Mehr anzeigen

Ethereum (ETH) Analyse: Bricht der Kurs jetzt ein?

3 min
Aktualisiert von Philip Neubrandt
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Ethereum Abflüsse von Börsen sind gesunken, was zu Zweifeln an einer Kurserhöhung führt.
  • Der bärische Trend setzt sich fort, und der Kurs könnte auf 3.317 USD fallen.
  • Die Einführung von Ethereum Spot ETFs könnte den Kurs jedoch wieder ansteigen lassen.
  • promo

Ethereum Abflüsse von Börsen sind stark gesunken, was Zweifel an der Prognose von 4.000 USD aufkommen lässt. Am 11. Juni flossen 542.000 ETH ab, aber am 12. Juni fiel die Zahl fast um die Hälfte.

Der ETH Kurs liegt derzeit bei 3.500 USD, mit einem bärischen Trend und der Möglichkeit eines weiteren Rückgangs auf 3.317 USD. Die Einführung von Ethereum Spot ETFs könnte jedoch die Kurse wieder steigen lassen und ein Ziel von 4.162 USD erreichen.

Interessiert an einem einfachen Einstieg in die Welt der Kryptowährungen? Mit Bitpanda, Sitz in Österreich, kannst du Krypto, Edelmetalle seriös handeln.

Ethereum gibt den Bären Raum

Laut Daten von CryptoQuant hat die Anzahl der von Börsen abgezogenen Ethereum abgenommen. Zum Beispiel fiel die am 12. Juni erfasste Zahl fast um die Hälfte im Vergleich zum Vortag.

Aktuell stellt BeInCrypto fest, dass 70.839 ETH von führenden Börsen abgeflossen sind. Einfach ausgedrückt, der Börsenabfluss ist die Gesamtmenge der Coins, die von Börsen in Cold Wallets oder Eigenverwahrung übertragen werden.

Indem mehr Kryptowährungen außerhalb der Börse gehalten werden, könnte der Verkaufsdruck sinken. Bei Ethereum könnte dies jedoch nicht der Fall sein. Ein niedriger Börsenabfluss könnte zu einer Konsolidierung führen.

Ethereum Börsenabfluss
Ethereum Börsenabfluss. Quelle: CryptoQuant

Zudem, wenn der Börsenzufluss zunimmt, könnten die Kurse erheblich sinken. Zum Verständnis: Der Börsenzufluss misst die Anzahl der in Börsen eingezahlten Coins. Steigt diese Zahl, erhöht sich der Verkaufsdruck auf den Kurs. Andererseits verringert eine Abnahme des Börsenzuflusses die Wahrscheinlichkeit eines großen Kurssturzes.

Der Ethereum Kurs liegt derzeit bei 3.500 USD, ein Rückgang von einem früheren Höchststand von 3.881 USD in der letzten Woche. Wie die oben genannte Metrik zeigt auch das Verhältnis der Verkäufer eine bärische Tendenz. Das Verhältnis der Verkäufer wird berechnet als die Anzahl der Verkaufsorders geteilt durch die Gesamtzahl der dauerhaften Swaps im Markt. Liegt der Wert über 0,50, bedeutet dies, dass die Verkäufer dominieren.

Ein Wert unter 0,50 zeigt jedoch, dass das Verkaufssentiment unter dem möglichen Höhepunkt liegt. Für Ethereum lag das Verhältnis der Verkäufer bei 0,52, was auf eine starke Präsenz der Bären im Markt hinweist.

Ethereum Verhältnis der Verkäufer
Ethereum Verhältnis der Verkäufer. Quelle: CryptoQuant

Wird der ETH Kurs die Reaktion von Bitcoin widerspiegeln?

Weiterhin zeigt ein Blick auf das ETH/USD Tageschart eine Doppeltop-Formation mit der Obergrenze bei 3.885 USD. Im Handel ist ein Doppeltop ein bärisches Umkehrmuster. Es tritt auf, wenn eine Kryptowährung zweimal hintereinander einen hohen Wert erreicht, während dazwischen leichte Rückgänge verzeichnet werden.

Wie der unten stehende Chart zeigt, hat die bärische Struktur das Unterstützungsniveau bei 3.665 USD durchbrochen. Sollte sich dieser Trend fortsetzen und keine Aufwärtsbewegung erfolgen, könnte ETH auf 3.317 USD fallen.

Ethereum Tägliche Analyse
Ethereum Tägliche Analyse. Quelle: TradingView

Zusätzlich ist der Wert des Awesome Oscillators (AO) auf 65.10 gefallen. Dies geht einher mit roten Histogrammbalken. Der AO ist ein technisches Werkzeug, das aktuelle Marktbewegungen mit historischen Trends vergleicht, um den Schwung zu bestimmen.

Auf dem Tageschart deutet das abnehmende Lesen des Indikators darauf hin, dass ETH sich einem Abwärtstrend nähert. Sollte dieser Trend anhalten oder das Lesen negativ werden, könnte der Ethereum Kurs auf 3.317 USD fallen.

Interessanterweise befindet sich hier der Fibonacci-Retracement-Indikator 0,382. Der Fibonacci-Retracement-Indikator identifiziert potenzielle Umkehrpreisniveaus. Daher ist 3.317 USD ein wichtiger Punkt, den es zu beobachten gilt.

Ethereum bearish momentum and prediction
Ethereum Tägliche Analyse. Quelle: TradingView

Diese Prognose könnte jedoch ungültig werden, wenn die kürzlich genehmigten Ethereum Spot ETFs mit dem Handel beginnen. Trotz der Genehmigung durch die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) haben einige Antragsteller nicht alle Anforderungen erfüllt.

Sobald jedoch ein hohes Handelsvolumen in die ETFs fließt, könnte ETH die Reaktion von Bitcoin (BTC) auf eine ähnliche Entwicklung im ersten Quartal 2024 widerspiegeln. Wenn dies geschieht, könnte der ETH Kurs steigen, und das erste bedeutende Ziel könnte 4.162 USD sein.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust-Projekts dient dieser Preisanalyse-Artikel nur zu Informationszwecken und sollte nicht als Finanz- oder Anlageberatung angesehen werden. BeInCrypto verpflichtet sich zu einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung, aber die Marktbedingungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Führen Sie immer Ihre eigenen Nachforschungen durch und konsultieren Sie einen Fachmann, bevor Sie finanzielle Entscheidungen treffen. Außerdem bietet die vergangene Performance keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

BIC-PFP.png
Philip Neubrandt
Philip, ein Stuttgarter mit Wurzeln in Logistik und Vertrieb, hat für Unternehmen wie Coca-Cola, Puma & Porsche gearbeitet. Im Jahr 2018 entdeckte er durch seine Begeisterung für Technologie und Innovation seine Leidenschaft für Kryptowährungen. Seine umfassende Expertise deckt nahezu alle Aspekte der Kryptowelt ab. Durch seine langjährige Erfahrung konnte er ein beeindruckendes Netzwerk aus Krypto-Enthusiasten, Tradern und Entwicklern aufbauen. Im Jahr 2020 wagte er sich nebenberuflich...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert