Metaverse-Rekord: Firma investiert 5 Mio. in virtuelle Immobilien

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Ein neuer Deal hat Metaverse-Geschichte geschrieben.

  • Ein Unternehmen kaufte für 5 Mio USD Grundstücke in dem Metaverse TCG Worlds.

  • Im September 2022 soll das Metaverse offiziell veröffentlicht werden.

  • promo

    WILLST DU MEHR WISSEN? Auf unserem Telegram-Kanal

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Ein neuer Deal hat Metaverse-Geschichte geschrieben. Ein Forschungsunternehmen hat 5 Millionen US-Dollar für mehrere Grundstücke in einem eher unbekannten Metaverse bezahlt.

Das Finanzverlagsunternehmen Curzio Research gab bekannt, ein riesiges Stück virtuelles Land in einem Metaverse namens TCG World gekauft zu haben. Das Unternehmen gab für den Kauf schlappe 5 Millionen US-Dollar aus. Damit übertraf der Deal den bisherigen Rekordhalter, der 4,3 Millionen US-Dollar für ein Grundstück in der Sandbox bezahlt hatte.

Das Metaverse, das TCG World genannt wird, ist eher unbekannt. Den Käufer des virtuellen Landes, Curzio Research, schien das jedoch nicht abzuschrecken. Das Unternehmen sicherte sich 19 Gewerbegrundstücke im Metaverse von TCG. Der 5 Millionen US-Dollar teure Kauf besteht aus 12 Citygrundstücke à 128 m × 128 m und 7 City Grundstücke à 256 m × 256 m.

Ein Bild von tcg.world

Größter virtueller Landverkauf aller Zeiten

Laut Curzio Research handelt es ich um den bisher größten virtuellen Landverkauf. Im Gegenzug wird TCG Bargeld und Curzio Research Security-Token erhalten. Die Token repräsentieren die Anteile am Unternehmen.

Gefunden auf YouTube

Frank Curzio ist der Gründer von Curzio Research. “Das Metaverse ist das, was das Internet eigentlich sein sollte. Ein dezentraler, freier Ort, an dem Individuen die Freiheit haben, ihre digitalen Inhalte zu erstellen und zu besitzen. Bei unserer Recherche der Möglichkeiten hatte TCG alle Elemente, um ein echtes offenes Metaverse zu schaffen. Dazu gehören Gamification, Unterhaltung, Soziales und Handel. Die niedrigen Gebühren von TCG schaffen Anreize für Innovationen für Nutzer und Entwickler. Wir freuen uns, Teil dieses wachstumsfördernden Modells in einer Branche zu sein, die ein unglaubliches Aufwärtspotenzial hat.”

Curzio Research hat sich dazu entschieden, sich in der Region Asien der TCG World niederzulassen. Hier will das Unternehmen seine Hauptquartiere nahe der WallStreetBets aufbauen. Curzio VIP Mitglieder können sich hier zusammen mit anderen Investoren treffen. Mitglieder können außerdem an verschiedenen Live-Events teilnehmen, den exklusiven Wall Street Unplugged Podcast hören, informative Seminare besuchen und eine Investment-Community aufbauen.

Ein Bild von tcg.worlds

Curzio plant die Fertigstellung seiner Research Hauptquartiere zum offiziellen Start der TCG World. Das wird voraussichtlich im September 2022 der Fall sein.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Nicole Buckler arbeitet seit über 25 Jahren als Redakteurin und Journalistin und schreibt aus Sydney, Melbourne, Taipei, London und Dublin. Nicole kaufte Bitcoin im Jahr 2013, weil ihr gesagt wurde, sie könne damit Yogastunden in Dublin bezahlen. Sie hasste Yoga, behielt aber Bitcoin.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

WILLST DU MEHR WISSEN?

Auf unserem Telegram-Kanal