Mehr anzeigen

Blockchain Gaming: 5 Voraussetzungen für den Aufbau von langlebigen Communitys

3 min
Aktualisiert von Alexandra Kons
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Aktuell fliessen riesige Mengen an Geld, neuen Nutzern und Brain-Power strömen in den Play-To-Earn Gaming-Bereich.
  • Gamer haben jedoch das Gefühl, dass Spiele nun Arbeit sind, und das gefällt ihnen nicht
.
  • Die Nachhaltigkeit und der langfristige Erfolg von Spielen hängt davon ab, ob die Spieler eine emotionale Verbindung aufbauen können.
  • promo

Das Geheimnis hinter Communitys mit Bestand ist nicht mehr Geld, Technologie oder kostenlose Inhalte – es ist die Verbundenheit mit dem Projekt.

Es wird oft gesagt, dass sich die Kryptowelt mit Lichtgeschwindigkeit bewegt. Das stimmt – neue Projekte und Plattformen tauchen schnell auf und verschwinden oft ebenso schnell wieder. Deshalb wirkt der Aufbau von etwas Dauerhaftem wie eine Ausnahme in diesem Bereich. Für Blockchain Gaming könnte sich so eine Entwicklung aber auszahlen. 

Blockchain-Gaming-Explosion

Die Explosion der Blockchain-Spiele ist ein gutes Beispiel dafür. Riesige Mengen an Geld, neuen Nutzern und Brain-Power fließen in den Play-to-Earn (P2E)-Sektor. Begleitet von einer FOMO-getriebenen Welle von neuen Spielen und Token. Die Energie ist im Metaverse und darüber hinaus spürbar. Spieler und Investoren sind gleichermaßen versessen darauf, in neue Projekte einzusteigen, bevor sie groß rauskommen.

Kurz gesagt, der Hype liefert dem Bereich einzigartige Wachstumschancen. Die Frage ist also: Wie können wir diesen Hype nutzen, um etwas mit nachhaltigem Wachstum zu schaffen? 

NFT Games, Blockchain Games, Gaming
NFT Games – Ein Bild von BeInCrypto.com

Schließlich haben wir das schon einmal erlebt. ICOs, Meme-Coins und viele andere einst angesagte Trends sind mittlerweile wieder in Vergessenheit geraten. Wie also können die Macher von Blockchain Games diese Gelegenheit nutzen, um leidenschaftliche, engagierte Communitys zu schaffen, die den Hype überdauern werden? 

Dieser Prozess erfordert Zeit, Hingabe und – wie alle großartigen Spiele – eine Strategie

1. Regel – Entwickle ein Spiel, das die Leute spielen wollen.

Es ist kein Geheimnis, dass die traditionelle Gaming-Community und die Blockchain-Gaming-Szene kritisch zueinander eingestellt sind. Diese traditionellen Spieler wollen des Spiels wegen spielen. Oder spielen, um zu gewinnen. Aber eben nicht spielen, um Geld zu verdienen. Sie wollen einfach nicht, dass sich Spiele wie Jobs anfühlen.

Und das müssen sie auch nicht. Blockchain Gaming muss nicht mühsam sein. Und das Verdienen hat auch nicht zwingend Vorrang vor dem Spielen.

Ein Spiel muss nicht die beste Grafik haben oder von einem AAA-Studio veröffentlicht werden. Aber es muss ein Spiel sein, das die Spieler für ihre Teilnahme belohnt – nicht nur mit Gaming Token, sondern mit Spaß. Im Gegenzug werden die Spieler auch weiterhin ihre Zeit und Aufmerksamkeit in das Spiel stecken. Spiele mit einer einfachen Spielmechanik und einer Fülle von Belohnungen fördern beispielsweise kein langfristiges Engagement der Spieler.

Blockchain Gaming – Ein Bild von BeInCrypto.com

Auch, wenn diese Spiele kurzfristig eine Menge Teilnehmer einbringen. Aus ähnlichen Gründen sollten sich Projekte also nicht auf Werbegeschenke verlassen, um neue Nutzer an Bord zu holen. Kostenloses ist zwar nett, aber es fördert nicht die langfristige Loyalität und das Wachstum. 

2. Regel – Keep it Real! 

In dieser schnelllebigen Zeit, in der steigende Zahlen oft oberste Priorität haben, kann es leicht passieren, dass man sich auf die Quantität des Community-Wachstums konzentriert und nicht auf die Qualität. Um jedoch eine starke und loyale Nutzerbasis aufzubauen, ist eine echte menschliche Verbindung entscheidend. 

Es muss in die Gemeinschaft investiert werden. Anstatt sich auf Freiwillige zu verlassen, die sich um Fragen und technische Probleme von neuen Nutzern kümmern, sollte ein Team von professionellen Nutzern eingestellt werden, welche rund um die Uhr für den Nutzer da sind. So haben die Nutzer immer einen Ansprechpartner, wenn sie Unterstützung benötigen. Pegaxy zum Beispiel hat ein Team von Support-Fachleuten, die den Nutzern schnelle Antworten auf ihre Fragen geben können. Dies ist eine wichtige Investition in Ihre Community.

Blockchain Gaming, NFT Gaming, NFTs, Gaming, Play-To-Earn,
Pegaxy hat ein einzigartiges Ökosystem, Spieler können kostenlos teilnehmen. – Quelle: Pegaxy

3. Regel – Langsames Wachstum

Das Wachstum der Nutzerbasis sollte eventuell sogar begrenzt werden, bis sicher ist, dass das System entsprechend skalierbar ist. Pegaxy hat beispielsweise bestimmte Mechanismen eingeführt, die sicherstellen, dass NFTs den Markt nicht innerhalb weniger Wochen überschwemmen.

Es ist verlockend, einfach die Schleusen zu öffnen und die guten Zeiten einzuläuten. Wenn man das Wachstum in einem relativ langsamen Tempo hält, lässt sich gewährleisten, dass die Nutzer eine reibungslose Erfahrung machen.

4. Regel – Von den Erfahrungen anderer lernen

Blockchain Gaming ist so neu, dass es sich so anfühlen kann, als gäbe es nur wenige Bezugspunkte. Oft scheint es, als würden wir uns zum ersten Mal auf völlig unerforschtem Gebiet bewegen. Aber auch hier gilt: Aus Erfahrung anderer lässt sich lernen.

Blockchain Gaming, NFT Gaming, NFTs, Gaming, Play-To-Earn,
NFT Game mit Erfolgschancen? – Quelle: Pegaxy

5. Regel – Wenn es nicht existiert, baue es selbst. 

Es gibt ein Sprichwort, das in etwa so lautet: “Wenn du vor einer unerledigten Aufgabe stehst, könnte sie dir gehören.” Mit anderen Worten: Wenn du nicht finden kannst, wonach du suchst, entwickle es selbst.

Da Blockchain Gaming so jung ist, sind die Ressourcen für neue Entwickler oft begrenzt. Der Mangel an Werkzeugen kann manchmal entmutigend wirken. Aber der Bereich, in dem wir uns befinden, ist eine leere Leinwand für Kreativität. Und die Dinge, die wir erschaffen, werden nicht nur uns selbst zugutekommen – sie haben die Macht, jeden zu beeinflussen. 

Schließlich geht es beim Aufbau von langlebigen Communitys rund um das Blockchain Gaming nicht nur um die Nutzerbasis der einzelnen Spiele. Es geht auch um die Gemeinschaft, zu der wir als Entwickler kollektiv beitragen. 

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project gibt dieser Meinungsartikel die Perspektive des Autors wieder und spiegelt nicht unbedingt die Ansichten von BeInCrypto wider. BeInCrypto bleibt einer transparenten Berichterstattung und der Einhaltung höchster journalistischer Standards verpflichtet. Den Lesern wird empfohlen, die Informationen unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

666741fa4a011e01bbbfd0d55025e21f.jpeg
Advertorial ist der universelle Autorenname für alle gesponserten Inhalte, die von BeInCrypto-Partnern bereitgestellt werden. Daher können diese Artikel, die von Dritten zu Werbezwecken erstellt wurden, nicht mit den Ansichten oder Meinungen von BeInCrypto übereinstimmen. Obwohl wir uns bemühen, die Glaubwürdigkeit der vorgestellten Projekte zu überprüfen, sind diese Beiträge als Werbung gedacht und sollten nicht als Finanzberatung angesehen werden. Den Lesern wird empfohlen, unabhängige...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert