Mehr anzeigen

Krypto-Korsaren lassen die Wale stranden

3 min
Aktualisiert von Alexandra Kons
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

Gerade wegen dieser Instabilität bleibt der Kryptowährungsmarkt in der globalen Wirtschaft der Welt ein Außenseiter und wird manchmal sogar zum Objekt des Gespötts. Obwohl hier echte Menschen ihr echtes Geld verlieren. Vor kurzem ist eines dieser Walfangschiffe aus dem dichten Nebel aufgetaucht. Sie nennen sich Korsaren (Corsairs) und haben ehrgeizige Pläne für den Kryptomarkt.

Wer sind die Korsaren?

Das ist nicht genau bekannt! Vermutlich wurde ihre Gründung in Belgien, Frankreich, den Niederlanden oder Portugal vollzogen. Die Corsairs selbst sagen, dass ihre Gemeinschaft 2017 geboren wurde. Als eine Gruppe von mehreren Händlern der Euronext-Börse auf den Kryptomarkt wechselte. Sie bemerkten sofort, dass einige der großen Händler den Markt mit primitiven und schmutzigen Methoden manipulierten, die sie an den renommierten Börsen nie hätten nachmachen können. Ihrer Meinung nach muss man schon blind sein, um sich wiederholende Muster, sichtbare Kauf- und Verkaufsschwellen oder falsche Muster auf Preischarts zu erkennen. Die Korsaren bemerken diese Abläufe, lange bevor sie ablaufen.

Seit 2017 hat das Korsaren-Team über 30 Trader rekrutiert, die ihre Philosophie teilen. Für ihre Mission sind mehrere hundert Handelsbots konfiguriert, die helfen, die Absichten der Wale rechtzeitig zu erkennen. Sobald sie verdächtige Bewegungen bemerken, versuchen die Korsaren, die Pläne der Wale zu durchkreuzen.

Was brauchen sie jetzt?

Bis jetzt haben es die Korsaren geschafft, in relativ kleinen Krypto-Projekten mit einer Gesamtkapitalisierung von mehreren hundert Millionen Dollar für Ordnung zu sorgen. Jetzt wollen sie mehr Marktmacht, um den größten Walen etwas entgegenzusetzen. Die Korsaren versammeln ihre Armee von Gleichgesinnten. Jeder kann sein Engagement und seine Unterstützung für ihre Bewegung zeigen, indem er CASH-Token kauft und auf seinem Konto behält. CASH Token sind Corsairs Zahlungsmittel, deren Wert mit jedem neuen Mitglied des weltweiten Teams wachsen wird. Mit diesem Token werden Gelder angesammelt, die es dem Team ermöglichen, die Wale zu besiegen.

Sobald CASH ausreichend kapitalisiert ist, werden die Korsaren die moderne Pirate Republic gründen – ihren eigenen Korsaren-DEX. Sie argumentieren, dass dies selbst die größten Akteure dazu zwingen wird, mit ihnen zu kalkulieren. Die Wale werden es sich zweimal überlegen, bevor sie einen Sturm in den neutralen Krypto-Gewässern auslösen.

Was ist über CASH bekannt?

Der CASH-Token ist ein DeFi-Asset, das auf der BSC-Technologie (BEP20) entwickelt wurde. Die Abenteuerer, die sich entschlossen haben, die größten Marktteilnehmer herauszufordern, haben eine symbolischen Zahl von 777.777.777 Emissions-Token herausgegeben – wie die echten Korsaren, anscheinend ehren sie das Bild des Glücks und des Reichtums. Tatsächlich erweisen sich die Korsaren selbst als ziemliche Glücksspieler. Ihre Website gleicht eher einem Casino, was aber nicht im Widerspruch zu ihrer Ideologie steht, sondern ihre Position noch unterstreicht.

Wie kann man das Beste aus dem CASH-Token machen?

Ende August startete Corsair einen privaten Verkauf von CASH-Tokens. Jetzt werden die engsten Beteiligten in das Projekt aufgenommen, für die von Anfang an besondere Möglichkeiten bestehen. Du kannst Teil der Besatzung und des Corsair-Schiffs zum niedrigsten Preis während des Vorverkaufs werden – 3 Cent (0,03 USD) pro 1 CASH. Außerdem erhalten die Allerersten eine zusätzliche Chance – sie können mit dem Staking von CASH-Token schon vor dem ersten Börsengang profitieren. Der Mindestpreis für einen Platz in der ersten Reihe beträgt 77 USD. Maximal kann pro Person eine CASH-Menge im Wert von bis zu 7.777 USD ausgezahlt werden. Der Startpreis bei der ersten Börse beginnt bei 0,1 USD.

Mehr Informationen findest du auf der Corsair-Webseite oder auf Telegram und Twitter.

Die besten Krypto-Plattformen | Mai 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

50894eb6609ac2b3b43263e56db2906d?s=120&d=mm&r=g
Advertorial ist der universelle Autorenname für alle gesponserten Inhalte, die von BeInCrypto-Partnern bereitgestellt werden. Daher können diese Artikel, die von Dritten zu Werbezwecken erstellt wurden, nicht mit den Ansichten oder Meinungen von BeInCrypto übereinstimmen. Obwohl wir uns bemühen, die Glaubwürdigkeit der vorgestellten Projekte zu überprüfen, sind diese Beiträge als Werbung gedacht und sollten nicht als Finanzberatung angesehen werden. Den Lesern wird empfohlen, unabhängige...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert