Der XRP Kurs stößt jetzt auf Golden Ratio Widerstand

Aktualisiert von Konstantin Kaiser
IN KÜRZE
  • Der XRP Kurs steht kurz davor, erneut den Golden Ratio Widerstand bei rund 0,85 USD zu erreichen, an welchem der Ripple Kurs vor einigen Tagen bereits abgewiesen wurde.
  • Sollte der XRP Kurs den wichtigen Widerstand bei 0,85 USD brechen, durch welchen zusätzlich der 50-Wochen-EMA verläuft, muss Ripple lediglich den Widerstand bei rund 1,1 USD brechen, damit er zum entscheidenden Widerstand steigen kann.
  • Sollte es dem Ripple Kurs nicht gelingen, bullisch auszubrechen, findet er spätestens am 50-Monate-EMA, zwischen 0,5 - 0,6 USD signifikante Unterstützung.
  • promo

    Trete jetzt unserer Trading Community bei und erhalte Tipps in Echtzeit Mitmachen

Der XRP Kurs befindet sich derzeit am wichtigen Golden Ratio Widerstand bei rund 0,85 USD. Wird ihn der Ripple Kurs durchbrechen?

Der XRP Kurs stößt jetzt auf Golden Ratio Widerstand bei rund 0,85 USD

XRP Preis Chart von Tradingview

Der XRP Kurs steht kurz davor, erneut den Golden Ratio Widerstand bei rund 0,85 USD zu erreichen, an welchem der Ripple Kurs vor einigen Tagen bereits abgewiesen wurde. Dort verläuft zusätzlich der 200-Tage-EMA, welcher ebenfalls als Widerstand fungiert. Sollte der XRP Kurs diesen Widerstand brechen und das Preisniveau von 0,85 USD deutlich übersteigen, wartet bei rund 1,1 USD der nächste signifikante Fib Widerstand auf den Ripple Kurs.

Die Indikatoren hingegen zeigen sich tendenziell bärisch. Das Death Cross der EMAs bleibt weiterhin intakt, der RSI zeigt sich neutral und der MACD gibt gemischte Signale. Zum einen sind die MACD Linien bullisch überkreuzt, zum anderen tickt das Histogramm seit gestern wieder bärisch tiefer.

Was muss geschehen, damit der XRP Kurs die Korrektur beendet?

XRP Preis Chart von Tradingview

Im Wochenchart zeigt sich der MACD jedoch bullisch. Dort sind die MACD Linien kurz vor einer bullischen Überkreuzung und das Histogramm tickt bullisch höher. Sollte der XRP Kurs den wichtigen Widerstand bei 0,85 USD brechen, durch welchen zusätzlich der 50-Wochen-EMA verläuft, muss Ripple lediglich den Widerstand bei rund 1,1 USD brechen, damit er zum entscheidenden Widerstand steigen kann. Denn an der Golden Ratio bei rund 1,5 USD wird entschieden, ob Ripple den Abwärtstrend fortsetzt oder die Korrektur bricht, um erneut einen Aufwärtstrend zu initiieren. Wird XRP an der Golden Ratio bei rund 1,5 USD abgewiesen, bestätigt dies den Trend bärisch. Durchbricht XRP diesen aber, ist die Korrektur beendet und XRP könnte bis zum Hochpunkt bei rund 2 USD steigen.

Wo findet der XRP Kurs signifikante Unterstützung?

XRP Preis Chart von Tradingview

Im Monatschart zeigt sich der MACD entschieden bärisch: Die MACD Linien sind bärisch überkreuzt und das Histogramm tickt bärisch tiefer. Sollte es dem Ripple Kurs nicht gelingen, bullisch auszubrechen, findet er spätestens am 50-Monate-EMA, zwischen 0,5 – 0,6 USD signifikante Unterstützung. Ansonsten wartet zwischen 0,11 – 0,18 USD historische Unterstützung auf den XRP Kurs.

Gegen BTC steht ein Golden Crossover der EMAs bevor

XRP Preis Chart von Tradingview

Gegen BTC tickt das Histogramm des MACDs bullisch höher und die MACD Linien zeigen sich unentschlossen. Wirklich bullisch zu beurteilen ist, dass die EMAs kurz vor einem Golden Crossover stehen. Eine bullische Überkreuzung der EMAs würde den Trend bullisch bestätigen. Jedoch erwartet den XRP Kurs bereits bei 0,00002 BTC, 0,000024 BTC und bei 0,000029 BTC signifikanter Widerstand.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.