DeFi: Total Value Locked steigt um mehr als 10 Milliarden US-Dollar

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Der DeFi-Gesamtwert ("Total Value Locked"), stieg im Juli inmitten eines sich erholenden Kryptomarktes an.

  • Zwischen Januar und Juni 2022 gab es einen erheblichen Rückgang des TVL.

  • Am 24. Juli 2022 lag er bei 86 Milliarden US-Dollar.

  • promo

    Führe Diskussionen mit Tradern und der Krypto-Community auf Telegram Telegram-Kanal

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Die jüngste Erholung auf dem Krypto-Markt wirkt sich auch positiv auf den DeFi-Bereich aus. Der Total Value Locked der meisten DeFi-Protokolle stieg im Juli deutlich an.

Der Total Value Locked (TVL) wird von Investoren verwendet, um die Performance von dezentralisierten Applikationen (dApps) zu bewerten. Der TVL gilt außerdem als Maßstab für das Wachstum im DeFi-Bereich. Am 2. Dezember 2021 erreichte der TVL das letzte Allzeithoch bei 253,91 Milliarden US-Dollar.

Laut BeInCrypto-Recherche stieg der TVL im Juli dieses Jahres deutlich an. Der TVL lag am 24. Juli 2022 bei 86,57 Milliarden US-Dollar. Das entspricht einem Anstieg von 19 % seit dem ersten Tag des Monats. An diesem Tag betrug der TVL rund 72,6 Milliarden US-Dollar.

Total Value Locked (TVL) in DeFi Chart Quelle: DefiLlama
Total Value Locked (TVL) in DeFi Chart Quelle: DefiLlama

Der TVL ist der Gesamtwert aller digitalen Assets, die sich in dezentralisierten Applikationen befinden. Darüber hinaus repräsentiert der TVL den Wert aller gestakten Kryptowährungen, mit denen die Halter ein passives Einkommen durch Zinsen und Prämien durch dApp-Einlagen verdienen.

Was sind die Gründe für den Anstieg des DeFi-TVL?

Sieben der zehn größten Smart-Contract-Chains kann der Anstieg des gesamten TVL zugeschrieben werden.

Ethereum bleibt im Juli die Blockchain mit dem größten TVL. Am 1. Juli lag der Ethereum TVL bei rund 46 Milliarden US-Dollar. Am 24. Juli stieg der ETH-TVL dann auf ca. 55,4 Milliarden US-Dollar an.

Die Binance Smart Chain (BSC) stieg in diesem Monat wieder auf den zweiten Platz, nachdem diese aufgrund des Terra Luna Crashs deutlich zurückgegangen war. Am 1. Juli 2022 betrug der TVL der Chain rund 5,97 Milliarden US-Dollar. Am 24. Juli 2022 lag der TVL dann bei 6,64 Milliarden US-Dollar. Auch bei anderen Blockchains konnten an diesem Tag ähnliche Anstiege beobachtet werden.

Kleinere Blockchains ziehen nach

Vom 1. Juli bis zum 24. Juli stieg der TVL der TRON Chain von 3,95 Milliarden US-Dollar auf 5,83 Milliarden US-Dollar an.

Bei Avalanche konnte ein ähnliches Wachstum beobachtet werden: Der TVL dieser Blockchain lag Anfang Juli bei 2,68 Milliarden US-Dollar und erreichte dann am 24. Juli 2022 3,07 Milliarden US-Dollar.

Der Solana-TVL stieg im selben Zeitraum von 2,47 Milliarden US-Dollar auf 2,74 Milliarden US-Dollar an.

Der TVL von Polygon und Cronos konnte ein Wachstum von 240 Millionen US-Dollar und 100 Millionen US-Dollar erreichen.

TVL aller Chains Rangliste Quelle: DefiLlama
TVL aller Chains Rangliste Quelle: DefiLlama

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Als Autor, Forscher und Analyst von zentralisierten und dezentralisierten Finanzinstrumenten (Aktien, Rohstoffe, Metalle und Kryptowährungen) begann Raphael 2011 mit dem Handel von Finanzanlagen zu experimentieren. Er wagte sich 2016 an langfristige Vollzeitinvestitionen in Kryptowährungen und hat bis heute mehr als 30 Kryptowährungsprojekte ausführlich behandelt.

MEHR ÜBER DEN AUTOR