Mehr anzeigen

Drake verliert Bitcoin Wette in Höhe von 500.000 USD: Mavericks scheitern in den NBA-Finals

2 min
Aktualisiert von Leonard Schellberg
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Drake verlor 500.000 USD in Bitcoin durch eine verlorene Wette darauf, dass die Mavericks die NBA-Finals gewinnen würden.
  • Die Boston Celtics gewannen die Meisterschaft, indem sie die Mavericks in der Serie mit 4:1 besiegten.
  • Drakes Wetten spiegeln einen breiteren Trend des Glücksspiels mit Kryptowährungen durch Prominente wider.
  • promo

Der kanadische Rapper Drake ist bekannt für gewagte Wetten, erlitt kürzlich allerdings einen erheblichen finanziellen Verlust. Ganze 500.000 USD in Bitcoin verwettete er auf den Sieg der Dallas Mavericks in den NBA-Finals – jedoch verloren sie 4 zu 1.

Im Jahr 2022 hingegen konnte er mit seinen Wetten auf die NFL Finals unglaubliche 2 Millionen USD erwirtschaften.

Suchst du nach einer seriösen Plattform zum Bitcoin minen? Bei YouHodler kannst du bis zu 0,05 BTC pro Monat schürfen.

Drakes Bitcoin-Wette in Millionenhöhe

Am 6. Juni, während der Hochphase der NBA-Finals, veröffentlichte Drake einen Post auf Instagram. In dem Post war eine Bitcoin Wette auf die Mavericks zu sehen, welche einen möglichen Gewinn von 1,37 Millionen USD in Aussicht stellte.

Jedoch war das Ergebnis der NBA-Finals 2024 für Drake ungünstig. Die Boston Celtics sicherten sich ihre 18. Meisterschaft und übertrafen die Mavericks mit einem Serienergebnis von 4 zu 1.

Im entscheidenden Spiel 5 erreichten die Celtics einen überzeugenden Sieg von 106 zu 88 auf ihrem Heimfeld. Dieses historische Ergebnis ermöglichte es ihnen, die Lakers zu übertreffen und die meisten Titel in der NBA-Geschichte zu erlangen.

Neben seiner NBA-Wette enthüllte Drake eine weitere ausstehende Wette. Er hat weitere 500.000 USD auf den Gewinn der Edmonton Oilers um den Stanley Cup gesetzt.

Das Finale, angesetzt für den 22. Juni, könnte seine jüngsten Verluste entweder verdoppeln auf eine Million USD erhöhen oder seine verlorenen Mittel wiederherstellen. Ein Sieg der Oilers würde Drake 1,025 Millionen USD einbringen. In einem Instagram Post schrieb er:

“Dallas, weil ich Texaner bin. Oilers sind selbsterklärend.”

Drakes NBA-Wette
Drakes NBA-Wette. Quelle: Instagram

Drakes Vorliebe für Wetten mit hohen Einsätzen ist gut dokumentiert. Als offizieller Partner der Krypto Wettplattform Stake hat er sowohl spektakuläre Gewinne als auch bemerkenswerte Verluste erlebt.

Im Jahr 2022 verlor Drake über 230.000 USD in BTC bei einer Wette auf den Formel 1 Fahrer Charles Leclerc beim Großen Preis von Spanien. Außerdem verlor er mehr als 200.000 USD durch Wetten auf Jorge Masvidal in einem UFC-Kampf gegen Colby Covington.

Andererseits hat Drake auch bedeutende Wetterfolge erlebt. Seine Wetten auf die NFL-Finals 2022 brachten ihm über 2 Millionen USD ein. Diese Ergebnisse veranschaulichen die unberechenbare Natur des Glücksspiels mit hohen Einsätzen, insbesondere unter Einbeziehung von Krypto.

Drakes Wettaktivitäten beleuchten einen breiteren Trend, bei dem Prominente in hochriskante, lukrative Szenarien mit Krypto involviert sind. Trotz eines geschätzten Vermögens von 250 Millionen USD sind solche Verluste, ob in Bitcoin oder Fiatwährung, bedeutend.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

Untitled-11.png
Leonard Schellberg
Leonard Schellberg stieß im Jahr 2021 auf das Thema Kryptowährungen. Nachdem er sich ein fundiertes Wissen über den breiten Kryptomarkt angeeignet hatte, entwickelte er eine besondere Begeisterung für die Möglichkeiten der Distributed Ledger Technologie und Smart Contracts. Darüber hinaus hegt er ein großes Interesse für das globale Finanzsystem, Makroökonomie und Krypto-Trading. Noch während Leonard im Frühling 2022 seinen Bachelor in Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaften an der...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert