DeFi Exploit trifft Polygon, SafeDollar Kurs sinkt auf 0

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Es sind 248.00 SafeDollar gestohlen worden.

  • Der Kurs des SDO-Dollar ist auf 0 gefallen.

  • Das ist nicht das erste mal, das Einlagen gestohlen wurden.

  • promo

    Mach mit beim größten ICO Spaniens: Sichere dir jetzt deine B2M Token

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Vor kurzem gab es anscheinend einen Exploit des Polygon-Netzwerks.

Gesponsert



Gesponsert

Es gibt Berichte über einen Exploit des SafeDollar-Defi-Stablecoin Protokoll von Polygon. Allerdings gab es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nur wenige Details über den Exploit. Die DeFi-Analyse-Webseiten DeFiPrime und RugDoc posteten in den letzten Stunden einige Meldungen, laut denen das SafeDollar-Protokoll angegriffen worden sein soll.

SDO fällt auf 0 Dollar

Laut den Contract-Adressen des Polygon Scan-Dashboards sind am 28. Juni 2021 248.000 USDC und Tether von dem Protokoll abgehoben worden.

Gesponsert



Gesponsert

Anmerkung des Editors: Zuerst wurde über ein Verlust in Höhe von 248 Millionen berichtet. Der Betrag wurde hier korrigiert.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gab es keine Updates auf dem SafeDollar Twitter Feed zu sehen. Auf der Plattform selbst steht, dass der Preis des Stablecoins SDO auf 0 gefallen ist.

Auf dem Telegram-Channel des Protokolls warnten das Team die Nutzer vor dem Angriff und riet den Nutzern des SDO von dem Handel mit diesem ab.

Das ist nicht das erste Mal, dass es einen Exploit des Protokolls gab. Am 22. Juni 2021 veröffentlichte das SafeDollar-Team eine Analyse über einen Angriff, bei dem 9.959 SDS-Token gestohlen wurden. Die Token hatten damals einen Wert von ca. 95.000 US-Dollar.

Polygon Exploit und Rug Pull

Anfang dieses Monats airdroppte das Protokoll SDO Token im Wert von 100.000 US-Dollar Token an eine Reihe von DeFi-Communities wie bDollar, Iron Finance, MidasDollar, Safemoon, und Quickswap. Safedollar lancierte am Montag, dem 14. Juni 2021, sein Initial Decentralized Exchange Offering (IDO) auf dem Launchpad von PolyDEX.

Das Stablecoin-Protokoll ist die letzte Polygon-basierte Plattform, die von einem Exploit bzw. Angriff betroffen ist. Anfang des Monats brach außerdem der Kurs des Stablecoins des Malt-Protokolls zusammen. Am 22. Juni 2021 berichtete BeInCrypto, dass das Polywhale Team einen „Soft Rug Pull“ durchgeführt hat. Sie dumpten ihre Token und beendeten das Projekt. Am 17. Juni 2021 berichtete Iron Finance über einen „DeFi-Bank-Run“, der dazu führte, dass der Kurs des Titan Token, der auf der Binance Smart Chain operiert, zusammenbrach.

Matic: Ein Bild von BeInCrypto.com

Übersetzt von Maximilian M.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Martin schreibt seit zwei Jahrzehnten über Cybersicherheit und Infotech. Er hat bereits Handelserfahrung und ist seit 2017 aktiv in der Blockchain- und Kryptoindustrie tätig.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen