Der Solana Preis (SOL Kurs) könnte auf 5 USD fallen

29. November 2022, 06:00 GMT+0100
Aktualisiert von Konstantin Kaiser
29. November 2022, 06:00 GMT+0100
IN KÜRZE
  • Der Solana Kurs ist unter 11 USD gefallen.
  • Die letzte Hoffnung für den Solana Kurs ist ein bullischer Abpraller an der Golden Ratio bei rund 12,3 USD, um das übrig gebliebene bullische Momentum aufrechtzuerhalten.
  • Gegen BTC kehrte Solana zur Unterstützung zurück und prallte daran ab.
  • promo

Der Solana Kurs fiel unter das bärische Kursziel von rund 18 USD und könnte damit schon bald auf rund 5 USD fallen.

Solana Preis fällt auf ein neues Jahrestief

Die letzte Solana Kurs Prognose liegt bereits zwei Wochen zurück, in welcher wir geschrieben hatten: “Es ist also nicht ausgeschlossen, dass Solana in diesem Bärenzyklus noch auf rund 18 USD fallen wird. Nach oben hin fungieren vor allem die Fib Niveaus bei rund 30 USD und 34 USD nun als wichtige Widerstände.”

Der Solana Kurs fällt unter 11 USD

Solana Preis Chart von Tradingview

Der Solana Kurs ist unter das bärische Kursziel von rund 18 USD gefallen, um bei rund 11 USD einen neuen Tiefpunkt zu etablieren. Damit befindet sich der SOL Kurs an der letzten Unterstützung, bevor Solana eine Etage tiefer fallen könnte.

Denn wenn Solana die Unterstützung zwischen rund 11 USD und 12,4 USD bricht, könnte der SOL Preis zur historischen Unterstützung zwischen rund 4,4 USD und 5 USD fallen.

Das wöchentliche Histogramm des MACDs tickt bärisch tiefer

Solana Preis Chart von Tradingview

Im Wochenchart gibt es kaum bullische Hinweise. So tickt das Histogramm des MACDs seit Wochen bärisch tiefer und auch die MACD Linien stehen kurz vor einer bärischen Überkreuzung. Der RSI zeigt sich dabei neutral, nähert sich jedoch überverkauften Regionen.

Mittelfristig könnte der SOL Kurs zur 5 USD Marke zurückkehren. Hält sich der Solana Kurs hingegen über der Unterstützung zwischen 11 USD und 12,4 USD, stößt Solana bereits bei rund 21,7 USD und 28,5 USD auf signifikanten Fib Widerstand.

Wird der Solana Kurs jetzt bullisch abprallen?

Solana Preis Chart von Tradingview

Im Tageschart sind die MACD Linien bullisch überkreuzt und bis heute tickte das Histogramm des MACDs bullisch höher. Doch heute scheint es bärisch tiefer zu ticken. Noch hat Solana die Chance, an der Golden Ratio Unterstützung bei rund 12,3 USD bullisch abzuprallen, um die Aufwärtsbewegung fortzusetzen.

Doch sollte Solana die Golden Ratio Unterstützung bei rund 12,3 USD bärisch brechen und in Zuge dessen auch die horizontale Unterstützung zwischen rund 11 USD und 12,4 USD, könnte der SOL Preis auf rund 5 USD fallen.

Im 4H-Chart zeigt sich der MACD eindeutig bärisch

Solana Preis Chart von Tradingview

Im 4H-Chart zeigt sich der Solana Kurs eindeutig bärisch. Schließlich tickt das Histogramm des MACDs bärisch tiefer und auch die MACD Linien sind bärisch überkreuzt. Der RSI könnte dabei schon bald überverkaufte Regionen erreichen.

Die letzte Hoffnung für den Solana Kurs ist ein bullischer Abpraller an der Golden Ratio bei rund 12,3 USD, um das übrig gebliebene bullische Momentum aufrechtzuerhalten. Ansonsten könnte Solana eine Etage tiefer fallen.

Gegen BTC kehrte Solana zur Unterstützung zurück und prallte daran ab

Solana Preis Chart von Tradingview

Gegen BTC ist der Solana Kurs eine Etage tiefer gefallen und hat in Zuge dessen ein neues Jahrestief erreicht. Dabei prallte der Solana Kurs am unteren Ende der Unterstützungszone zwischen rund 0,000695 BTC und 0,00102 BTC ab.

Damit findet Solana bei rund 0,001187 BTC und 0,001425 BTC die nächsten signifikanten Fib Widerstände. Doch ob Solana diese Widerstände erreichen wird, ist fragwürdig.

Schließlich tickt das Histogramm des MACDs im Wochenchart bärisch tiefer und auch die MACD Linien sind bärisch überkreuzt. Der RSI erreichte dabei überverkaufte Regionen, gibt dabei aber weder bullische noch bärische Signale.

Bricht Solana die Unterstützung bei rund 0,00187 BTC, könnte Solana zur nächsten Unterstützung zwischen 0,0003633 BTC und 0,000424 BTC korrigieren.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.