Shiba Inu baut weiter aus: Layer 2 Lösung Shibarium steht kurz vor Launch

16. Januar 2023, 18:02 GMT+0100
Aktualisiert von Toni Lukic
16. Januar 2023, 18:02 GMT+0100
IN KÜRZE
  • Das Team von Shiba Inu hat den Start von Shibarium auf Twitter angekündigt.
  • Es wurden viele neue Funktionen für die Nutzer und Entwickler integriert.
  • Die Kurse der Ökosystem-Token schießen hoch.
  • promo

Das Shiba Inu-Team rund um Kernentwickler Shytoshi Kusama bestätigt auf Twitter, dass die Beta-Version der Layer-2-Blockchain Shibarium kurz vor dem Start steht und die Vorbereitungen nahezu abgeschlossen sind. Ein endgültiges Datum für den Start der Shibarium-Beta gab das Team jedoch noch nicht bekannt.

In der Stellungnahme heißt es:

 „Einführung in Shibarium: Das Layer-2-Netzwerk von Shiba Inu — Freut euch, ShibArmy! Shibarium Beta steht kurz vor dem Start. In diesem Artikel möchten wir einige grundlegende Dinge vorstellen, um der Community Klarheit zu verschaffen.“

Was kann Shibarium?

Die neue Layer-2 Lösung Shibarium wird, wie ihre Ökosystem-Token SHIB, LEASH und BONE, auf der Ethereum-Blockchain laufen. Laut Shiba Inu werden sich die Vorteile der neuen Blockchain von einer verbesserten Skalierbarkeit über billigere und anonymere Transaktionen bis zu einem erweiterten Entwicklungsrahmen erstrecken.

Der Entwicklungsrahmen für Shibarium wird verschiedene Bereiche wie das Metaverse, Web3-Innovationen, NFTs, dezentrale Anwendungen (dApps), Weiterbildung, Social Media und Spiele abdecken.

Validatoren und Delegatoren spielen eine maßgebliche Rolle. Validatoren sind Knoten (Nodes) in einem Blockchain-Netzwerk, die für die Verifizierung und Validierung von Transaktionen verantwortlich sind und die Sicherheit verbessern.

Delegatoren sind Nutzer, die an dem Konsensmechanismus namens “Delegated Proof of Stake” (DPoS) teilnehmen, indem sie ihre Stimmrechte an einen Validator delegieren. Der Validator wiederum nutzt die kombinierte Stimmkraft aller Delegatoren, um Transaktionen zu validieren. Dies ermöglicht einen effizienteren und skalierbareren Konsensmechanismus im Vergleich zu Proof of Work (PoW) und Proof of Stake (PoS).

Das für Transaktionen verwendete Gas, in Form von BONE-Token, geht innerhalb des Shibarium-Protokolls an die Validatoren und Delegatoren. Zudem verbrennt das Protokoll bei jeder Transatkion automatisch SHIB-Token, wodurch das zirkulierende SHIB-Angebot drastisch reduziert wird.

Preise von SHIB und BONE schießen in die Höhe

Infolge der Twitter-News schossen sowohl der SHIB- als auch der BONE-Kurs in die Höhe.

Der Kurs von Shiba Inu (SHIB) stieg um fast 6 %. Innerhalb der letzten 7 Tagen entwickelte sich der Kurs sogar um über 20 % aufwärts, wobei er derzeit bei 0,0000104 US-Dollar steht. Das 24-Stunden-Tief liegt bei 0,00000985 US-Dollar, das 24-Stunden-Hoch bei 0,00001099 US-Dollar.

Shiba Inu Chart
Shiba Inu Chart: Ein Bild von Coin Market Cap

Der Preis von Bone ShibaSwap (BONE) zog in den letzten 24 Stunden um über 15 % an und liegt nun bei 1,34 US-Dollar. Zuvor hatte er das 24-Stunden-Hoch bei 1,42 US-Dollar erreicht.

Bone ShibaSwap Chart
Bone ShibaSwap Chart: Ein Bild von Coin Market Cap

Zuletzt berichteten wir über Shiba Inu im Zusammenhang mit der kürzlichen Partnerschafft mit Mode-Hersteller Bugatti.

Du willst mit Gleichgesinnten über Analysen, Nachrichten und Entwicklungen sprechen? Dann tritt hier unserer Telegram-Gruppe bei.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.