Mehr anzeigen

Die Kehrseite von Solanas Meme Coin Mania: Ein finanzieller Kater für Investoren

2 min
Aktualisiert von Julian Brandalise
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Der Kurs eines Solana Meme Coin-Projekts fällt nach einem fragwürdigen Vorverkauf stark.
  • Ein Exploit, der die Wallets in Verbindung mit einer Solana-basierten Handelsapplikation ausnutzt, schürt diese Skepsis.
  • Trotz Rückschlägen steigern die Meme Coins das Handelsvolumen von Solana DEX erheblich.
  • promo

Ein kürzlich durchgeführter Vorverkauf des Meme Coins Solana (SOL) endete für die Anleger mit einem Kurssturz und machte die anhaltenden Bedenken hinsichtlich der Sicherheit des Projekts deutlich.

In den letzten Wochen hat Solana einen Anstieg der Popularität von verschiedenen Meme Coins erlebt. Während einige dieser Projekte beeindruckende Renditen für Investoren und Trader erwirtschaftet haben, haben andere in der Krypto-Community Bedenken geweckt.

Meme Coins: Segen oder Bürde für Solana?

Ende März startete ein Krypto-Influencer, Machi Big Brother, ein Meme Coin-Projekt namens Boba Oppa (BOBAOPPA). Er versuchte, Gelder für sein Projekt zu sammeln, das er liebevoll als “seinen Sohn” bezeichnet.

Um teilzunehmen, setzte Machi einen Mindesttransferbetrag von 1 SOL fest. Dem Boba Oppa-Projekt gelang es, mehr als 40 Millionen Dollar in SOL zu sammeln.

Einige Mitglieder der Krypto-Community haben jedoch Bedenken hinsichtlich der Transparenz der Mittelzuweisungen des Projekts geäußert. Diese Bedenken, gefolgt von einem fast 50-prozentigen Kursrückgang von BOBAOPPA am 31. März 2024, haben die Wut der Krypto-Community entfacht. Diese Gefühle verstärkten die Besorgnis über die Vertrauenswürdigkeit bestimmter Meme Coin-Projekte innerhalb des Solana-Ökosystems.

Zusätzlich zur Skepsis wurde Solareum, eine auf Solana basierende Telegram-Handelsapp, abgeschaltet, nachdem sie mit einem Exploit in Verbindung gebracht wurde, der die Wallets ausbeutete. Der Exploit führte zu einem geschätzten Verlust von 523.000 $ in SOL aus über 300 Wallets.

“Wir vom Solareum-Team können klarstellen, dass wir kein Geld stehlen. Aber viele Wallets von SOLAR-Nutzern wurden geleert, aber dies ist ein weitverbreiteter Exploit, der auch bei anderen Bot-Projekten/Dapps vorkommt”, erklärte das Solareum-Team.

Diese Sicherheitslücke machte zunächst den beliebten Telegram-Handelsbot BONKbot verdächtig. Weitere Untersuchungen entlasteten BONKbot jedoch von der Schuld. Das BONK-Team stellte klar, dass die betroffenen Nutzer wahrscheinlich ihre privaten Schlüssel mit anderen Apps geteilt haben, was zu der Sicherheitslücke führte.

Trotz der jüngsten Rückschläge hat der Trend zu Meme Coins das Handelsvolumen an den dezentralen Börsen (DEXs) von Solana unbestreitbar erhöht. Daten von DeFiLlama zeigen, dass die DEXs von Solana im März 2024 ein kumulatives Volumen von 60,35 Milliarden US-Dollar erreicht haben. Diese Zahl übertrifft ihr Allzeithoch vom Dezember 2023.

Solana DEXs monatliches Volumen
Monatliches Volumen der Solana DEXs. Quelle: DefiLlama

Orca und Raydium, zwei der führenden DEXs im Solana-Netzwerk, haben inmitten des Meme Coin-Rummels eine bemerkenswerte Performance gezeigt. Orca führte mit einem Volumen von 3,50 Milliarden Dollar in der letzten Woche und 484,17 Millionen Dollar in den letzten 24 Stunden.

Obwohl Raydium im Vergleich zu Orca an Popularität eingebüßt hat, weist es mit 659,3 Millionen Dollar immer noch den höchsten abgeschlossenen Gesamtwert (TVL) auf.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel wurde von künstlicher Intelligenz übersetzt und könnte Fehler enthalten.

Die besten Krypto-Plattformen | April 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

00cb5f949c20782a2b6394de0df744a6?s=120&d=mm&r=g
Lynn ist Inhaltsredakteurin und Strategin mit mehr als 9 Jahren Erfahrung im digitalen Marketing. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Kommunikation und Werbung mit Auszeichnung von der Universitas Tarumanagara in Jakarta. Da sie sich für das Potenzial von Web3 und Kryptowährungen begeistert, absolvierte Lynn die Zertifizierung zum Certified Bitcoin Professional (CBP) von C4. Mit ihrem fundierten Wissen, ihrer Erfahrung im Storytelling und ihrer Expertise in der Publikumsanalyse zeichnet...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert