Cardano Kurs bleibt über 0,4 USD Marke; folgen 0,525 USD?

Aktualisiert von Konstantin Kaiser
IN KÜRZE
  • Der Cardano Kurs könnte jetzt rund 13 % steigen.
  • Der Cardano Kurs fiel rund 37 % im letzten Monat.
  • Gegen BTC könnte der Cardano Kurs bald bullisch ausbrechen.
  • promo

    Erhalten Sie Zugang zu 70+ CFDs auf Top-Kryptowährungen, mit 0 Provisionsgebühren und engen Spreads Erhalten

Der Cardano Kurs steht gegen BTC kurz vor einem bullischen Ausbruch. Zudem könnte der ADA Kurs auch in USD rund 13 % steigen.

Cardano Kurs könnte jetzt rund 13 % steigen

Cardano Preis Chart von Tradingview

Der Cardano Kurs prallt erneut an der Unterstützung bei rund 0,45 USD ab, welche seit Ende Mai erfolgreich halten konnte. Damit könnte der Cardano Kurs nun erneut zum 0,382 Fib Widerstand bei rund 0,523 USD steigen. Das impliziert ein Aufwärtspotenzial von rund 13 %.

Bricht Cardano das 0,382 Fib Niveau bei rund 0,523 USD, wartet bei rund 0,59 USD der nächste signifikante Fib Widerstand auf den ADA Kurs.

Zudem tickt das Histogramm des MACDs im Tageschart bullisch höher und auch die MACD Linien sind bullisch überkreuzt.

Steigt der Cardano Kurs jetzt rund 57 %?

Cardano Preis Chart von Tradingview

Auch im Wochenchart tickt das Histogramm des MACDs seit einigen Wochen bullisch höher und auch die MACD Linien könnten sich jetzt bullisch überkreuzen. Bricht Cardano die Fib Widerstände bei rund 0,523 USD respektive 0,59 USD, könnte Cardano insgesamt rund 57 % steigen, um den Fibonacci Widerstand bei rund 0,723 USD zu erreichen.

Zudem stößt Cardano bei rund 0,75 USD auf horizontalen Widerstand. Bricht Cardano diesen Widerstand ebenfalls, wartet bei rund 0,93 USD der nächste signifikante Fibonacci Widerstand auf den ADA Kurs.

Cardano fiel rund 37 % im letzten Monat

Cardano Preis Chart von Tradingview

Zudem kommt auch das Handelsvolumen zum ADA Kurs zurück, denn die letzten zwei Monate hatten höheres Handelsvolumen als die sieben Monate davor. Dennoch fiel der Cardano Kurs im Juni rund 37 %, womit der letzte Monat sehr bärisch für Cardano verlief.

Sollte Cardano jetzt nicht bullisch abprallen, sondern den Abwärtstrend fortsetzen, findet Cardano spätestens zwischen 0,34 – 0,4 USD signifikante Unterstützung. Im Monatschart zeigt sich der MACD jedenfalls noch immer eindeutig bärisch, während sich der RSI neutral zeigt.

Sollte die Unterstützung zwischen 0,34 – 0,4 USD bärisch gebrochen werden, könnte Cardano sogar bis rund 0,14 USD fallen. Für einen bullischen Trendwechsel müsste Cardano die Golden Ratio bei rund 2,1 USD brechen.

Trotz des bärischen Monatscharts hat Cardano dennoch die Chance, bei rund 0,4 USD einen Boden in diesem Zyklus zu finden. Schließlich konnte Cardano die letzten zwei Monate über der 0,45 USD Marke schließen, obwohl Cardano bereits vorletzten Monat rund 0,4 USD erreicht hatte.

Gegen BTC könnte der Cardano Kurs bald bullisch ausbrechen

Cardano Preis Chart von Tradingview

Gegen BTC tickt das Histogramm des MACDs im Monatschart bereits seit letzten Monat bullisch höher, während die MACD Linien noch bärisch überkreuzt bleiben. Aktuell kämpft der Cardano Kurs mit dem 0,382 Fib Widerstand bei rund 0,000024 BTC und sollte Cardano dieses Fib Niveau bullisch brechen, könnte Cardano rund 23 % steigen, um das nächste Fibonacci Niveau bei rund 0,00003 BTC zu erreichen.

Ansonsten findet Cardano bei rund 0,000021 BTC und 0,000018 BTC signifikante Fibonacci Unterstützung.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.