Mehr anzeigen

Dieser neue Meme-Coin könnte nach Elon Musk Tweet explodieren

5 min
Aktualisiert von Maria Petrova
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

Mit rund 140 Millionen Twitter-Followern verfügt der Tesla- und Twitter-CEO Elon Musk über eine enorme Reichweite. Zweifelsfrei ist Elon Musk einer der einflussreichsten (und auch vermögendsten) Menschen der Welt. Sein Wort hat Gewicht, obgleich sein Wort nicht immer durchdacht scheint. Denn Elon Musk gilt als impulsiv. Wer die Biografie über den Entrepreneur gelesen hat, sieht einen Visionär, der nicht immer bedachte Äußerungen macht, aber zweifelsfrei zu dem steht, was er sagt.

Dazu mehr in unserem Artikel.

In der Krypto-Welt wird Elon Musk kontrovers diskutiert. Er gilt als „Dogefather“ und zentral verantwortlich für den Erfolg von Dogecoin. Beispielsweise änderte er kurzerhand in 2023 das Twitter-Logo zum lustigen Hundebild und bedingte einen massiven Pump. Der Dogecoin verdankt seinen Platz in der Top 10 der wertvollsten Kryptowährungen der Welt auch und gerade Elon Musk.

Doch Elon Musk bedingte mit seinen Tweets noch weitere parabolische Wertentwicklungen bei kleineren Kryptos. Es gibt eine steigende Anzahl an Meme-Coins, die nach Elon Musk benannt sind oder ihm einen Hype verdanken.

Nun postete Elon Musk gestern wieder einen Tweet:

Im Mittelpunkt steht die NFT-Kollektion Milady Maker, deren Wert im Anschluss explodierte. Doch nicht um die NFT-Kollektion soll es nun gehen. Vielmehr gibt es einen neuen Meme-Coin, der nur drei Stunden nach dem Tweet von Elon Musk entwickelt wurde und heute die 100x Reise starten könnte. Alle Augen sind auf NoMeme (NOMEME) gerichtet – der neue Elon Musk Meme-Coin, der bereits in den ersten 12 Stunden rund 20 Millionen $ Handelsvolumen generierte.

Wie stehen die Chancen? Könnte NOMEME der nächste PEPE werden und lohnt sich ein Einstieg jetzt?

Jetzt zu NoMeme

„There is no Meme – I love you“ – was meint Elon Musk?

Ein Bild mit dem Charakter der Milady NFTs und der Aufschrift „There is no Meme – I love you“ – viel kryptischer geht’s kaum, oder? Nun greift die Community natürlich diesen Spruch auf und interpretiert munter, was der Twitter-CEO meinen könnte. Denn nicht immer lassen sich die Aussagen eindeutig interpretieren. Häufig weiß wohl nur Elon (oder selbst er nicht?), was mit den einzelnen Tweets bezweckt wurde.

Doch eins ist sicher – der Slogan „There is no Meme – I love you“ geht bereits viral. Das gleiche Schicksal wurde nun den Milady NFTs zuteil. Schließlich handelt es sich beim besagten Meme von Elon Musk um einen Ausschnitt aus Milady und den diesbezüglich erstellten Anime-Charakteren.

Doch intelligente Marktteilnehmer analysieren nicht schier aussichtslos den Sinn oder Unsinn hinter den Tweets, sondern nutzen zielgerichtet derartige Hypes aus. Hier könnte nämlich nicht nur bei den Milady NFTs, sondern auch beim NoMeme Coin ein attraktives Chance-Risiko-Verhältnis entstehen – nachfolgend mehr.

Milady NFTs hypen und ebnen NoMeme den Weg

Charaktere MyLady

Die Milady NFTs – die Kollektion besteht aus 10.000 Milady Maker Non Fungible Token – reagierte unmittelbar nach dem Tweet denkbar positiv. Der Preisanstieg entwickelte sich fulminant, wie man aus Daten von OpenSea entnehmen kann. Die Preisentwicklung führte zu einem durchschnittlichen Preis von über 5 Ether. Zuvor wurden die Milady Maker NFTs im gesamten letzten Jahre unter 2 ETH gehandelt. Zuletzt lag der durchschnittliche Preis eher bei 1,2 Ether. Auch das Handelsvolumen explodierte. NFT- und Krypto-Händler springen schnell auf den Zug auf und kauften Milady NFTs, wohl vornehmlich als kurzfristigen Trade statt aus langfristiger Überzeugung.

Chart

Während das Marktsegment der NFTs zuletzt eher selten für einen Hype gut war und als weniger dynamisch gilt als die Kryptowährungen, könnte die Kombination aus Meme-Coin und Elon-Tweet massives Kurspotenzial freisetzen.

Denn das aktuelle Marktsentiment, angetrieben durch PEPE, FLOKI, TURBO oder SPONGE, scheint wie gemacht für einen neuen Meme-Coin, inspiriert durch Elon Musk.

So konnte es gar nicht anders kommen, dass agile Entwickler schon drei Stunden nach dem Tweet einen neuen Meme-Coin launchten – NoMeme. Der Erfolg der Milady Maker NFTs und insbesondere Elon Musk könnten NOMEME jetzt den Weg für eine parabolische Rallye ebnen.

MyLady Token

Jetzt in NoMeme investieren

1.100 Halter & 20 Millionen $ Handelsvolumen nach 12 Stunden

Weniger als 12 Stunden ist es her, als der NoMeme Coin in den Handel über die führende, dezentrale Krypto-Börse Uniswap startete. In diesem kurzen Zeitraum konnte der NOMEME Coin bereits über 1100 Halter gewinnen. Daten von Etherscan zeigen ein zunehmendes Interesse an den NoMeme Coin.  

Besonders eindrucksvoll spiegelt auch das Handelsvolumen in den ersten 12 Stunden ein bullisches Momentum und steigendes Interesse wider. Denn NOMEME wurde nach Daten von Dextools bereits mit über 20 Millionen $ Volumen getradet. Dies verschafft dem neuen Coin eine enorme Liquidität, die heute weitere Händler anziehen dürfte. 

Viraler Hype noch im Anfangsstadium: Heute könnte NOMEME pumpen

Gestern Abend kurz vor 18.00 Uhr postete Elon Musk seinen Tweet. Rund drei Stunden später um 21 Uhr wurde der NoMeme Coin geboren. Im Anschluss wurden direkt erste Händler auf NOMEME aufmerksam und pumpten den Token um 700 %, bevor Gewinnmitnahmen folgten, da Früh-Investoren erste Buchgewinne realisierten.

Erste Krypto-Influencer teilten den neuen Hype-Token NOMEME. Dennoch spielte sich dies alles vornehmlich im späten europäischen Abend und der Nacht ab – nicht der perfekte Zeitpunkt, um einen viralen Hype zu begründen, der doch so eminent wichtig von dem Aufbau einer leidenschaftlichen Community abhängig ist.

Dies könnte dazu führen, dass Krypto-Trader und Privatanleger jetzt am heutigen Donnerstag vermehrt auf NOMEME aufmerksam werden, die Memes in den sozialen Netzwerken teilen und eben auch in den NoMeme Coin investieren.

Für einen Einstieg scheint es zweifelsfrei noch früh genug. NOMEME könnte heute von einem anziehenden Handelsvolumen, einer steigenden Bekanntheit und einer explodierenden Nachfrage profitieren.

Wie immer bei Meme-Coins könnte sich der frühzeitige Einstieg besonders lohnen, wenn man den parabolischen Hype relativ am Anfang erwischt. Die Gewinnmitnahmen bieten sich mitsamt erfolgreicher Bodenbildung und neuem Support ideal an, um schon heute die nächste 0 im Kurs von NoMeme zu vernichten.

NoMeme Coin auf Uniswap kaufen und 100x verdienen

Die Entwickler haben es der Community einfach gemacht, am nächsten Krypto-Trend im attraktiven Marktsegment der Meme-Coins zu partizipieren. Denn unmittelbar über die Website des NoMeme Coins gelingt der Zugang zu Uniswap, der führenden Ethereum-DEX. Natürlich kann man das Wallet auch einfach direkt mit Uniswap verbinden und dort in NoMeme investieren. 

Der aktuelle Zeitpunkt scheint wie gemacht, ein Engagement bei NoMeme aufzubauen. Denn die Gewinnmitnahmen sind vorbei, die Erholung schreitet voran. Eine Bodenbildung wurde technisch erfolgreich abgeschlossen und die virale Bekanntheit dürfte heute bei hohem Handelsvolumen steigen.

NOMEME scheint alles zu haben, um Krypto-Trader jetzt zu einer 10-100x Performance zu befähigen.

Hier direkt NOMEME kaufen

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Haftungsausschluss

Dieser Artikel ist gesponserter Inhalt und gibt nicht die Ansichten oder Meinungen von BeInCrypto wieder. Obwohl wir uns an die Richtlinien des Trust Project für eine unvoreingenommene und transparente Berichterstattung halten, wurde dieser Inhalt von einer dritten Partei erstellt und ist für Werbezwecke bestimmt. Den Lesern wird empfohlen, die Informationen unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen auf der Grundlage dieser gesponserten Inhalte treffen.

666741fa4a011e01bbbfd0d55025e21f.jpeg
Advertorial ist der universelle Autorenname für alle gesponserten Inhalte, die von BeInCrypto-Partnern bereitgestellt werden. Daher können diese Artikel, die von Dritten zu Werbezwecken erstellt wurden, nicht mit den Ansichten oder Meinungen von BeInCrypto übereinstimmen. Obwohl wir uns bemühen, die Glaubwürdigkeit der vorgestellten Projekte zu überprüfen, sind diese Beiträge als Werbung gedacht und sollten nicht als Finanzberatung angesehen werden. Den Lesern wird empfohlen, unabhängige...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert