Mehr anzeigen

TOADS nahm über 3,2 Mio. USD im Vorverkauf ein – schießt der Coin jetzt um 3.000 % in den Himmel?

4 min
Von BeInCrypto Team
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

Memecoins sind einige der faszinierendsten digitalen Vermögenswerte in der Kryptolandschaft. Der berühmteste, DogeCoin, wurde zu einer Art Bellwether für die Märkte, als er während der letzten epischen Kryptomarktrallye abhob. DigiToads will diese Coins auf das nächste Level bringen, indem es einen tatsächlichen Nutzen in einem voll funktionsfähigen Ökosystem einführt.

Den Ergebnissen des DigiToad Vorverkaufs nach zu urteilen, scheinen sich die Anleger:innen für dieses Konzept zu interessieren. Das Projekt wagt sich in den dynamischen Blockchain-Gaming-Bereich, der Erfolgsgeschichten, wie Axie Infinity, The Sandbox und Decentraland aufweist

DigiToads Vorverkauf

DigiToads startete seinen Vorverkauf vor nur wenigen Wochen und hat bereits mehr als 3,2 Millionen US-Dollar eingenommen. Angesichts des unsicheren Kryptomarktes ist dies eine beeindruckende Summe. Durch den erfolgreichen Vorverkauf ist der TOADS Kurs um etwa 140 % gestiegen, was auf eine positive Stimmung der Investoren gegenüber diesem Projekt hindeutet. 

Das Entwicklungsteam hat den Vorverkauf so strukturiert, dass ein maximales Wachstum für frühere Teilnehmer gewährleistet ist. Dementsprechend wird der Vorverkauf in zehn Stufen durchgeführt, bevor das Projekt einen Startpreis festlegt. 

Durch die schrittweise Erhöhung der Preise in den einzelnen Phasen kann das Projekt eine kontinuierliche Crowdfunding-Aktion durchführen, bei der die frühesten Investoren die höchsten Gewinne erzielen. Das Projekt strebt eine 30-fache Wachstumsrate nach dem Launch an, was es sofort an die Spitze des Radars aller Krypto-Enthusiasten bringen würde.

Erkundung des DigiToads-Ökosystems

DigiToads ist eines der spannendsten neuen Krypto-Projekte in diesem Sektor. Es nutzt das Play-to-Earn (P2E)-Modell, um den Nutzer:innen einen Mehrwert zu bieten, der über das Wesen als Memecoin hinausgeht. DigiToads dreht sich um ein Sumpf-Metaverse, das den Spielern eine Menge Spannung und Belohnungen bietet. 

Das Spiel dreht sich um digitale Kröten (Digitoads), Spiel-Avatare, die den unverwüstlichen Amphibien nachempfunden sind. Kröten sind unterschätzte Tiere, da sie sowohl an Land als auch im Wasser überleben können. Sie sind einfallsreich und ziemlich zäh. Diese Kröten können gemeinsam enorme Leistungen für einen Spieler vollbringen, egal ob sie durch den Sumpf des Spiels streifen und Fliegen fangen oder für die Rettung ihres Lebensraums kämpfen. 

Aufgrund ihres faszinierenden Aussehens sind die Kröten auch das Thema mehrerer NFTs, die gesammelt werden können. Das Spiel verwendet innovative Themen mit Begriffen, wie Kröten-Räuber und Kröten-Mageddon, die einen Vorgeschmack auf das geben, was auf uns zukommt. 

Die Idee ist ein Spiel-Ökosystem zu schaffen, in dem die Teilnehmer nicht nur Digitoads aufziehen, sondern auch an Wettkämpfen teilnehmen können. Natürlich gibt es auch Preise zu gewinnen! Die einzigartigen Eigenschaften der verschiedenen Kröten-Avatare wirken sich direkt auf das Spielgeschehen aus. 

Die Spieler können ihr Profil im Sumpf auf das nächste Level bringen. Dafür haben sie verschiedene Tools, um Preise und Spielreichweite weiter zu verbessern. Wer am Ende des Spiels an der Spitze der Rangliste steht, kann zusätzliche TOADS-Token gewinnen. Diese haben sowohl innerhalb als auch außerhalb des Ökosystems einen breiten Nutzen. 

Einsätze und Tokenomics 

Als nativer ERC-20-Standard-Token bietet TOADS eine breite Kompatibilität mit Ethereum-Wallets. Einer der grundlegendsten Verwendungszwecke des Tokens ist Staking, das für die Sicherung und Verwaltung jeder digitalen Proof-of-Stake-Plattform unerlässlich ist. Darüber hinaus implementiert das Entwicklerteam eine dezentralisierte, autonome Organisation (DAO). Diese soll der Verwaltung und Förderung des Nutzer-Engagements dienen.

DigiToads implementiert auch einen einzigartigen NFT-Stakingpool, um Nutzer:innen für das Staken von NFTs zu belohnen. Dies soll ein Anreiz sein, um NFTs zu halten. Dadurch bleibt die Knappheit auf dem Markt höher, was sich wiederum stabilisierend auf den Preis auswirkt. Ganze 2 % der TOAD-Transaktionsgebühren ließ das Projekt in den NFT-Staking-Pool fließen

Darüber hinaus hilft TOADS, NFTs zu kaufen und wie jedes andere Token zu handeln. Angesichts der Tatsache, dass es sich um ein ERC-20-Standard-Token handelt, kann das ziemlich praktisch sein. Das Gesamtangebot beträgt 585 Millionen TOADS – ein gesundes Gleichgewicht zwischen Knappheit und Überangebot. Dank eines deflationären Token-Managements, welches eine Mischung aus Token-Burns und anderen Formen der Nutzung vorsieht, wird das Angebot schrittweise reduziert. 

Gemäß der Tokenomics von DigiToads sind 69,29 % der Token, d. h. 405,35 Millionen TOADS, für den Vorverkauf und den Community-Bonus vorgesehen. Währenddessen fließen 30,75 Millionen bzw. 5,25 % aller Token in die Entwicklung, 5 % bzw. 29,25 Millionen sind für das Team vorgesehen und 7,29 % bzw. 42,66 Millionen sind für die Belohnung der Nutzer bestimmt.

Mit seinem starken Bezug auf Umwelt und Natur versucht das Projekt sogar einen nachhaltigen Aspekt zu erfüllen. So sollen 2,5 % der Gewinne aus dem Projekt an Umweltschutzorganisationen gehen. Zusätzlich hat das Team ein Spielthema entwickelt, dessen Verkaufserlös für Wohltätigkeitsorganisationen gedacht ist, die sich für den Erhalt des Amazonas-Regenwaldes einsetzen. 

>> Besuche DigiToads jetzt <<

Das ist die Zukunft der Memecoins

Vor dem Hintergrund der aktuellen Marktstimmung ist DigiToads ist für einen Memecoin außergewöhnlich gut gestartet. Sein Nutzen könnte sich als entscheidend erweisen, um die Erfolge von Pionieren, wie Dogecoin, zu übertreffen. Das kreative Team rechnet mit einem 30-fachen Wachstum nach dem Launch, was die Ambitionen hinter diesem Projekt verdeutlicht. P2E-Projekte erhalten mit diesem Token eine neue Dimension, und es wird spannend sein, das Gesamtwachstum zu verfolgen.

Für weitere Informationen über DigiToads besuche die Website, nimm am Vorverkauf teil oder werde Mitglied der Community und erhalte regelmäßige Updates.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Haftungsausschluss

Dieser Artikel ist gesponserter Inhalt und gibt nicht die Ansichten oder Meinungen von BeInCrypto wieder. Obwohl wir uns an die Richtlinien des Trust Project für eine unvoreingenommene und transparente Berichterstattung halten, wurde dieser Inhalt von einer dritten Partei erstellt und ist für Werbezwecke bestimmt. Den Lesern wird empfohlen, die Informationen unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen auf der Grundlage dieser gesponserten Inhalte treffen.

Untitled-11.png
Leonard Schellberg
Leonard Schellberg stieß im Jahr 2021 auf das Thema Kryptowährungen. Nachdem er sich ein fundiertes Wissen über den breiten Kryptomarkt angeeignet hatte, entwickelte er eine besondere Begeisterung für die Möglichkeiten der Distributed Ledger Technologie und Smart Contracts. Darüber hinaus hegt er ein großes Interesse für das globale Finanzsystem, Makroökonomie und Krypto-Trading. Noch während Leonard im Frühling 2022 seinen Bachelor in Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaften an der...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert