Mehr anzeigen

Ethereum Spot ETFs: Wird der ETH Kurs endlich mit Bitcoin mithalten können?

3 min
Aktualisiert von Leonard Schellberg
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Der Ethereum ETF steht kurz vor dem Start und könnte den ETH Kurs stark beeinflussen.
  • Ein Analyst prognostiziert einen Anstieg auf 9.324 USD innerhalb eines Jahres.
  • Ethereum Wale kaufen vermehrt ein, was auf steigende Nachfrage und Optimismus hindeutet
  • promo

Da der Start der Ethereum Spot ETFs kurz bevorsteht, sind verschiedene Prognosen aufgetaucht. Während einige dem ETH Kurs pessimistisch gegenüberstehen, setzen andere auf eine parabolische Rallye.

Ein pseudonymer Analyst prognostiziert einen Anstieg auf 9.324 USD innerhalb eines Jahres. 

200 Prozent Anstieg möglich, da Ethereum Wale ihre Positionen ändern?

Am 9. Juli postete der pseudonyme Analyst Follis auf X (ehemals Twitter), dass der Ethereum Spot ETF den Kurs der zugrundeliegenden Kryptowährung ähnlich wie Bitcoin zwischen 2023 und 2024 beeinflussen könnte. In diesem Zeitraum sprang BTC von 26.000 USD auf ein Allzeithoch von 73.750 USD. Follis teilte mit:

“Der Ethereum ETF steht kurz vor dem Start und der Kurs sieht genauso aus wie der von BTC, bevor er letztes Jahr um 200 Prozent gestiegen ist.”

Aktuell handelt Ethereum bei 3.108 USD. Basierend auf der Meinung des Traders wird der ETH Kurs innerhalb eines Jahres oder so auf 9.324 USD steigen. Obwohl dies nicht unmöglich ist, wird eine Steigerung der Nachfrage erforderlich sein, damit die Vorhersage wahr wird.

Spot On Chain enthüllte jedoch in den frühen Morgenstunden des 10. Juli, dass ein Wal Ethereum im Wert von 50,30 Millionen USD gekauft hatte. Der Datenanbieter Spot On Chain stellt fest, dass dies die erste große Anhäufung seit den Spekulationen über die Auswirkungen des ETH Spot ETFs ist.

Ethereum Wal Akkumulation
ETH Wal Akkumulation. Quelle: Spot On Chain

Diese Ansammlung steht im Gegensatz zu dem, was vor einigen Tagen geschah, als ein Wal ETH im Wert von 12 Millionen USD verkaufte. Außerdem zeigen Glassnode Daten, dass Ethereum Wale die Verteilung verlassen haben und nun in großen Mengen die Kryptowährung kaufen.

Die Anzahl der Adressen, die ETH im Wert von einer Million USD oder mehr halten, ist ein Beweis dafür. Am 7. Juli lag diese Kennzahl bei 14.217. Aktuell ist diese Zahl jedoch auf 14.823 angestiegen, was auf eine erhöhte Nachfrage nach der Kryptowährung und Optimismus in Bezug auf die Zulassung des Ethereum Spot ETF hindeutet.

Ethereum Adressen mit einem Saldo von 1 Million USD
ETH Adressen mit einem Saldo von 1 Million USD. Quelle: Glassnode

ETH Kurs Prognose: Fast wie BTC, aber nicht dasselbe

Im Vergleich zu BTC hat der ETH Kurs eine deutlichere Korrektur erfahren. Vom 28. Mai bis zum 9. Juli fiel der Kurs von Ethereum um 24,65 Prozent.

Bitcoin hingegen fiel um 19,43 Prozent, was zeigt, dass die Kryptowährung mit dem höchsten Marktwert ETH trotz der bullischen Signale weiterhin übertrifft.

Leistung von Ethereum und Bitcoin
Leistung von Ethereum und Bitcoin. Quelle: TradingView

Historisch gesehen bieten tiefere Korrekturen jedoch Aussichten auf höhere Kurse. Interessanterweise zeigt das tägliche ETH/USD-Diagramm eine Doppelbodenformation, die genau ein solches Szenario vermuten lässt.

Ein Doppelbodenmuster erscheint, wenn zwei Tiefpunkte nahe einem ähnlichen rechteckigen Kursniveau entstehen. Dies deutet auf eine mögliche bullische Umkehr hin. 

Vor der Ethereum ETF Saga bildete die Kryptowährung das letzte Mal ein ähnliches Muster im Januar 2024. Drei Monate später hatte der Kurs von ETH um 81,94 Prozent zugenommen und erreichte 4.067 USD. Sollte sich Ähnliches ereignen, wird der ETH Kurs vor Ende September bei etwa 5.625 USD liegen.

Kursanalyse von Ethereum
Kursanalyse von ETH. Quelle: TradingView

Sollte dies der Fall sein, könnte ETH die Widerstandszone bei 3.555 USD durchbrechen. Wenn der Ethereum ETF in ein oder zwei Wochen eingeführt wird, könnte der Kurs des Altcoins versuchen, über 3.758 USD zu steigen.

Trifft Ethereum jedoch auf einen pessimistischen Markt, der nach der Einführung des Finanzproduktes nur noch wenig positiv gestimmt ist, kann es zu einem Kursrückgang kommen.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust-Projekts dient dieser Preisanalyse-Artikel nur zu Informationszwecken und sollte nicht als Finanz- oder Anlageberatung angesehen werden. BeInCrypto verpflichtet sich zu einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung, aber die Marktbedingungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Führen Sie immer Ihre eigenen Nachforschungen durch und konsultieren Sie einen Fachmann, bevor Sie finanzielle Entscheidungen treffen. Außerdem bietet die vergangene Performance keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

BIC-PFP.png
Philip Neubrandt
Philip, ein Stuttgarter mit Wurzeln in Logistik und Vertrieb, hat für Unternehmen wie Coca-Cola, Puma & Porsche gearbeitet. Im Jahr 2018 entdeckte er durch seine Begeisterung für Technologie und Innovation seine Leidenschaft für Kryptowährungen. Seine umfassende Expertise deckt nahezu alle Aspekte der Kryptowelt ab. Durch seine langjährige Erfahrung konnte er ein beeindruckendes Netzwerk aus Krypto-Enthusiasten, Tradern und Entwicklern aufbauen. Im Jahr 2020 wagte er sich nebenberuflich...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert