Solana Kurs Prognose: SOL erneut bärisch abgewiesen

3. Oktober 2022, 17:00 GMT+0100
Aktualisiert von Konstantin Kaiser
3. Oktober 2022, 17:00 GMT+0100
IN KÜRZE
  • Der Solana Kurs ist auf die Golden Ratio Unterstützung bei rund 32 USD zurückgefallen.
  • Wird der Solana Kurs den Tiefpunkt bei rund 26 USD erreichen?
  • Gegen BTC wird der Solana Kurs mehrfach am Fib Widerstand bei rund 0,00184 BTC abgewiesen.
  • promo

Der Solana Kurs zeigt sich sehr bärisch und wurde erneut am Golden Ratio Widerstand bei rund 36 USD bärisch abgewiesen.

Solana Kurs Prognose: Bricht Solana jetzt bullisch aus?

In der letzten Solana Kurs Prognose schrieben wir: “Dort angekommen konnte der SOL Kurs stark abprallen, womit sich der SOL Kurs jetzt am Golden Ratio Widerstand bei rund 36 USD befindet. Im Fall einer bärischen Abweisung findet Solana bei rund 33,4 USD und 32 USD die nächsten signifikanten Fibonacci Unterstützungen.”

Der Solana Kurs fällt auf die Golden Ratio Unterstützung bei rund 32 USD zurück

Solana Preis Chart von Tradingview

Der Solana Kurs konnte den Golden Ratio Widerstand bei rund 36 USD nicht brechen und fällt damit auf die Golden Ratio Unterstützung bei rund 32 USD zurück. Dort könnte der Solana Kurs jetzt nach oben abprallen.

Top-News

Mehr Artikel

Der RSI zeigt sich dabei jedoch neutral und das Histogramm des MACDs tickt bullisch höher. Die MACD Linien sind dabei aber noch bärisch überkreuzt. Die EMAs befinden sich zudem noch immer in einem Death Cross, womit der Trend kurzfristig bärisch bestätigt bleibt.

Wird der Solana Kurs den Tiefpunkt bei rund 26 USD erreichen?

Solana Preis Chart von Tradingview

Wenn Solana die Golden Ratio Unterstützung bei rund 32 USD jetzt bricht, findet Solana erst wieder an der 30 USD Marke Unterstützung. Bricht Solana auch diese Unterstützung, könnte Solana auf den Tiefpunkt bei rund 26 USD zurückfallen.

Das Histogramm des MACDs tickt im Tageschart jedenfalls bereits seit einigen Tagen bärisch tiefer und auch die MACD Linien stehen kurz vor einer bärischen Überkreuzung. Der RSI zeigt sich dabei auch hier neutral.

Nach oben hin warten an der 36 USD Marke multiple Widerstände auf den SOL Kurs. Zum einen verläuft dort ein Golden Ratio Widerstand, zum anderen verläuft dort der 50-Tage-EMA und die bärische Trendlinie.

Ein Bruch der 36 USD Marke könnte die Korrektur beenden und Solana das Fib Niveau bei rund 46 USD anvisieren lassen.

Im Wochenchart zeigt sich der MACD noch immer eindeutig bullisch

Solana Preis Chart von Tradingview

Denn an der Golden Ratio bei rund 46 USD wurde Solana zuvor bärisch abgewiesen. Insgesamt gibt der Solana Kurs gemischte Signale. So ist es sehr bärisch, dass Solana bisher konsequent an den Golden Ratio Widerständen abgewiesen wurde.

Bullisch ist dabei aber die Entwicklung des MACDs im Wochenchart. Schließlich tickt das Histogramm des MACDs seit einigen Wochen bullisch höher und auch die MACD Linien bleiben bullisch überkreuzt.

Zudem fiel der SOL Kurs bisher nicht zum Jahrestief bei rund 26 USD zurück, sondern blieb über Monate hinweg über der 30 USD Marke.

Solana findet erst wieder zwischen 18 USD und 26 USD Unterstützung

Solana Preis Chart von Tradingview

Sollte Solana jedoch die 30 USD Marke bärisch brechen, wartet erst wieder zwischen 18 USD und 26 USD signifikante Unterstützung auf den Solana Kurs. Ein Bruch dieser Unterstützung wäre extrem bärisch, denn dann könnte SOL auf rund 5 USD fallen.

Gegen BTC wird der Solana Kurs mehrfach am Fib Widerstand bei rund 0,00184 BTC abgewiesen

Solana Preis Chart von Tradingview

Gegen BTC zeigt sich der MACD im Wochenchart eindeutig bullisch, denn das Histogramm tickt seit Wochen bullisch höher und die MACD Linien sind bullisch überkreuzt. Jedoch schafft es der SOL Kurs einfach nicht den 0,382 Fib Widerstand bei rund 0,00184 BTC hinter sich zu lassen.

Zudem fungiert der 50-Wochen-EMA bei rund 0,00194 BTC als weiterer signifikanter Widerstand. Auf Unterstützung stößt SOL dabei bei rund 0,00148 BTC.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.