Bitcoin btc
$ usd

Bitcoin-Mining Aktien auf Jahreshoch: Kommt jetzt die Erholung?

2 min
Übersetzt Toni Lukic
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Die fünf führenden Bitcoin-Mining Unternehmen legen zweistellig zu.
  • Krypto-Mining-Aktien sind immer noch weit von ihren Höchstständen entfernt.
  • MicroStrategy und Coinbase hatten ebenfalls eine solide Handelswoche.
  • promo

Wie bereits die Krypto-Kurse, ziehen nun auch die Bitcoin-Mining Aktien an. So schnellen die Aktienkurse der fünf größten Mining Unternehmen beträchtlich in die Höhe, können zweistellige Gewinne verzeichnen.

Diese Entwicklung ist das Ergebnis einer breiteren Rallye auf dem Kryptomarkt, die die Gesamtkapitalisierung in der vergangenen Woche um fast 100 Milliarden Dollar erhöht hat. BTC ist seit Anfang des Jahres um mehr als 13 % gestiegen, was die Nachfrage nach Mining-Aktien noch mehr verstärkt hat.

Die Bitcoin-Mining Firmen Riot Blockchain, Marathon Digital, Hive, Hut8 und Bitfarms haben in dieser Woche einen Höhenflug erlebt. Sie alle haben in den letzten Tagen zweistellige Zuwächse verzeichnet.

Wiederbelebung der Bitcoin-Mining Unternehmen

Laut MarketWatch sind die Kurse von Riot Blockchain (RIOT) in dieser Woche um unglaubliche 43 % gestiegen. Darüber hinaus schlossen die Aktien am Donnerstag nachbörslich bei 6,13 US-Dollar, nachdem sie im Laufe des Tages um 14,5 % gestiegen waren.

Die Kurse von Marathon Digital (MARA) stiegen am Donnerstag um satte 30,9 % und schlossen den Tag bei 6,76 USD. Die Aktienkurse des Mining-Unternehmens haben seit Anfang der Woche um 65 % zugelegt, berichtet MarketWatch.

Hive Blockchain Technologies hatte gestern einen noch besseren Tag. Die HIVE-Preise stiegen im Laufe des Tages um 37,6 % und schlossen bei 3,21 USD. Der Wochengewinn für diese Mining-Aktie betrug gewaltige 76 %.

Hut 8 Mining Corp (HUT) kletterte am Donnerstag um 22,2 % und schloss im nachbörslichen Handel bei 1,38 USD. Das BTC-Mining-Unternehmen hatte ebenfalls eine solide Woche, in der die Aktienkurse seit der Markteröffnung am 9. Januar um 51 % stiegen.

Chart Hut 8 Mining
HUT Preis; Ein Bild von TradingView

Anfang des Monats gab Hut8 bekannt, dass es im Jahr 2022 3.568 BTC geminet hat. Damit stiegen die Reserven um 65 % auf 9.086 BTC, wobei das Unternehmen erklärte, es werde an seiner langjährigen “HODL”-Strategie festhalten.

Bitfarms (BITF) hatte eine noch bessere Woche, legte seit Montag um 73 % zu. BITF stieg alleine am Donnerstag um 44,3 % und beendete den Handelstag bei 0,94 USD.

Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass die meisten dieser Mining Unternehmen im Jahr 2022 stark angeschlagen waren. Infolgedessen sind ihre Aktienkurse weit von ihren Höchstkursen entfernt.

Krypto-Aktien mit dickem Plus

Die Aktien des großen Bitcoin Investors MicroStrategy (MSTR) verzeichneten ebenfalls eine solide Handelswoche. Mit einem Kursanstieg von 30 % seit Montagmorgen beendete MSTR den bei 208 USD.

Auch Coinbase ist nach den jüngsten Tiefstständen mit einem Wochengewinn von 40 % aus der Asche auferstanden. Nach der Schlussglocke stiegen die COIN-Preise gestern um 8,6 % und notierten bei 46,70 USD.

Du willst mit Gleichgesinnten über Analysen, Nachrichten und Entwicklungen sprechen? Dann tritt hier unserer Telegram-Gruppe bei.

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

Bild1.png
Toni Lukic
Toni Lukic ist der Chefredakteur von BeInCrypto Deutschland. In seiner Heimatstadt Berlin zählt er seit 2022 zu den Co-Organisatoren des monatlichen Meetups "Crypto Invest...
READ FULL BIO
Gesponsert
Gesponsert