Mehr anzeigen

Ripple geht Partnerschaft mit Onafariq ein, Solana-Neuigkeiten deuten auf mögliche Kursrallye von Everlodge hin

2 min
Aktualisiert von Julian Brandalise
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

Afrika ist einer der bevölkerungsreichsten Kontinente der Welt, mit rund 50 Ländern und einer Bevölkerung von 1,4 Milliarden Menschen. Allerdings hinkt es in Bezug auf finanzielle Inklusion hinterher, weshalb viele Web3-Entitäten wie Ripple, EMURGOs Cardano, Solana und Everlodge versuchen, Krypto und Fintech in Afrika zu integrieren.

Ripple beschleunigt grenzüberschreitende Zahlungen in Afrika

Eine der schwierigsten Aufgaben für afrikanische Geschäftsunternehmen ist das Senden von Zahlungen, insbesondere über Ländergrenzen hinweg. Deshalb hat Cardano kürzlich einen Web3-Gipfel über Afrika abgehalten, und Emurgo und Cardano haben das afrikanische Web3-Sozialnetzwerk/Nachrichtenseite Nodo eingerichtet.

Ripple erkennt ebenfalls die Bedeutung und das Potenzial von Krypto in Afrika, was zweifellos hinter ihrer neuesten Allianz steckt.

“Subsahara-Afrika hat sich als Hotspot für Krypto-Adoption erwiesen, mit Verbrauchern in Ländern wie Nigeria, Kenia und Südafrika, die digitale Vermögenswerte für reale, alltägliche Zwecke nutzen”, sagte Ripples Aaron Sears.

Die Partnerschaft zwischen Ripple und dem führenden afrikanischen Zahlungsfintech Onafriq zielt darauf ab, finanzielle Inklusion zu fördern, indem effiziente Überweisungen nach Afrika ermöglicht werden. Onafriq, ehemals bekannt als MFS Africa, wird Unternehmen wie PayAngel, Pyypl und Zazi Transfer mit seinem Netzwerk verbinden, das sich über 40 Länder und 500 Millionen mobile Wallets erstreckt.

Ripples übergeordnetes Ziel ist es, globale Zahlungen durch Blockchain-Technologie zu revolutionieren. Die Zusammenarbeit mit Onafriq ist ein weiterer Schritt, um die Vorteile schnellerer, günstigerer Zahlungen für afrikanische Gemeinschaften zu bringen.

Solanas Superteam verbindet afrikanisches Talent mit Web3

Aus der Perspektive von Solana, sowie vielen anderen Blockchains wie Ripple, verspricht Web3 größere finanzielle Inklusion, unternehmerische Chancen und die Stärkung der Jugend.

Deshalb haben sie das Solana Superteam ins Leben gerufen. Durch Prämien, Fördermittel, Arbeitsplätze, Veranstaltungen und Bildung möchte Superteam afrikanische Talente befähigen, in Solanas Ökosystem zu lernen, zu verdienen und Kontakte zu knüpfen.

Das Solana Superteam erleichtert den Zugang zu Remote-Arbeit und der Gig-Economy – die in Afrika im Aufwind ist. Mitwirkende verdienen Krypto-Belohnungen, die ihren Fähigkeiten entsprechen, während Fördermittel unternehmerische Visionen finanzieren, um heimische Lösungen auf Solana zu entwickeln.

Durch den Beitritt zum Solana Superteam-Kapitel in Nigeria erhalten afrikanische Arbeitnehmer Ressourcen und Exposition, um im Web3 zu gedeihen.

Everlodge unterstützt aufstrebende Volkswirtschaften beim Zugang zu Finanzinvestitionen

Everlodge ist ein weiteres Projekt, das die Bedeutung von Web3 und finanzieller Inklusion erkennt. Während sich Ripple auf Zahlungen konzentriert und Solana auf Talente und den Aufbau setzt, hat Everlodge Immobilieninvestitionen im Visier.

Everlodge beschreibt sich selbst als “wo Airbnb auf Web3 trifft” und baut ein Netzwerk von Ferienimmobilienvermietungen auf. Diese Immobilien werden auf der Blockchain tokenisiert, fragmentiert und Investoren bereits ab 100 Dollar angeboten. Hintergrundüberprüfungen, Kreditprüfungen, bürokratische Hürden und geografische Einschränkungen sind kein Problem mehr, ebenso wenig wie das Fehlen von Kapital, um Teil des Mietmarktes zu werden.

Mit Everlodge können Investoren aus der ganzen Welt, einschließlich Afrika, Immobilien, die Mieteinnahmen generieren, zu ihren Portfolios hinzufügen.

Der Everlodge-Token – ELDG – bildet die Grundlage des Ökosystems und gewährt Zugang zu besonderen Boni wie Ferienaufenthalte, die von den Inhabern genossen oder für zusätzliches Einkommen vermietet werden können.

ELDG befindet sich im Vorverkauf zu 0,025 Dollar und wird bei der Markteinführung einen 50-prozentigen Gewinn gegenüber dem aktuellen Preis verzeichnen, woraufhin Analysten eine mögliche 30-fache Rallye am Tag prognostizieren. Angesichts des bullischen Ansatzes zu Afrika von Ripple, EMURGO, Solana und mehr ist dieser Small-Cap-Token sicherlich einer, den man im Auge behalten sollte.

Everlodge besuchen.

Die besten Krypto-Plattformen | März 2024

Haftungsausschluss

Dieser Artikel ist gesponserter Inhalt und gibt nicht die Ansichten oder Meinungen von BeInCrypto wieder. Obwohl wir uns an die Richtlinien des Trust Project für eine unvoreingenommene und transparente Berichterstattung halten, wurde dieser Inhalt von einer dritten Partei erstellt und ist für Werbezwecke bestimmt. Den Lesern wird empfohlen, die Informationen unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen auf der Grundlage dieser gesponserten Inhalte treffen.

images.jpeg
"Werbung" ist der universelle Autorenname für alle gesponserten Inhalte, die von den Partnern von BeInCrypto bereitgestellt werden. Daher spiegeln diese Artikel, die von Drittanbietern zu Werbezwecken erstellt werden, möglicherweise nicht die Ansichten oder Meinungen von BeInCrypto wider. Obwohl wir uns bemühen, die Glaubwürdigkeit der vorgestellten Projekte zu überprüfen, sind diese Beiträge für Werbezwecke gedacht und sollten nicht als Finanzberatung angesehen werden. Leserinnen und Leser...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert