Cardano Kurs könnte jetzt 50 % steigen

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Gegen Bitcoin jetzt der ADA Kurs jetzt rund 50 % steigen.

  • Gegen USD könnte Cardano rund 30 % steigen und dabei entweder bei rund 1,7 USD oder 1,9 USD auf Ablehnung stoßen.

  • Wenn der Cardano Kurs keine Unterstützung mehr an der Golden Ratio bei 1,2 USD findet, könnte Cardano bis rund 0,7 USD fallen.

  • promo

    WILLST DU MEHR WISSEN? Auf unserem Telegram-Kanal

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Cardano Kurs könnte jetzt stark nach oben abprallen. Gegen BTC könnte der ADA Kurs jetzt sogar rund 50 % in die Höhe schießen!

Gegen BTC könnte der Cardano Kurs jetzt rund 50 % steigen

Cardano Preis Chart von Tradingview

Der Cardano Kurs befindet sich gegen BTC aktuell an der Golden Ratio Unterstützung bei rund 0,00026 BTC. Sollte der ADA Kurs daran jetzt stark abprallen, könnte er zum 50-Wochen-EMA bei rund 0,0000316 BTC steigen. Sollte dieser gebrochen werden, könnte Cardano sogar das 0,382 Fib Niveau bei rund 0,00004 BTC erreichen und damit rund 50 % in die Höhe schnellen!

Gegen USD hat der Cardano Kurs ebenfalls eine Chance auf einen Anstieg

Cardano Preis Chart von Tradingview

Im Tageskurs sieht es aktuell danach aus, dass Cardano erfolgreich nach oben abprallt. Cardano könnte in Zuge dessen rund 30 % steigen und dabei entweder bei rund 1,7 USD oder 1,9 USD auf Ablehnung stoßen. Die Chancen stehen gut, dass Cardano einer dieser beiden Widerstände erreicht. Bei 1,7 USD fungieren die beiden EMAs als zusätzliche Widerstände. Ansonsten zeigt sich der MACD eindeutig bullisch im Tageskurs und auch der RSI weist eine leichte bullische Divergenz auf.

Im Wochenkurs wird klar: Es wird Zeit für einen Bounce

Cardano Preis Chart von Tradingview

Cardano hatte in den letzten 15 Wochen nur drei bullische Wochenkerzen! Es wird definitiv Zeit, dass Cardano eine bullische Woche erlebt. Dabei bietet sich nächste Woche die perfekte Gelegenheit, denn Cardano ist seit drei Wochen an der Golden Ratio Unterstützung bei rund 1,2 USD, bisher aber noch nicht daran abgeprallt. Zwar zeigt sich der MACD noch eindeutig bärisch, jedoch erreicht selbst der wöchentliche RSI bald überverkaufte Regionen. Eine Aufwärtsbewegung kann nicht mehr weit entfernt liegen.

Was passiert, wenn der Cardano Kurs durch die Unterstützung bei 1,2 USD durchbricht?

Cardano Preis Chart von Tradingview

Wenn der Cardano Kurs keine Unterstützung mehr an der Golden Ratio bei 1,2 USD findet, könnte Cardano bis rund 0,7 USD fallen. Dort stößt Cardano auf historische Unterstützung. Im Monatskurs zeigt sich der MACD eindeutig bärisch und der RSI hat noch viel Platz nach unten, bevor er überverkaufte Regionen erreicht. Dennoch hat Cardano trotz mittelfristigen Bärentrends kurzfristig die Chance, eine Aufwärtsbewegung zu initiieren.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Konstantin Kaiser ist Tutor der technischen Analyse und ein Fibonacci Trader. Er analysiert Märkte und handelt professionell mit Aktien, Rohstoffen und Kryptowährungen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Handeln Sie mit der Nr. 1 unter Deutschlands CFD-Anbietern.*
*Investment Trends 2020 *77% der CFD-kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Jetzt handeln