S&P 500 Kurs Prognose: SPX prallt am 50-Monate-EMA ab

20. November 2022, 19:23 GMT+0100
Aktualisiert von Konstantin Kaiser
20. November 2022, 19:25 GMT+0100
IN KÜRZE
  • Der SP500 Kurs konnte am 50-Monate-EMA bei rund 3.638 abprallen und dabei den 0,382 Fib Widerstand bei rund 3.814 brechen.
  • Im 4H-Chart etablierte sich ein Death Cross, womit der Trend kurzfristig bärisch bestätigt ist.
  • Dennoch sieht es mittelfristig sehr bullisch für den SPX Kurs aus, sofern der SP500 nun den Golden Ratio Widerstand bei rund 4.045 bricht.
  • promo

Der S&P 500 Kurs konnte am 50-Monate-EMA Unterstützung finden und daran abprallen. Wird der SPX Kurs den Trendlinienwiderstand überwinden können?

S&P500 Kurs Prognose: SPX wird am 50-Monate-EMA verteidigt

In der letzten S&P500 Kurs Prognose schrieben wir: “Der SPX Kurs konnte nun am 50-Monate-EMA abprallen und stieg in Zuge dessen schon rund 9 %. Damit findet der SPX Kurs jetzt am 0,382 Fib Niveau bei rund 3.814 signifikanten Widerstand. Sollte der S&P500 diesen Widerstand brechen, wartet bei rund 4.010 der nächste signifikante Fib Widerstand.

Sollte SPX bis zur Golden Ratio bei rund 4.010 steigen, wartet knapp darüber bei rund 4.070 noch signifikanter Widerstand am 50-Wochen-EMA.”

Top-News

Mehr Artikel

Der SPX Kurs konnte am 50-Monate-EMA abprallen

SPX Preis Chart von Tradingview

Der SP500 Kurs konnte am 50-Monate-EMA bei rund 3.638 abprallen und dabei den 0,382 Fib Widerstand bei rund 3.814 brechen. Darüber hinaus tickt das Histogramm es MACDs seit letztem Monat bullisch höher, während sich der RSI neutral zeigt.

Die MACD Linien sind dabei noch bärisch überkreuzt.

Der SP500 Kurs erreichte den Golden Ratio Widerstand bei rund 4.045

SPX Preis Chart von Tradingview

Der SP500 Kurs erreichte den Golden Ratio Widerstand am 50-Wochen-EMA bei rund 4.045, woran SPX in dieser Woche zunächst bärisch abgewiesen zu werden scheint. Doch das Histogramm des MACDs tickt immer noch bullisch höher und auch die MACD Linien sind im Wochenchart bullisch überkreuzt.

Sollte SPX den 50-Wochen-EMA überwinden, wartet knapp darüber noch eine bärische Trendlinie. Bei einem bullischen Bruch der Trendlinie könnte SPX den Aufwärtstrend erneut aufnehmen und ein neues ATH anvisieren.

Der SP500 Kurs findet spätestens bei rund 3.850 am 50-Tage-EMA Unterstützung

SPX Preis Chart von Tradingview

Der SP500 Kurs findet spätestens bei rund 3.850 am 50-Tage-EMA Unterstützung, sollte SPX die Korrekturbewegung jetzt fortsetzen. Die MACD Linien sind dabei im Tageschart noch bullisch überkreuzt, jedoch tickt das Histogramm seit drei Tagen bärisch tiefer.

Im 4H-Chart etablierte sich ein Death Cross

SPX Preis Chart von Tradingview

Im 4H-Chart etablierte sich ein Death Cross, womit der Trend kurzfristig bärisch bestätigt ist. Doch da sich die EMAs aktuell sehr nahe kommen, könnte das Death Cross schon bald invalidiert und in ein bullisches Golden Crossover verwandelt werden.

Die MACD Linien sind dabei aber noch bärisch überkreuzt und auch das Histogramm des MACDs tickt bärisch tiefer.

Dennoch sieht es mittelfristig sehr bullisch für den SPX Kurs aus, sofern der SP500 nun den Golden Ratio Widerstand bei rund 4.045 bricht.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.