COMP springt auf wichtige Support-Ebene

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Es gibt Unterstützung und Widerstand bei 162 USD und 250 USD.

  • COMP zeigt uns ein Doppelbodenmuster.

  • Der Preis hat gerade ein komplexes Korrekturmuster abgeschlossen.

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Compound (COMP) -Preis ist aus einer absteigenden Widerstandslinie ausgebrochen und hat ein zinsbullisches Muster erzeugt. Der Preis sollte weiter steigen, solange er über 160 USD bleibt.



Breakout und Double Bottom

Der COMP-Preis begann am 2. August eine Aufwärtsbewegung und am 12. August erreichte der Preis ein Hoch von 267,50 USD. COMP hat jedoch einen langen oberen Docht erzeugt und ist seitdem zurückgegangen. In den letzten fünf Tagen wurde der Preis in der Nähe von 162 USD gehandelt, ein Niveau, das zuvor zeitweise sowohl als Unterstützung als auch als Widerstand fungierte.

Wenn sich der Preis nach oben bewegt, liegt der nächstgelegene Widerstandsbereich bei 250 USD nahe dem Hoch vom 12. August.



Ein Bild von TradingView.

Das kurzfristige Diagramm zeigt, dass COMP aus einer absteigenden Widerstandslinie ausgebrochen ist, die seit dem 13. August bestand. Danach bestätigte der Preis die Linie als Unterstützung und bewegte sich seitdem nach oben.

Dem Anstieg ging ein Doppelbodenmuster in der Nähe des Unterstützungsbereichs von 160 USD voraus, das mit einer leicht bullischen Divergenz des RSI verbunden war. Der MACD hat ebenfalls eine bullische Divergenz gebildet und ein bullisches Umkehrsignal gegeben, ist jedoch noch nicht in den positiven Bereich eingetreten.

Während der Krypto-Trader @Mesawine1 angab, dass er den perfekten Einstieg für COMP in der Nähe von 152 US-Dollar gefunden hat, scheint der Preis vor Erreichen dieses Niveaus wieder gestiegen zu sein.

Ein Bild von TradingView.

COMPs Wellenzahl

Das Fehlen einer Preisentwicklung bei COMP macht es schwierig, die richtige Wellenzahl zu bestimmen. Seit dem Hoch vom 12. August scheint der Preis jedoch ein komplexes Korrekturmuster abgeschlossen zu haben, das am 22. August mit einem Tief von 160,34 USD endete.

Wenn die Wellenzahl korrekt ist, hat der Preis gerade eine impulsive Fünf-Wellen-Formation begonnen, die den Preis mindestens bis zum Hoch vom 12. August und möglicherweise höher bringen sollte. Sobald die dritte Welle abgeschlossen ist, wird das Ziel für die fünfte und letzte Welle klarer.

Ein Rückgang unter den vorherigen Tiefpunkt vom 22. August würde diese bestimmte Wellenzahl ungültig machen.

Ein Bild von TradingView.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der COMP-Preis möglicherweise eine Aufwärtsbewegung begonnen hat, die eine gültige Formation aufweist, solange der Preis über 160 USD bleibt.

 

Geschrieben von Valdrin Tahiri, übersetzt von Alexandra Kons.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Alex hat ihren Bachelor in Orient- und Asienwissenschaften an der Friedrich-Wilhelms Universität Bonn absolviert, danach Deutsch als Fremdsprache am Goethe Institut studiert und ihren Master in Arabistik an der Freien Universität Berlin absolviert. Seit 2017 ist sie als Krypto-Journalistin tätig.

MEHR ÜBER DEN AUTOR