distributed Ledger Technologie und Smart Contracts. Darüber hinaus hegt er ein großes Interesse für das globale Finanzsystem, Makroökonomie und Krypto-Trading. Noch während Leonard im Frühling 2022 seinen Bachelor in Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaften an der...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert