Blockchain: Einfluss auf die Zukunft der Werbebranche

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Die revolutionäre Technologie hat den Werbesektor im Sturm erobert.

  • Die Blockchain-Technologie ist eine bessere Alternative für Cybersicherheit, Vertrauen und Transparenz.

  • Werbetreibende, Publisher und Ad-Tech-Anbieter interessieren sich zunehmend für die Blockchain-Technologie.

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Blockchain könnte schnell zu einem Allheilmittel für alle Sorgen der digitalen Werbesphäre werden. Tatsächlich ist die Integration der Technologie ein großer Sprung für die Werbebranche.



Blockchain: Revolution der Werbebranche

Die revolutionäre Blockchain-Technologie hat den Werbesektor im Sturm erobert und damit Werbe- und Marketingprozesse, Management, Buchhaltung und Kommunikation mit den Nutzern neu definiert. Interessanterweise bietet die Technologie eine solide Lösung für verschiedene Herausforderungen der Branche wie zunehmenden Werbebetrug, System- und Datenintegration und mehr.

Aus diesem Grund nutzen immer mehr Werbetreibende, Publisher und Ad-Tech-Anbieter die Technologie als Optimierung für Cybersicherheit, Vertrauen, Transparenz und Datenschutz der Benutzerinformationen im Werbebereich.



Ein Bild von BeInCrypto.com

Unternehmen wie Unilever, Kellogg’s, Kimberly Clark, McDonald’s, Nestlé und andere haben sich bereits für die Nutzung der Technologie entschieden, um die Transparenz im Online-Marketing zu verbessern. Schauen wir uns doch einmal an, wie die Blockchain die Zukunft der Werbebranche verändert.

Werbebetrug effektiv verhindern

Scams entwickeln sich ständig weiter und die Art und Weise, wie wir damit umgehen, sollte sich ebenfalls weiterentwickeln. Grundsätzlich basiert Online-Werbung auf einem offenen System mit Internetverbindung. Diese offenen Systeme schaffen jedoch eine Lücke, die wiederum das gesamte System für Betrug anfällig macht.

Laut Juniper Research wurden die Verluste der Werbebranche im Jahr 2019 auf 42 Milliarden US-Dollar geschätzt. Im Jahr 2023 könnten es sogar 100 Milliarden US-Dollar sein, was auf immer ausgefeiltere Techniken von Betrügern zurückzuführen ist. Die Einführung der Blockchain hilft jedoch dabei, die Art und Weise von Online-Transaktionen zu verändern und bietet somit eine sichere Umgebung für Werbetreibende und Publisher.

Ein Bild von BeInCrypto.com

Die Dezentralität ermöglicht die Aufzeichnung und Überwachung von Informationen. Die Anwendung von Blockchain in der digitalen Werbung ist insbesondere im Hinblick auf die Betrugsprävention von großer Bedeutung, um betrügerische Aktivitäten wie Bot-Traffic, Domain-Spoofing usw. zu erkennen und einzuschränken.

Eines der attraktivsten Merkmale der Blockchain ist die Transparenz. Tatsächlich kann die Technologie die Datentransparenz auf eine Weise fördern, die es im Werbe-Ökosystem noch nie gegeben hat, was wiederum das Vertrauen in die Branche fördert. So kann die Werbebranche Klickzahlen und Ansichten von Anzeigen bestätigen und auf diese Weise können Verbraucher überprüfen, ob die angezeigten Daten korrekt sind.

Daher fördert Blockchain die Transparenz und das Vertrauen in das digitale Werbeökosystem auf der ganzen Welt.

Privatsphäre und Datenschutz

Datenschutz ist eine der größten Herausforderungen in der Werbebranche. Für die digitale Werbung sind Daten wertvoll und der Schlüssel zum Erfolg. Dank des dezentralen Charakters der Blockchain werden Informationen von allen Mitgliedern der Chain gesichert und geschützt.

Ein Bild von BeInCrypto.com

Jedes Mitglied des Netzwerks kann auf Informationen zu verschiedenen Aktivitäten in der Chain zugreifen und diese überprüfen. Darüber hinaus verfügt jedes Ledger über einen eindeutigen öffentlichen Key, der an alle Teilnehmer mit Links zu allen Transaktionen in der Chain verteilt wird. Folglich ist eine Änderung oder ein Verlust von Daten unmöglich.

Darüber hinaus werden mit Blockchain-Anwendungen in der Werbebranche Lösungen für die Herausforderungen im Zusammenhang mit Datensicherheit und Datenschutz bereitgestellt. Die Technologie gibt Benutzern die Kontrolle über ihre Daten.

Keine Notwendigkeit für Mittelsmänner

Blockchain, das ultimative Demokratisierungsinstrument, revolutioniert in der Tat die Werbebranche. Nicht nur aufgrund der bereits angesprochenen Punkte, sondern auch durch die Optimierung der Kosten. Denn kostenintensive Mittelsmänner werden durch die Blockchain Technologie überflüssig. Mit anderen Worten, Blockchain bietet direktere Geschäftstransaktionen zwischen Werbetreibenden, Publishern und ihren Nutzern.

Durch den Einsatz von Blockchain-basierten Online-Werbeplattformen können Benutzer sichere Transaktionen und Anonymität gewährleisten. Dies ist in der Tat eine gute Nachricht für die frühen Anwender der Blockchain-Technologie in der Werbebranche, da sie mit Sicherheit die Kosten bei Werbetransaktionen senken und gleichzeitig den direkten Kauf und Verkauf von Anzeigen mit Endbenutzern aufrechterhalten. Werbetreibende, Publisher und Ad-Tech-Anbieter fokussieren sich nun auf die Blockchain-Technologie, um Lösungen für die vielfältigen Herausforderungen im Online-Werbesektor zu finden.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Ejiofor Francis ist ein PR-Marketing-Experte mit über sechs Jahren Erfahrung. Derzeit konzentriert er sich auf Blockchain-Technologie und Business. Francis liebt es, sowohl Startups (ICOs usw.) als auch mittelständischen Unternehmen bei der Entwicklung der „richtigen Content-Marketing-Strategie“ für ihr Produkt zu helfen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR