Mehr anzeigen

Rekord für Nvidia: 3 Billionen USD Marktwert, KI-Token verlieren an Wert

3 min
Übersetzt Julian Brandalise
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Die Marktkapitalisierung von Nvidia stieg am Montag nach dem 10-zu-1-Split über die Schwelle von 3 Milliarden USD.
  • Die Aktie von NVDA stieg auf 120 USD pro Aktie und übertraf damit die von Apple Inc.'s AAPL um das Fünffache.
  • Die AI-Token wurden bei einem Handelsvolumen abgestoßen, das branchenweit um 10 % anstieg und massive Verkäufe widerspiegelte.
  • promo

Nvidia Inc. hat die Schwelle zur Marktkapitalisierung von 3 Billionen USD überschritten und übertrifft damit Apple.

Währenddessen fallen die Preise für AI Token, begleitet von einem Anstieg des Handelsvolumens um zehn Prozent, typisch für eine Situation nach dem Motto „Kaufen auf Gerüchte, verkaufen auf Nachrichten“.

Möchtest du eine seriöse Plattform um Coins zu minen? Bei YouHodler kannst du bis zu 0,05 BTC pro Monat schürfen.

Nvidia übertrifft Apple mit einer Marktkapitalisierung von 3 Billionen USD

Der Chip-Hersteller Nvidia hat eine Marktkapitalisierung von 3 Billionen erreicht und Daten zeigen, dass es eine der am meisten gehandelten Aktien in der letzten Handelssitzung war, gleich nach GameStop’s GME. Dies folgt auf den Aktiensplit von Nvidia im Verhältnis 10:1, der es Mitarbeitern des Unternehmens und Kleinanlegern ermöglicht, NVDA-Aktien einfacher und zu erschwinglicheren Preisen zu erwerben.

“NVIDIA durchbricht die Marktkapitalisierung von 3 BILLIONEN USD und ist jetzt 102 Millionen USD pro Mitarbeiter wert”, hob das Krypto-Beobachtungstool Radar in einem Beitrag hervor.

Daten zeigen, dass die NVDA-Aktie nun fünfmal mehr wert ist als die Aktie von Apple Inc. (AAPL). Unmittelbar nach dem Split stieg NVDA auf 120 USD pro Aktie, bevor sie auf ihren aktuellen Preis von 102 USD fiel.

Nvidia stock NVDA after 10:1 split
NVDA nach dem 10:1 Split: Quelle: RadarHits

Kürzlich übertraf Nvidia Corp den Russell 2000 Index um einen Bereich von 10 Milliarden USD und verzeichnete am 3. Juni ein Volumen von bis zu 45,94 Milliarden USD. Dies geschah trotz der jüngsten Maßnahmen des US-Handelsministeriums, neue Beschränkungen für den Export von KI-Prozessoren in mehrere Länder des Nahen Ostens zu verhängen. Diese Maßnahmen zielen darauf ab, Sicherheitsbedenken zu adressieren, insbesondere das Risiko, dass Hochleistungschips an China weiterverkauft werden.

“In Bezug auf die fortschrittlichsten Technologien führen wir eine umfassende Due-Diligence-Prüfung durch einen interministeriellen Prozess durch, bei dem wir Lizenzanträge von Antragstellern, die diese fortschrittlichen Technologien weltweit versenden möchten, gründlich überprüfen”, erklärt die Ankündigung des Handelsministeriums.

Die NVDA-Aktie litt Ende Mai unter dieser Entscheidung, da die Chip-Hersteller AMD und Nvidia Schwierigkeiten hatten, Genehmigungen für den Export von KI Beschleunigern zu erhalten, während es zu einer Verlangsamung bei den Lizenzierungen kam. Vor dieser Nachricht gab es allgemeine Spekulationen, dass Krypto Token, die mit KI und Big Data in Verbindung stehen, besonders dann an Wert gewinnen würden, wenn NVDA AAPL übertrifft. Diese Erwartung basierte auf der positiven Korrelation zwischen KI Token und vergangenen Ereignissen, die den GPU-Riesen und seinen Aktienkurs betrafen.

AI-Token verzeichnen stark steigendes Handelsvolumen

Die Erwartung des 10:1 Splits von Nvidia Corp weckte das Interesse an Kryptowährungen im Bereich Künstliche Intelligenz, da Marktteilnehmer über mögliche Auswirkungen spekulierten. Unter ihnen stieg der Kurs von Render (RNDR) am Sonntag um fünf Prozent von einem Tief von 8,921 USD auf ein Hoch von 9,262 USD. Ebenso kletterte Near Protocol (NEAR) um drei Prozent, während der Kurs von Injective (INJ) um zehn Prozent auf ein Tageshoch von 29,31 USD explodierte.

Der Anstieg war eine typische „Kaufen auf Gerüchte“-Situation und in einer typischen „Verkaufen auf Nachrichten“-Reaktion fielen diese Token. Das Handelsvolumen der KI Kryptocoins ist um zehn Prozent gestiegen, was auf umfangreiche Gewinnmitnahmen hinweist. Damit ist die Marktkapitalisierung der KI-Kryptos um fast drei Prozent auf 34,8 Milliarden USD gefallen.

AI Tokens Marketcap
Marktkapitalisierung der AI-Token. Quelle: CoinMarketCap

Das Sprichwort „Kaufen auf Gerüchte, Verkaufen auf Nachrichten“ beschreibt eine konträre Handelsstrategie, die auf Vorhersagen über erwartete Marktreaktionen auf Gerüchte, Ereignisse oder Nachrichtenankündigungen basiert. Investoren versuchen, von Preisbewegungen zu profitieren, indem sie handeln, bevor die Massen die Informationen (Gerüchte) weit verbreiten und verarbeiten. Die Strategie funktioniert so, dass, wenn Gerüchte über ein bestimmtes Ereignis auftauchen, das den Preis des Vermögenswerts positiv beeinflussen könnte, aufgeklärte Händler möglicherweise aufgrund der Spekulation (Gerücht) kaufen.

Ein Verkauf findet statt, wenn die Nachrichten bekannt werden, vorausgesetzt, der Markt hat das erwartete Ereignis bereits eingepreist. Dies ermöglicht den frühzeitigen Investoren (aufgeklärten Leuten), Gewinne zu realisieren.

Die besten Krypto-Plattformen | Juni 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

juli.jpg
Julian Brandalise
Julian Brandalise absolvierte 2009 sein Bachelorstudium in Betriebswirtschaftslehre an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Sein ausgeprägtes Interesse an Blockchain und Kryptowährungen führte ihn ab 2014 zu Blockchain-Programmierkursen bei Udacity, mit einem Schwerpunkt auf Solidity. Von 2020 bis 2022 war er als Social Media Manager für den deutschen Bereich bei BeInCrypto tätig und beteiligte sich auch an verschiedenen NFT- und DAO-Projekten. Aktuell leitet er das deutschsprachige...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert