Mehr anzeigen

NFT-News: ApeCoin-Token des BAYC kommt auf den Markt

2 min
Aktualisiert von Maximilian Mußner
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Die ApeCoin DAO beginnt am 17. März mit einem Token-Airdrop.
  • Die Token sind zunächst nur für Inhaber von BAYC und MAYC NFTs verfügbar.
  • Coinbase hat die Token als erste Exchange gelistet.
  • promo

Der neue ApeCoin Token kam auf den Markt. Doch nicht nur Teil-Besitzer der populären Bored Ape Yacht Club NFT-Kollektion (BAYC) können von den neuen Token profitieren.

Der neue Token wurde am 16. März nicht von den Produzenten der Bored Ape Yacht Club NFT-Kollektion, sondern von Yuga Labs, der Apecoin DAO angekündigt, die sich für die Dezentralisierung einsetzt.

Der Token, der nun zu den 13.217 auf CoinGecko gelisteten Token gehört, wurde als ein Token für “Kultur, Gaming und Kommerz, der die dezentralisierte Community ermächtigen soll, um an der vordersten Front des Web mitzuarbeiten” vorgestellt. Der ERC-20-Token wird zudem offenbar als Governance-Token für die ApeCoin DAO fungieren, die das Ape-Ökosystem vorantreiben soll.

Die ApeCoin Dao

Die ApeCoin DAO erklärte, dass 62% des Gesamtangebots an APE der ApeCoin-Community zugeteilt werden, zu der auch NFT-Besitzer gehören. 15% des Gesamtangebots können ab dem 17. März in Anspruch genommen werden. BAYC-Inhaber können 10.094 APE pro NFT beanspruchen, während Inhaber der Mutanten-Sammlung MAYC 2.042 Token pro NFT bekommen können.

16% des Gesamtangebots von einer Milliarde Token werden an Yuga Labs gehen und außerdem für wohltätige Zwecke gespendet. 14% gehen an die Gründer des Startups, während die restlichen 8% an die BAYC-Gründer gehen.

Yuga Labs wird den ApeCoin “als primären Token für alle neuen Produkte und Dienstleistungen einführen”. Dazu gehört auch ein Blockchain-Game, das noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll. Zu den Vorstandsmitgliedern der Ape Foundation gehören unter anderem: Alexis Ohanian, Mitbegründer von Reddit, Amy Wu, Leiterin des Bereichs Ventures und Gaming bei FTX, und außerdem Yat Siu, Mitbegründer und Vorsitzender von Animoca Brands.

Die erste Exchange, die Ape Token listete, war Coinbase, die am 17. März die Notierung der Token in der Kategorie der “experimentellen Asset-Labels” ankündigte. Diese spezielle Kategorie ist für Assets mit geringer Liquidität gedacht, bei denen das Unternehmen den Nutzern rät, sie mit Vorsicht zu traden.

nft art beincrypto
Ein Bild von BeInCrypto.com

BAYC bleibt beliebteste NFT-Kollektion

Der Ape-Hype scheint nicht nachzulassen. Laut CryptoSlam war in den letzten 30 Tagen BAYC die meistverkaufte NFT-Sammlung mit einem Handelsvolumen von 113,7 Millionen US-Dollar. In der vergangenen Woche betrug das Verkaufsvolumen sogar 49 Millionen US-Dollar. Die zweitmeistverkaufte NFT-Kollektion in Bezug auf das wöchentliche Verkaufsvolumen ist die Mutant Ape Yacht Club (MAYC) Kollektion. In der letzten Woche lag das Handelsvolumen der Kollektion bei 40 Millionen US-Dollar.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

profile.jpg
Martin Young ist ein erfahrener Kryptowährungsjournalist und Redakteur mit über 7 Jahren Erfahrung in der Berichterstattung über die neuesten Nachrichten und Trends im Bereich der digitalen Vermögenswerte. Seine Leidenschaft ist es, komplexe Blockchain-, Fintech- und makroökonomische Konzepte für ein Mainstream-Publikum verständlich zu machen.   Martin wurde in führenden Finanz-, Technologie- und Krypto-Publikationen vorgestellt, darunter BeInCrypto, CoinTelegraph, NewsBTC, FX Empire und...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert