Ethereum Kurs Prognose: 1.711 US-Dollar bis 2022; 14.412 US-Dollar bis 2030

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Finder.com befragte einige Experten, wie sich der Ethereum Kurs 2022 entwickeln könnte.

  • Die meisten Experten gaben bullische Langzeit-Prognosen für Ethereum ab.

  • Die Ethereum-Merge und die aktuellen makroökonomischen Faktoren werden den Experten zufolge die Kursentwicklung stark beeinflussen.

  • promo

    Führe Diskussionen mit Tradern und der Krypto-Community auf Telegram Telegram-Kanal

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Ethereum Kurs Prognose: Der ETH Preis wird laut einem Expertengremium im Laufe des Jahres auf 675 US-Dollar fallen. Am Ende des Jahres soll der ETH Preis dann auf 1.711 USD ansteigen.

Finder.com veröffentlichte vor kurzem den neusten Ethereum Kurs Bericht. Wenn du Ethereum hältst, dann solltest du dich in den nächsten 6 Monaten auf eine hohe Volatilität einstellen. Die Fintech- und Krypto-Experten prognostizieren, dass der Ethereum Preis zuerst auf 2.673 US-Dollar ansteigen wird, danach auf 675 US-Dollar fällt und dann schließlich am Jahresende bei 1.711 US-Dollar liegen wird.

Umfragechart: Tiefpunkt für den ETH Kurs 2022

Ethereum Kurs: Langfristige Prognose

Die Experten sind bezüglich der langfristigen Kursaussichten jedoch deutlich optimistischer. Sie gehen davon aus, dass der ETH Kurs Ende 2025 5.739 US-Dollar und im Dezember 2030 14.412 US-Dollar erreichen wird.

Es gibt zwei wichtige Faktoren für die weitere Entwicklung des Ethereum Preises. Einerseits befinden wir uns aktuell mitten im Krypto-Winter, andererseits könnte die Ethereum-Merge den ETH Kurs positiv oder auch negativ beeinflussen.

Diese zwei Faktoren sind die Gründe, weshalb die Experten unterschiedliche Ansichten bezüglich der weiteren Kursentwicklung haben. 43 % des Panels gehen davon aus, dass jetzt ein guter Zeitpunkt ist, um Ethereum zu kaufen. 41 % sind der Meinung, dass jetzt die Zeit ist, gekaufte ETH zu halten. 16 % glauben, dass jetzt ein guter Zeitpunkt zum Verkaufen ist.

Ethereum Kurs Prognose 2022,2025 und 2030 Chart

Meinungen

Ben Ritchie ist der Geschäftsführer von Digital Capital Management. Seine Prognose für Ende 2022 entspricht dem angegebenen Durchschnittspreis des Panels. Ritchie geht davon aus, dass Ethereum 2025 10.000 und bis 2030 15.000 US-Dollar erreichen wird. Außerdem ist Ritchie der Meinung, dass jetzt ein guter Zeitpunkt ist, um zu kaufen:

“Für eine richtige Bewertung ist es noch zu früh, aber wir können auf eine ähnliche Bewertung wie bei Rohstoffen (z.B. Öl) spekulieren, nur dass das Angebot (von Ethereum) schrumpfen wird. Wir erwarten einen Jahresendpreis von 1.800 US-Dollar, nachdem der Kurs kapituliert und sich zum Tiefpunkt des Crashs von 2021 erholt hat. Auch wenn die Korrelation zwischen Ethereum und Bitcoin immer noch hoch ist, können wir damit rechnen, dass sich der Ethereum Kurs entkoppeln könnte, wenn die Merge vor Jahresende stattfindet. Allerdings spielen externe ökonomische Faktoren eine wichtige Rolle, die die kurzfristige Preisentwicklung bremsen könnten…”

Ethereum Kurs Prognose 2022,2025 und 2030 Chart

Kevin He ist der Group COO von CloudTech. Er gab mit einem Preis von 750 US-Dollar eine der bärischsten Prognosen für das Ende des Jahres ab. Dennoch geht He davon aus, dass der ETH Kurs Ende 2025 bei 5.000 US-Dollar liegen wird.

“Falls die Ethereum-Merge in diesem Jahr erfolgreich abgeschlossen wird, erwarten wir einen Anstieg des Preises, da PoS (Proof-of-Stake) und schnellere Transaktionen zu einer höheren Nachfrage nach ETH von Minern, Investoren und Dapp-Nutzern führen. Und falls sich die Marktsituation in der zweiten Jahreshälfte entspannt, ist es möglich, dass der ETH Preis aufgrund der steigenden Nachfrage auf das vorherige Rekordhoch steigt oder dieses durchbricht. Sollte die Merge in diesem Jahr nicht zustande kommen, wird das Vertrauen der Investoren in das Projekt und das Team durch eine weitere Verzögerung unweigerlich erschüttert werden. Dann ist es durchaus möglich, dass der ETH Preis in einem Bärenmarkt in den dreistelligen Bereich fällt.

Ethereum Umfrage Chart: Jetzt Ethereum kaufen?

Preis und die Merge

Kevin He schließt sich der Mehrheit des Panels (78 %) an, die glaubt, dass die Merge den ETH Preis positiv beeinflussen wird. 29 % prognostizieren, dass der Preisanstieg sofort nach der Merge erfolgen wird. 24 % erwarten, dass dies drei Monate später der Fall sein wird. Und 13 % denken, dass der Ethereum Kurs sechs Monate später reagieren wird. 11 % sind der Meinung, dass die entsprechende Kursreaktion ein Jahr später stattfinden wird.

Dr. Dimitrios Salampasis ist Direktor und Dozent an der Swinburne University of Technology. Er glaubt, dass ETH Ende 2022 2.350 US-Dollar wert sein wird. Salampasis zufolge wird der positive Effekt der Merge sechs Monate später sichtbar sein:

“Der erwartete Wechsel zu einem Proof-of-Stake-Konsensalgorithmus soll die Skalierbarkeit des Netzwerks erhöhen und mehr Effizienz und Effektivität bei Transaktionen mit sich bringen, zusammen mit einer möglichen Reduzierung der Gasgebühren. Ethereum wird weiterhin innovativ sein müssen, um sich von seinen Konkurrenten, insbesondere Algorand und Solana, abzuheben.”

Aaron Samsonoff ist der Mitbegründer von InvestDEFY. Er sagt ebenfalls voraus, dass die Merge einen positiven Einfluss auf den ETH Kurs haben wird. Allerdings bezweifelt er, “dass die Merge in einem schwachen Markt den gleichen positiven Effekt haben wird”. Außerdem erklärte er, dass “institutionelles Kapital das Risiko meiden” und, wenn sie in den Krypto-Markt investieren wollen, “Bitcoin bevorzugen werden”.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Nicole Buckler arbeitet seit über 25 Jahren als Redakteurin und Journalistin und schreibt aus Sydney, Melbourne, Taipei, London und Dublin. Nicole kaufte Bitcoin im Jahr 2013, weil ihr gesagt wurde, sie könne damit Yogastunden in Dublin bezahlen. Sie hasste Yoga, behielt aber Bitcoin.

MEHR ÜBER DEN AUTOR