Solana Kurs Prognose: Bricht Solana jetzt bullisch aus?

Aktualisiert von Konstantin Kaiser
IN KÜRZE
  • Der Solana Kurs befindet sich jetzt an Golden Ratio Widerstand.
  • Der September weist immer noch eine sehr geringe Volatilität auf.
  • Gegen BTC dient das 0,382 Fib Niveau bei rund 0,00184 BTC als signifikanter Widerstand.
  • promo

    Trete jetzt unserer Trading Community bei und erhalte Tipps in Echtzeit Mitmachen

Der Solana Kurs konnte sich die achte Woche in Folge über der 30 USD Marke halten. Bricht Solana jetzt den Golden Ratio Widerstand bei rund 36 USD?

Der Solana Kurs zeigt kaum noch bullisches Momentum

Die letzte Solana Kurs Prognose liegt bereits zwei Wochen zurück. Damals schrieben wir: “Die Aufwärtsbewegung Solanas in den letzten drei Monaten fällt verhältnismäßig schwach aus. So befindet sich Solana fast drei Monate nach dem Erreichen des Tiefpunktes bei rund 26 USD immer noch bei rund 35 USD.

Zudem fällt die Volatilität in diesem Monat bisher sehr gering aus. Entscheidend für den weiteren Verlauf von Solana ist, ob Solana die Golden Ratio bei rund 46 USD bullisch, oder die Unterstützung zwischen 26 USD und 30 USD bärisch bricht. Sollte Solana den Tiefpunkt bei rund 26 USD unterbieten, könnte es sehr tief für Solana gehen.

Der Solana Kurs befindet sich jetzt an Golden Ratio Widerstand

Solana Preis Chart von Tradingview

Der Solana Kurs wurde wenige Tage nach unserer letzten Kurs Prognose am 0,382 Fib Widerstand bei rund 37 USD bärisch abgewiesen und kehrte anschließend zur Unterstützung zwischen 26 USD und 30 USD zurück, um bei rund 30 USD einen höheren Tiefpunkt zu etablieren.

Dort angekommen konnte der SOL Kurs stark abprallen, womit sich der SOL Kurs jetzt am Golden Ratio Widerstand bei rund 36 USD befindet. Im Fall einer bärischen Abweisung findet Solana bei rund 33,4 USD und 32 USD die nächsten signifikanten Fibonacci Unterstützungen.

Im Tageschart tickt das Histogramm des MACDs bullisch höher und die MACD Linien sind bullisch überkreuzt. Der RSI zeigt sich dabei neutral.

Im 4H-Chart ist noch das Death Cross intakt

Solana Preis Chart von Tradingview

Auch im 4H-Chart tickt das Histogramm des MACDs bullisch höher und die MACD Linien sind bullisch überkreuzt. Die EMAs befinden sich dabei aber noch in einem bärischen Death Cross, womit der Trend kurzfristig bärisch bestätigt bleibt. Jedoch kommen diese sich sehr nahe, womit bald ein Golden Crossover folgen könnte.

Der wöchentliche MACD zeigt sich nach wie vor stark bullisch

Solana Preis Chart von Tradingview

Im Wochenchart tickt das Histogramm seit einigen Wochen bullisch höher und auch die MACD Linien sind noch immer bullisch überkreuzt. Sollte der SOL Kurs die Golden Ratio bei rund 36 USD bullisch brechen, warten bei rund 37 USD und 42 USD die nächsten signifikanten Widerstände.

Anschließend findet Solana dann zwischen 46 USD und 49 USD signifikanten Widerstand. Nach unten hin findet Solana nach wie vor starke Unterstützung zwischen 26 USD und 30 USD.

Bullisch zu bewerten ist die Tatsache, dass der Solana Kurs acht Wochen bullisch von der Unterstützung bei rund 30 USD abprallen konnte. Zudem konnte der Solana Kurs jede einzelne Woche seit Erreichens der 26 USD Marke über der 30 USD Marke schließen. Selbst in der Woche, als Solana auf rund 26 USD gefallen war.

Die 30 USD Marke wird also sehr stark verteidigt. Potenziell könnte sich hier ein Boden bilden.

Der September weist immer noch eine sehr geringe Volatilität auf

Solana Preis Chart von Tradingview

Der September weist immer noch eine verschwindend geringe Volatilität auf. Für eine bullische Trendumkehr muss Solana die Golden Ratio bei rund 70 USD brechen. Ohne ein Bruch der 70 USD Marke bleibt ein Anstieg auf das ATH bei rund 260 USD außer Reichweite.

Gegen BTC dient das 0,382 Fib Niveau bei rund 0,00184 BTC als signifikanter Widerstand

Solana Preis Chart von Tradingview

Auch gegen BTC tickt das Histogramm des MACDs bullisch höher und die MACD Linien sind bullisch überkreuzt. Dennoch scheiterte Solana insgesamt zehn Wochen in Folge am 0,382 Fib Widerstand bei rund 0,00184 BTC.

Dieses Preisniveau fungiert also als entscheidender Widerstand für den SOL Kurs. Bricht Solana diesen, wartet am 50-Wochen-EMA bei rund 0,00195 BTC der nächste signifikante Widerstand. Anschließend wartet noch an der Golden Ratio bei rund 0,0023 BTC signifikanter Widerstand auf den SOL Kurs.

Unterstützung findet SOL spätestens an der Golden Ratio bei rund 0,00145 BTC.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.