Mehr anzeigen

Gründer und Start-Ups aufgepasst: Die Förderprogramme der Blockchain Founders Group (BFG) gehen in die 5. Runde!

4 min
Aktualisiert von Toni Lukic
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • BFG Superstars und BFG Accelerator sind besondere Förderprogramme der Blockchain Founders Group.
  • Der Risikokapitalgeber entwickelt und unterstützt Start-ups im Bereich Web3 und Blockchain.
  • Bis zum 17. Februar bzw. 11. März kannst du dich für die nächste Kohorte als Gründer oder bestehendes Start-Up bewerben, schon am 11. März bzw. 15. April beginnen die Programme!
  • promo

Die Blockchain Founders Group (BFG) freut sich, den Start der fünften Ausgabe ihres Web3 Start-up Inkubations- sowie Förderprogramms bekannt zu geben. Die Bewerbungsfristen für “BFG Superstars” und “BFG Adrenaline” laufen noch bis zum 17. Februar bzw. 10. März – nutze deine Chance jetzt und bewirb dich hier.

Warum du dich für BFG Superstars bewerben solltest

Um das Ökosystem rund um Web3 mit neuen spannenden Projekten zu bereichern, richtet sich die BFG an Gründer aus der ganzen Welt. Damit greift der Company Builder große Möglichkeiten auf – in vergangenen Kohorten ging es um das Metaverse, Blockchain Carbon Credits, DeFi Applikationen, digitale Identität, Web3 Bildung uvm. 

Und so greift die BFG-Gemeinschaft mithilfe ihrer erfahrenen Web-Experten, prominenten Blockchain-Enthusiasten und erfolgreichen Unternehmern, 50 Talenten bei der Startup-Gründung unter die Arme.

Für eine Bewerbung ist die perfekte Start-up-Idee übrigens nicht entscheidend: Auch Bewerbungen von Talenten ohne eigenes Projekt sind gern gesehen, da sowohl Ideen als auch Teams in der ersten Phase des Programms zielgerichtet weiterentwickelt werden.

Nach dem intensiven 12-wöchigen Inkubationsprogramm treten Kandidaten hervor, die dank Mentoring und Beratung in den Bereichen Gründung und Entrepreneurship bereit für die nächsten Schritte ihrer unternehmerischen Reise sind. Das Programm bietet alles von der Suche nach den richtigen Mitgründern bis hin zu Experten-Workshops und exklusiven Q&A-Sessions mit Führungskräften aus der Blockchain- und Risikokapitalbranche. Themen, wie Product-Market Fit, Community-Aufbau, Pitch-Deck-Optimierung, Rechtsberatung, Growth Hacks und vieles mehr werden behandelt. Anschließend wenden die Teilnehmer ihre Erkenntnisse direkt für Ihre Unternehmensidee an.

“Wir bringen ‘Learning by Doing‘ auf die nächste Stufe. Das BFG Superstars-Programm ist eine einzigartige Gelegenheit für Web3 Gründer, dringend benötigte Ideen zu entwickeln. Wir helfen unseren Start-ups, ihr volles Potenzial auszuschöpfen, während wir Zugang zu unserem umfangreichen Netzwerk von Branchenexperten und Vordenkern eröffnen.“

Sarah Gottwald, Managing Director BFG

Schließlich wählt eine fachkompetente Jury fünf bis sieben Start-ups aus, die sich über eine Pre-Seed Finanzierung von bis zu 70.000 Euro sowie die Vernetzung mit erfahrenen Investoren freuen dürfen. Außerdem bietet der “BFG Portolio Day“ in Deutschland Anlass zum anregenden Austausch mit dem BFG-Team, Investoren und weiteren Gründern.

Web3 und Blockchain Themenschwerpunkte

Die Blockchain Founders Group schaut, vor dem Hintergrund interner Trends und Potenzialanalysen, besonders nach Unternehmen in den folgenden Nischen aus:

  • Dezentrale Finanzen (DeFi)
  • Nicht fungible Token (NFTs)
  • Metaverse und Web3
  • DAOs und Governance
  • On-Chain-Analytik und Forensik
  • Vermögensverwaltung und Handel
  • Dataverse und Datenmonetarisierung
  • Gaming
  • Bitcoin Lightning
  • Web3 und Kreativwirtschaft
  • Identität und Datenschutztechnologie
  • Finanzielle Inklusion
  • Künstliche Intelligenz in Web3

Dabei sucht die BFG nach unternehmerisch denkenden Menschen mit einer Leidenschaft für Blockchain Technologie. Dies könnte jemand sein, der bereits Erfahrung mit Web3-Projekten hat, aber auch jemand, der mit einem beliebigen Hintergrund den Sprung von Web2 zu Web3 schaffen möchte.

“Wir glauben, dass Vielfalt Innovationen wirklich vorantreibt“, sagt das Team von der Blockchain Founders Group.

Diese Vielfalt spiegelt sich auch in den Investitionen der BFG wider: Neben den Bereichen Gaming, Metaverse, ReFi und Digitale Identität diversifizieren unter anderem auch finanzielle Inklusion, Blockchain Infrastruktur und Analytics das Portfolio des Company Builders und Venture-Capital Unternehmens. Somit ist BFG in verschiedenen Bereichen und Nischen vertreten und kann von einem umfangreichen Netzwerk und Synergiepotentialen profitieren. 

Wenn auch du Teil dieser Gemeinschaft sein möchtest und motiviert bist, ein BFG Superstar zu werden, kannst du dich hier bis zum 17. Februar 2024 bei der BFG bewerben.

Das Programm beginnt 11. März 2024 und läuft über eine Dauer von drei Monaten. Für Interessierte, die bereits gegründet haben, bietet die BFG ihr Accelerator Programm BFG Adrenaline an. 

Das BFG Accelerator Programm

Du hast bereits ein Web3 Start-up? Dann könnte das BFG Adrenaline Förderprogramm genau der richtige Boost sein! BFG sucht 20 vielversprechende Start-ups, die für zwei Monate umfassende Unterstützung erhalten.

Profitiere von Mentoring, Zugang zu einem Beratungsnetzwerk, bewährten Praktiken im Unternehmensaufbau und mehr öffentlicher Aufmerksamkeit. Verbessere deine Fähigkeiten in Sachen Kundengewinnung, Community-Aufbau in Web3, Protokollzuschüsse, Optimierung von Pitch Decks, Gründung von Rechtseinheiten, Growth Hacks und vielem mehr.

Obendrein kann jedes geförderte Start-up bis zu 100.000 Euro finanzielle Unterstützung erhalten. Für vier bis sechs ausgewählte Start-ups gibt es sogar bis zu 120.000 Euro finanzielle Unterstützung und Zugang zu einem Netzwerk hochkarätiger Investoren.

Für BFG sind besonders Unternehmen in den folgenden Bereichen interessant (auch hier basiert die Auswahl auf internen Trends und Potenzialanalysen):

  • Dezentrale Finanzen (DeFi)
  • Nicht fungible Token (NFTs)
  • Metaverse und Web3
  • DAOs und Governance
  • On-Chain-Analytik und Forensik
  • Vermögensverwaltung und Handel
  • Dataverse und Datenmonetarisierung
  • Gaming
  • Bitcoin Lightning
  • Web3 und Kreativwirtschaft
  • Identität und Datenschutztechnologie
  • Finanzielle Inklusion
  • Künstliche Intelligenz in Web3

Bewirb dich hier bis zum 10. März und freue dich darauf, dein Business schon ab dem 15. April auf das nächste Level zu bringen!

Algorand und Concordium Entwickler:innen aufgepasst

Start-ups, die auf Algorand oder Concordium entwickeln, können sich auf ein spezialisiertes Angebot freuen! BFG hat mit beiden Projekten Partnerschaften geschlossen, um entsprechenden junge Unternehmen eine besondere Förderung zu ermöglichen!

Algorand Accelerator:

Dieses Programm fokussiert sich auf Start-ups, die auf Algorand entwickeln oder beabsichtigen, die Blockchain zu nutzen und über ein rudimentäres Minimum Viable Product (MVP) verfügen. Dabei sind vornehmlich Unternehmen in Schlüsselbereichen des Web3 Raums gefragt. Gib deinem Web3 Start-up mit dem Algorand Accelerator Programm einen zusätzlichen Boost mit einer finanziellen Unterstützung von bis zu 120.000 Euro.

Schwerpunktbereiche:

  • Tokenisierung realer Vermögenswerte (RWA)
  • Dezentrale Finanzen (DeFi)
  • Dezentrale Wissenschaft (DeSci)
  • Dezentrale Sozialisation (DeSo)
  • Interoperabilität
  • Web 2.5
  • Web 3.0 Infrastruktur
  • Loyalty-Lösungen

Bewirb dich hier!

Concordium Accelerator:

Start-ups, die auf Concordium-Blockchain entwickeln oder dies beabsichtigen, über ein rudimentäres Minimum Viable Product (MVP) verfügen und in Schlüsselbereichen im Web3-Raum aktiv sind, stehen hier im Mittelpunkt. Das Concordium Förderprogramm verleiht deinem Start-up einen kräftigen Schub und bietet dir bis zu 120.000 Euro finanzielle Unterstützung.

Schwerpunktbereiche:

  • Tokenisierung realer Vermögenswerte (RWA)
  • Dezentrale Finanzen (DeFi)
  • Metaverse
  • Digitale ID-Lösungen
  • Transparente Carbon-Märkte
  • Gaming

Bewirb dich hier!

Sowohl für das Algorand Accelerator als auch für das Concordium Accelerator Programm läuft die Bewerbungsfrist bis zum 10. März!

BeInCrypto wünscht viel Erfolg.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

666741fa4a011e01bbbfd0d55025e21f.jpeg
Advertorial ist der universelle Autorenname für alle gesponserten Inhalte, die von BeInCrypto-Partnern bereitgestellt werden. Daher können diese Artikel, die von Dritten zu Werbezwecken erstellt wurden, nicht mit den Ansichten oder Meinungen von BeInCrypto übereinstimmen. Obwohl wir uns bemühen, die Glaubwürdigkeit der vorgestellten Projekte zu überprüfen, sind diese Beiträge als Werbung gedacht und sollten nicht als Finanzberatung angesehen werden. Den Lesern wird empfohlen, unabhängige...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert