Der Theta Token (THETA)-Preis macht gerade seinen dritten Versuch, ein neues Allzeithoch zu erreichen.

Die kurzfristigen Signale deuten dagegen darauf hin, dass eine Ablehnung, gefolgt von einem Einbruch in Richtung Unterstützung, eher eintritt als ein erfolgreicher Ausbruch.

THETA unternimmt einen weiteren Versuch auf Allzeithoch

Am 27. Mai erreichte der THETA-Preis ein Hoch von 0,589 USD. Es folgte ein starker Rückgang, der den Preis in Richtung 0,20 bis 0,25 USD führte und eine Konsolidierungsphase einleitete, die bis zum 31. Juli andauerte.

Danach stieg der Preis neben einer aufsteigenden Unterstützungslinie und machte einen weiteren Versuch, über den Bereich von 0,58 USD auszubrechen, was ebenfalls erfolglos blieb. Zum Zeitpunkt der Drucklegung war THETA dabei, einen weiteren Ausbruchversuch zu unternehmen.

Das Bewegungsmuster ist widersprüchlich

Die rückläufige Tendenz deutet darauf hin, dass der Preis gegenüber der aufsteigenden Unterstützungslinie zusammengebrochen ist und derzeit die Linie als Widerstand validiert.

Die bullische Tendenz deutet darauf hin, dass der Preis derzeit auf dem Breakout-Niveau eines Cup-and-Handle-Musters liegt, was THETA auf ein neues Allzeithoch bringen könnte. In diesem Fall wird der Handle Portion des Musters innerhalb des kleinen Stützbereichs von 0,40 USD vervollständigt.

Ein Bild von TradingView.

Der Krypto-Trader @Mesawine1 gab an, dass THETA auf ähnliche Weise wie OMG aufsteigen könnte. Mesa hob auch das mögliche Cup- und Handle-Muster hervor.

Dies ist nur eine der Möglichkeiten, aber die Tatsache, dass der Preis von der Unterstützungslinie abbrach und innerhalb des Widerstands gehandelt wird, lässt Zweifel an der Möglichkeit eines Ausbruchs aufkommen.

Ein Bild von TradingView.

Technische Indikatoren

Technische Indikatoren geben auch widersprüchliche Schlussfolgerungen.

Der MACD nimmt zu und ist in ein positives Gebiet übergegangen. Während der stochastische RSI ein rückläufiges Kreuz gemacht hat, hat seine Steigung zugenommen und könnte schließlich ein zinsbullisches Kreuz bilden.

Es gibt jedoch eine signifikante rückläufige Divergenz im RSI, was darauf hindeutet, dass ein Rückgang in Richtung des Unterstützungsbereichs von 0,40 USD wahrscheinlicher ist.

Ein Bild von TradingView.

Schließlich enthält das kurzfristige Zwei-Stunden-Diagramm keine Mehrdeutigkeit, da alle Messwerte bärisch sind. Es gibt eine dreifache bärische Divergenz, die im MACD, RSI und Stochastic RSI sichtbar ist. Letzterer hat bereits ein bärisches Kreuz gemacht.

Dies weist darauf hin, dass ein Rückgang in Richtung Support-Level wahrscheinlich ist. Der erste kleinere Unterstützungsbereich würde bei 0,445 USD liegen. Wenn es dem Preis gelingt, sich auf diesem Niveau zu erholen, würde dies die Möglichkeit einer Fortsetzung und eines neuen Ausbruchsversuchs mit der Schaffung eines höheren Tiefs erhöhen.

Wenn der Preis jedoch in Richtung 0,40 USD fällt, wird die Bewegung als bärisch angesehen, was die Wahrscheinlichkeit eines Zusammenbruchs erhöht.

Ein Bild von TradingView.

Zusammenfassend wird erwartet, dass der Preis in Richtung 0,445 USD und möglicherweise 0,40 USD sinken wird. Wenn es gelingt, ein höheres Tief bei 0,445 USD zu erreichen, wäre die Möglichkeit einer Fortsetzung nach oben viel höher als bei einem Rückgang auf 0,40 USD.

Auf Englisch geschrieben von Valdrin Tahiri, übersetzt von Alexandra Kons.