Der Solana Kurs zeigt kaum noch bullisches Momentum

10. September 2022, 19:30 GMT+0100
Aktualisiert von Konstantin Kaiser
10. September 2022, 19:30 GMT+0100
IN KÜRZE
  • Im Vergleich zeigt sich Solana deutlich bärischer als andere Kryptowährungen.
  • Der Trend von Solana bleibt eindeutig bärisch.
  • Entscheidend für den weiteren Verlauf von Solana ist, ob Solana die Golden Ratio bei rund 46 USD bullisch, oder die Unterstützung zwischen 26 USD und 30 USD bärisch bricht.
  • promo

Während andere Kryptowährungen stark steigen, zeigt der Solana Kurs kaum noch bullisches Momentum. Ist bei Solana die Luft raus?

Solana Kurs Prognose: Steigt der SOL Kurs jetzt?

Vor fast zwei Wochen schrieben wir in der letzten Solana Kurs Prognose: “Der Solana Kurs hat die Golden Ratio Unterstützung bei rund 34 USD bärisch gebrochen und fiel auf rund 30 USD. Dort angekommen, konnte der SOL Kurs abprallen. Damit warten bei rund 35 USD, 37 USD und 42 USD die nächsten signifikanten Widerstände auf Solana.

Der Solana Kurs konnte die letzten zwei Wochen stark steigen

Solana Preis Chart von Tradingview

Der Solana Kurs konnte an der Unterstützung bei rund 30 USD stark abprallen, bewegte sich zunächst aber einige Tage seitwärts. Dennoch konnte der Solana Kurs seit der letzten SOL Kurs Prognose sehr stark steigen und stieg damit auf rund 36 USD. Trotzdem schloss SOL gestern unter dem horizontalen Widerstand bei rund 35 USD und erreichte damit noch nicht den wichtigen Widerstand zwischen 36,4 USD und 37 USD. Dort stößt SOL auf den 50-Tage-EMA und das 0,382 Fib Niveau.

Bricht Solana diesen Widerstand, wartet bei rund 42 USD der nächste signifikante Fib Widerstand auf ihn. Zudem tickt das Histogramm des MACDs seit einigen Tagen bullisch höher und die MACD Linien sind bullisch überkreuzt, während sich der RSI neutral zeigt.

Das Death Cross im 4H-Chart bleibt intakt

Solana Preis Chart von Tradingview

Trotz der bullischen Bewegung der letzten Tage bleibt das Death Cross im 4H-Chart intakt, womit der Trend kurzfristig bärisch bestätigt bleibt. Zudem tickt auch das Histogramm des MACDs im 4H-Chart bärisch tiefer und die MACD Linien überkreuzten sich bärisch.

Sollte Solana jetzt korrigieren, findet Solana jetzt bei rund 33,6 USD und 32 USD signifikante Fibonacci Unterstützungen.

Solanas Trend bleibt eindeutig bärisch

Solana Preis Chart von Tradingview

Der Trend von Solana bleibt eindeutig bärisch. So wurde der Bärentrend mit der bärischen Ablehnung am Golden Ratio Widerstand bei rund 46 USD zuletzt bestätigt. Lediglich das Etablieren eines höheren Tiefpunkts, statt auf den letzten Tiefpunkt bei rund 26 USD zurückzufallen, ist bullisch zu betrachten. Zudem tickt das Histogramm des MACDs im Wochenchart seit letzter Woche wieder bullisch höher und auch die MACD Linien sind bullisch überkreuzt.

Dennoch warten einige Widerstände auf den SOL Kurs, bevor Solana wieder bullisch wird. Neben der Golden Ratio bei rund 46 USD fungiert zudem der 50-Wochen-EMA und das 0,382 Fib Niveau zwischen 70 USD und 71 USD als signifikanter Widerstand. Darüber hinaus wartet an der 100 USD Marke signifikanter Fibonacci Widerstand.

Im Vergleich zeigt sich Solana deutlich bärischer als andere Kryptowährungen

Solana Preis Chart von Tradingview

Die Aufwärtsbewegung Solanas in den letzten drei Monaten fällt verhältnismäßig schwach aus. So befindet sich Solana fast drei Monate nach dem Erreichen des Tiefpunktes bei rund 26 USD immer noch bei rund 35 USD.

Zudem fällt die Volatilität in diesem Monat bisher sehr gering aus. Entscheidend für den weiteren Verlauf von Solana ist, ob Solana die Golden Ratio bei rund 46 USD bullisch, oder die Unterstützung zwischen 26 USD und 30 USD bärisch bricht. Sollte Solana den Tiefpunkt bei rund 26 USD unterbieten, könnte es sehr tief für Solana gehen.

Gegen BTC zeigt der Solana Kurs eher bullische Tendenzen

Solana Preis Chart von Tradingview

Gegen BTC bewegt sich der SOL Kurs seit letzter Woche wieder aufwärts, ohne dass Solana die Golden Ratio Unterstützung bei rund 0,00148 BTC erreicht hat. Dabei tickt das Histogramm des MACDs in dieser Woche wieder bullisch höher, nachdem es die letzten Wochen bärisch tiefer getickt hatte. Zudem sind die MACD Linien bullisch überkreuzt, während sich der RSI neutral zeigt.

Bei rund 0,00184 BTC findet Solana den nächsten signifikanten Widerstand und sollte Solana diesen brechen, wartet zwischen 0,001987 BTC und 0,0021815 BTC der nächste signifikante Widerstand.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.