Mehr anzeigen

Astar News: Coin geht nach wichtigem Listing 70 % durch die Decke

4 min
Aktualisiert von Maria Petrova
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

Astar Network (ASTR) erlebt einen bemerkenswerten Aufschwung, nachdem die südkoreanische Großbörse Upbit ihre Pläne zur Aufnahme der digitalen Währung in ihr Handelsangebot bekannt gab. Der Schritt löste einen beeindruckenden Anstieg des ASTR-Preises um 70 % auf zwischenzeitliche $0,14 aus, begleitet von einem parabolischen Anstieg des 24-Stunden-Handelsvolumens um 2.880% auf 406 Millionen Dollar. Trotz anfänglicher Volatilität hat sich der Token stabilisiert und verzeichnet in den letzten 24 Stunden einen Anstieg von 41% auf einen aktuellen Preis von 0,113 Dollar.

Upbit Listing: Ein Wendepunkt für Astar Network

Ein kürzlich erfolgtes Listing von Astar Network auf Upbit, einer der größten Kryptowährungsbörsen Südkoreas, stellt einen entscheidenden Moment in der Geschichte von ASTR dar. Das Ereignis hat eine signifikante und unmittelbare Auswirkung auf den Preis und die Marktwahrnehmung von ASTR gehabt.

Mit der Ankündigung des Listings auf Upbit erlebte ASTR einen beeindruckenden Preisanstieg. Innerhalb weniger Stunden nach der Bekanntgabe schoss der Preis des Tokens zwischenzeitlich um 70% in die Höhe. Der Anstieg wurde durch das plötzliche Interesse und die erhöhte Nachfrage von Tradern und Investoren angetrieben, die von der Nachricht angelockt wurden. 

Das Listing auf einer Plattform wie Upbit ist nicht nur ein Zeugnis für die wachsende Akzeptanz und das Vertrauen in ASTR, sondern auch ein Indikator für das zunehmende Interesse an der Kryptowährung in der breiteren Investorengemeinschaft. Upbit ist bekannt für seine strenge Auswahlkriterien bei der Aufnahme neuer Kryptowährungen, was das Listing umso bemerkenswerter macht. Es unterstreicht die Reife und das Potenzial von Astar Network, sich auf dem hart umkämpften Markt der digitalen Währungen zu behaupten.

Durch die Aufnahme bei Upbit wird ASTR einer viel breiteren Basis von Krypto-Tradern zugänglich, was zu einer erhöhten Handelsaktivität und somit zu einer gesteigerten Liquidität führt. Die erhöhte Liquidität ist entscheidend für die langfristige Stabilität und das Wachstum von ASTR, da sie es erleichtert, große Positionen zu handeln, ohne den Markt zu sehr zu beeinflussen.

Dieses Listing ist auch ein wichtiger Schritt für Astar Network, um seine Präsenz im asiatischen Markt auszubauen, insbesondere in Südkorea, einem Land mit einer hohen Krypto-Engagement- und Adoptionsrate. Die Integration in den südkoreanischen Markt könnte erhebliche Auswirkungen auf die zukünftige Liquiditätsbereitstellung und die Preisstabilität von ASTR haben.

ASTR’s Marktdynamik und langfristige Performance

Zu beobachten war, dass unmittelbar nach der Bekanntgabe des Handelsstarts auf Upbit am 18. Dezember der Wert von ASTR um bis zu 70% auf etwa $0,14 anstieg. Trotz einer anfänglichen Achterbahnfahrt des Preises, die zu einem kurzfristigen Rückgang auf rund $0,1 führte, hat sich der Token inzwischen stabilisiert. Im letzten 24-Stunden-Handelsfenster verzeichnete ASTR einen Gesamtanstieg von 41% und einen aktuellen Preis von $0,113.

Der plötzliche Preisanstieg von ASTR am Montag stellt die dramatischste Preisbewegung der letzten Wochen dar. Er ging mit einem bedeutenden Volumenanstieg einher. Es ist bemerkenswert, dass der Token in den vergangenen 365 Tagen erhebliche Volatilität erlebt hat, aber insgesamt einen Anstieg von 190,23% verzeichnet.

In der Woche vor dem Listing bewegte sich ASTR weitgehend seitwärts, konnte jedoch dank des Preissprungs am 18. Dezember einen Anstieg von 50,69% verbuchen. Zudem zeigte der Token in den letzten 30 Tagen eine langsame, aber stetige Aufwärtsbewegung und verzeichnete einen Anstieg von 83,94%.

Strategische Expansion: Astar Networks Fokus auf den koreanischen Markt

Das Astar Network ist ein Protokoll des Polkadot-Parachain-Netzwerks und hat seine Entwicklungsaktivitäten und Produktlistungen vor allem in Japan intensiviert. Nun richtet sich der Blick zunehmend auf Südkorea, ein Land, das für seine Innovationsfreude und hohe Krypto-Adoptionsrate bekannt ist.

Sota Watanabe, der Gründer von Astar Network, hat klare Absichten bekundet, sich auf den koreanischen Markt zu konzentrieren. Er sieht in Südkorea einen Geist der Innovation, der dem Japans ähnelt. Die strategische Ausrichtung ist Teil eines größeren Plans, die Reichweite und den Einfluss von Astar Network zu erweitern.

Seit seiner Gründung hat Watanabe zahlreiche Kooperationen für Astar Network erkundet, was in Schlüsselpartnerschaften mündete. Ein bemerkenswertes Beispiel ist die Zusammenarbeit mit Toyota, die zu einem anerkannten Hackathon führte. Solche Partnerschaften sind nicht nur für die technische Entwicklung des Netzwerks wichtig, sondern stärken auch seine Position auf dem globalen Kryptowährungsmarkt.

Zudem wird Astar Network durch die Einführung von Astar 2.0 weiter gestärkt. Die Visionen hinter diesem Upgrade werden mit wichtigen Stakeholdern im Ökosystem geteilt, was die Bedeutung des Netzwerks in der Krypto-Community weiter unterstreicht.

Die Aufnahme von ASTR in die Liste der handelbaren Kryptowährungen auf Upbit, Südkoreas größter Krypto-Handelsplattform, ist ein bedeutender Schritt in diese Richtung. Durch eine solche Entwicklung wird ASTR gegenüber dem Koreanischen Won gehandelt, was die Liquidität und Zugänglichkeit des Tokens erheblich verbessert.

BTCETF – eine interessante Investitionsalternative zu ASTR

Der Bitcoin ETF Token ($BTCETF) bietet sich als eine spannende Investitionsalternative zu Astar an, besonders für Anleger, die auf der Suche nach einer Anlageoption mit einer anderen Marktstrategie sind. Im Unterschied zu ASTR, das sich auf die Bereitstellung einer Multi-Chain-Smart-Contract-Plattform konzentriert, zielt der $BTCETF auf den speziellen Markt der Bitcoin-basierten Exchange-Traded Funds (ETFs) ab.

Während ASTR aufgrund seiner technologischen Innovationen und der Unterstützung von DApps und DeFi-Projekten für Anleger attraktiv sein mag, bietet der $BTCETF eine einzigartige Möglichkeit, direkt an der Entwicklung und dem Erfolg der regulierten Bitcoin-ETFs teilzuhaben. Eine solche Ausrichtung, gepaart mit Funktionen wie Staking und einem Tokenverbrennungsmechanismus, der auf Schlüsselereignisse im Bereich der Bitcoin-ETFs reagiert, stellt den $BTCETF als eine dynamische und potenziell stabilere Investitionsoption dar. Für Anleger, die eine Verbindung zwischen Kryptowährungen und traditionellen Finanzmärkten suchen, könnte der $BTCETF somit eine überzeugende Alternative zu ASTR sein.

Website | Twitter | Telegram

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Haftungsausschluss

Dieser Artikel ist gesponserter Inhalt und gibt nicht die Ansichten oder Meinungen von BeInCrypto wieder. Obwohl wir uns an die Richtlinien des Trust Project für eine unvoreingenommene und transparente Berichterstattung halten, wurde dieser Inhalt von einer dritten Partei erstellt und ist für Werbezwecke bestimmt. Den Lesern wird empfohlen, die Informationen unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen auf der Grundlage dieser gesponserten Inhalte treffen.

666741fa4a011e01bbbfd0d55025e21f.jpeg
Advertorial ist der universelle Autorenname für alle gesponserten Inhalte, die von BeInCrypto-Partnern bereitgestellt werden. Daher können diese Artikel, die von Dritten zu Werbezwecken erstellt wurden, nicht mit den Ansichten oder Meinungen von BeInCrypto übereinstimmen. Obwohl wir uns bemühen, die Glaubwürdigkeit der vorgestellten Projekte zu überprüfen, sind diese Beiträge als Werbung gedacht und sollten nicht als Finanzberatung angesehen werden. Den Lesern wird empfohlen, unabhängige...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert