Mehr anzeigen

BlackRock setzt im großen Stil auf Real-World Assets: Token zum Beobachten

2 min
Übersetzt Bary Rahma
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • BlackRock legt einen digitalen Liquiditätsfonds auf, der die RWA-Tokenisierung auf der Ethereum-Blockchain vorantreibt und auf einen 16-Billionen-Dollar-Markt abzielt.
  • Die Initiative zielt darauf ab, Investitionen zu demokratisieren, die Liquidität zu erhöhen und geografische Barrieren durch die Tokenisierung von Sachwerten zu beseitigen.
  • Zu den vielversprechenden RWA-Token gehören Maple Finance, Swarm Markets und Boson Protocol, und es wird erwartet, dass der Sektor ein erhebliches Wachstum verzeichnen wird.
  • promo

Der jüngste Vorstoß von BlackRock in die Tokenisierung von Real-World-Assets (RWA) markiert einen seismischen Wandel im Finanzsystem.

Dieses bahnbrechende Projekt hat das Potenzial, bis 2030 einen Markt von 16 Billionen US-Dollar zu erschließen. Folglich wird die Tokenisierung von Real-World-Assets einen beispiellosen Wachstumskurs einschlagen.

BlackRock setzt groß auf RWA-Tokenisierung

Bei der Tokenisierung von realen Vermögenswerten handelt es sich um einen Prozess, bei dem das Eigentum an materiellen Vermögenswerten in digitale Token auf der Blockchain umgewandelt wird. Diese Innovation demokratisiert die Anlagemöglichkeiten, indem Vermögenswerte wie Immobilien und Rohstoffe in handelbare Token aufgeteilt werden. Darüber hinaus erhöht sie die Liquidität und erweitert die globale Reichweite, so dass geografische Beschränkungen für Anleger wegfallen.

Das wachsende Interesse am RWA-Sektor erhielt mit der Auflegung des BlackRock USD Institutional Digital Liquidity Fund auf der Ethereum-Blockchain durch BlackRock einen unvergleichlichen Schub.

“Dies ist der jüngste Schritt in unserer Strategie für digitale Vermögenswerte. Wir konzentrieren uns auf die Entwicklung von Lösungen im Bereich der digitalen Vermögenswerte, die unseren Kunden helfen, echte Probleme zu lösen”, sagte Robert Mitchnick, BlackRocks Head of Digital Assets.

In der Tat zielt der Token-Fonds von BlackRock darauf ab, die laufenden Erträge zu optimieren und gleichzeitig Kapitalerhalt und Liquidität zu gewährleisten, indem er ein Portfolio aus erstklassigen kurzfristigen Geldmarktinstrumenten” hält. Er konzentriert sich hauptsächlich auf erstklassige Wertpapiere wie Commercial Paper, Einlagenzertifikate, variabel verzinsliche Schuldverschreibungen, Festgelder und vollständig besicherte Rückkaufsvereinbarungen.

Dieser Schritt signalisiert ein wachsendes institutionelles Interesse an RWA gegenüber jedem anderen Krypto-Sektor und schafft die Voraussetzungen für eine explosive Wachstumsära.

“Wir glauben, dass der nächste Schritt in der Zukunft die Tokenisierung von Finanzanlagen sein wird, und das bedeutet, dass jede Aktie und jede Anleihe im Grunde ihr eigenes QCIP haben wird. Es wird in einem Hauptbuch für jeden Investor sein… Aber das Wichtigste ist, dass wir durch die Tokenisierung Strategien anpassen können, die zu jedem Einzelnen passen.”

Larry Fink, CEO von BlackRock

Zu beobachtende Token für reale Vermögenswerte

Vor diesem Hintergrund hat der Kryptoanalyst Xremlin mehrere vielversprechende RWA-Token mit einer Marktkapitalisierung von weniger als 100 Millionen US-Dollar ins Visier genommen. Ihm zufolge sind diese Token für ein signifikantes Wachstum zwischen 2024 und 2025 bereit.

“Der Einstieg von Blackrock wird das Wachstum über Ihre kühnsten Träume hinaus beschleunigen. Wir stehen an der Startlinie”, sagte Xremlin.

Zu den zu beobachtenden Real-World-Assets gehören Maple Finance (MPL), Swarm Markets (SMT), Boson Protocol (BOSON), Clearpool (CPOOL) und Polytrade (TRADE). Xremlin erwähnte auch IX Swap (IXS), Realio Network (RIO) und Dusk Network (DUSK). Jedes dieser Projekte ist einzigartig positioniert, um von diesem wachsenden Markt zu profitieren.

Laut Xremlin zeichnet sich Maple Finance durch seinen On-Chain-Kreditmarktplatz aus, der sich an institutionelle Anleger richtet. In der Zwischenzeit bietet Swarm Markets eine lizenzierte DeFi-Plattform für private und institutionelle Teilnehmer an. Boson Protocol stellt einen Blockchain-basierten E-Commerce-Markt vor, Clearpool bietet personalisierte Liquiditätspools, und Polytrade präsentiert einen benutzerfreundlichen Marktplatz für RWA-Management.

Darüber hinaus erleichtert IxSwap die Liquidität für Security Token Offerings und Realio Network ist ein Pionier in der Verwaltung digitaler Wertpapiere und Krypto-Assets. Schließlich bietet Dusk Network eine datenschutzfreundliche Blockchain für geschäftskonforme Smart Contracts.

Die bahnbrechende Initiative von BlackRock ist ein visionärer Schritt auf dem Weg zu einem leichter zugänglichen, liquiden und effizienten globalen Markt, der mit der RWA-Tokenisierung beginnt.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel wurde von künstlicher Intelligenz übersetzt und könnte Fehler enthalten.

Die besten Krypto-Plattformen | April 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

a58ff29a43cfc1b22021553675f45d40?s=120&d=mm&r=g
Bary Rahman, eine talentierte Journalistin, schloss ihr Studium an der New York University mit einem Diplom in Journalismus ab. Sie ist Expertin für Suchmaschinenoptimierung und hat bei CNN gearbeitet, wo sie ihre investigativen und erzählerischen Fähigkeiten unter Beweis gestellt hat. Zusätzlich zu ihren journalistischen Leistungen hat Bary ihr Fachwissen als Autorin von Inhalten für Binance eingebracht, indem sie aufschlussreiche Artikel über die dynamische Kryptoindustrie verfasst hat....
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert