MEXC Pioneer kooperiert mit Proximity Labs und treibt DeFi im NEAR-Ökosystem voran

Artikel teilen

MEXC Pioneer geht eine Partnerschaft mit Proximity Labs ein, einem innovativen Forschungsunternehmen, das sich auf die DeFi-Technologie im NEAR-Ökosystem konzentriert.

DeFi ist zu einem wesentlichen Bestandteil des Kryptomarktes geworden und hat sich in der Blockchain-Industrie fest etabliert. Aktuell sind die Menschen auf der Suche nach benutzerfreundlichen und zuverlässigen DeFi-Plattformen, um sich zu beteiligen.

Proximity Labs konzentriert sich auf DeFi-Anwendungen und widmet sich der Vergabe von Zuschüssen und der Entwicklung von Open-Source-Software für die NEAR-Blockchain. Das Unternehmen wird von Risikokapitalfirmen wie A16Z von Andreessen Horowitz, Pantera Capital, Electric Capital, Dragonfly Capital, Coinbase Ventures, Blockchain.com und Baidu Ventures unterstützt.

Durch den Aufbau unter dem NEAR-Protokoll, einer skalierbaren Blockchain, unterstützt Proximity Labs DeFi-Projekte wie Curve, Sushi, Dodo, Kyber und weitere, die noch folgen werden. Es gibt jetzt mehr als 1,3 Millionen aktive Konten auf dem Netzwerk, laut der Erklärung. Der Gesamtwert der geblockten Vermögenswerte (TVL) hat 860 Millionen US-Dollar überschritten, davon 700 Millionen US-Dollar auf Aurora und 160 Millionen US-Dollar als NEAR Native Assets. Hinzu kommen Vermögenswerte des Ethereum-Netzwerks wie Ether, USDC und Tether über die Rainbow Bridge-Verbindung.

Im Oktober 2021 kündigte Proximity Labs ein Förderprogramm in Höhe von 350 Millionen Dollar an. Das Förderinstrument soll den Aufbau dezentraler Finanzanwendungen auf der NEAR-Blockchain unterstützen. Außerdem sollen mit der Unterstützung von MEXC Pioneer mehr Menschen in den DeFi-Sektor gebracht werden. Katherine Deng, Vizepräsidentin von MEXC Global und Gründerin von MEXC Pioneer, kommentierte: “Proximity Labs ist ein technikorientiertes Team, das Menschen die modernste DeFi-Erfahrung bietet. Ich war immer beeindruckt von ihrem Fachwissen. Desweiteren leistet das Team auch einen großen Beitrag zum NEAR-Ökosystem, das ebenfalls zu unseren strategischen Partnern gehört. Wir freuen uns, eng mit großartigen Talenten wie dem Team zusammenzuarbeiten.” 

Über MEXC Pioneer

MEXC Pioneer wurde von MEXC Global ins Leben gerufen. Die Plattform soll neuen Projekten, Innovatoren und Unternehmern die notwendigen Werkzeuge an die Hand geben, um ihre Träume zu verwirklichen. Zu diesem Zweck wurde ein Wachstumsfonds in Höhe von 100 Millionen US-Dollar eingerichtet, um Blockchain-Technologie- und Infrastrukturprojekte zu unterstützen. MEXC Pioneer hat bereits mehr als 100 neue Projekte unterstützt und eine gute Geschäftsbilanz mit erstklassigen Projektpartnerschaften innerhalb des Ökosystems. Dazu gehören Solana, Polygon, Avalanche und Algorand. In Zukunft wird das Team eng mit Proximity Labs und weiteren Partnern zusammenarbeiten.

MEXC Pioneer ist ein Business Incubation Accelerator, der sich auf innovative Blockchain- und Kryptoprojekte konzentriert. Die von MEXC Global, einer führenden Börse für digitale Vermögenswerte, ins Leben gerufene Plattform will ein vertrauenswürdiger Partner sein, der strategische Geschäftsunterstützung und die notwendigen Werkzeuge für neue Projekten, Innovatoren und Unternehmern liefert.

Finde MEXC Pioneer in den sozialen Medien auf der Website oder auf Twitter!

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Die Meinung der BeInCrypto-Mitarbeiter mit einer Stimme.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Handeln Sie mit der Nr. 1 unter Deutschlands CFD-Anbietern.*
*Investment Trends 2020 *77% der CFD-kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Jetzt handeln