Bitcoin btc
$ usd

Tron Preis pumpt nach Justin Sun News: Wie entwickelt sich TRX weiter?

2 min
Aktualisiert von Toni Lukic
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Nach Gerüchten über den Kauf der Krypto-Börse Huobi Global durch den Tron-Gründer Justin Sun stieg der Tron Preis stark an.
  • Die Chartanalyse zeigt, dass kurzfristig gesehen mit weiteren Kursanstiegen gerechnet werden muss.
  • On-Chain-Daten zeichnen jedoch ein eher bärisches Bild.
  • promo

Der Tron (TRX) Preis bewegte sich im September und Oktober 2022 größtenteils seitwärts. Tron News und eine damit verbundene euphorische Stimmung unter den TRX-Investoren sorgten in den letzten Wochen jedoch immer wieder für Pumps. Nun sorgt der Tron-Gründer Justin Sun erneut für Schlagzeilen und für ein bullisches Momentum beim Tron Kurs. Wie könnte sich der Kurs der Kryptowährung weiter entwickeln?

Die weltweite Krypto-Marktkapitalisierung schafft es seit Wochen nicht, sich über der 1 Billion US-Dollar Marke zu halten. Der Tron Kurs hingegen scheint sich zumindest kurzfristig wieder zu erholen. Aufgrund von Gerüchten über einen möglichen Kauf der Krypto-Börse Huobi Global durch Justin Sun stieg der Tron Preis in den letzten 24 Stunden um 4 % an.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels liegt der Tron Preis bei 0,06472 US-Dollar. Das 24-Stunden Handelsvolumen beträgt 469,96 Millionen US-Dollar und verdoppelte sich im Laufe des letzten Tages. Das bullische Preismomentum gepaart mit dem massiven Anstieg des Handelsvolumens ist ein Indiz für ein neu aufblühendes Interesse an der Kryptowährung.

Doch setzt sich die aktuelle Aufwärtsbewegung weiter fort? Oder handelt es sich, wie in den Wochen zuvor, nur wieder um eine kleine, kurzfristige Aufwärtsbewegung?

Tron Preis Analyse: Schafft der TRX Kurs die Trendwende?

Trotz der jüngsten Aufwärtsbewegung befindet sich der Tron Preis immer noch 77,74 % unter dem letzten Allzeithoch vom März 2018 (0,29 US-Dollar). Nachdem der Tron Preis Ende August 2022 unter die 0,065 US-Dollar Marke gefallen war, testete der Tron Kurs vor 10 Tagen den Tiefpunkt bei 0,058 US-Dollar.

Tron Preis Chart Tradingview
TRX/USDT Ein Bild von: Trading View

Seitdem konnte der TRX Kurs einen Zuwachs von 9,59 % verzeichnen. Die Käufer schafften es jedoch noch nicht, einen Ausbruch über das Widerstandslevel bei 0,065 US-Dollar zu verursachen.

Der steigende RSI und das zunehmende Handelsvolumen signalisieren zwar ein wachsendes Käufer-Momentum und einen weiteren möglichen Kursanstieg. Allerdings zeichnen On-Chain-Daten ein insgesamt eher bärisches Bild.

Die Kleinanleger schaffen es also womöglich, den Tron Preis über den entscheidenden Widerstand bei 0,065 US-Dollar zu bewegen. Dennoch sprechen schwache Angebots- und Nachfragedaten dafür, dass es der Tron Preis erstmal nicht über den nächsten großen Widerstand bei 0,0703 US-Dollar schaffen wird.

On-Chain-Indikatoren zeichnen bärisches Bild

Trotz der News über den Huobi-Kauf von Sun zeigen On-Chain-Daten ein eher schwach ausgeprägtes Interesse der Kleinanleger. So erreichte die sozialen Aktivitäten (gelb) bezüglich Tron vor kurzem neue Tiefpunkte. Darüber hinaus erreichte die Entwickler-Aktivität des Tron-Netzwerks (lila) vor kurzem ein neues Allzeittief.

Tron: Soziale und Entwickleraktivität und Preis Chart
Ein Bild von: Sanbase 

Des Weiteren befindet sich der Prozentsatz der Stablecoins, den Großinvestoren (Walen) mit mehr als 5 Millionen US-Dollar halten (gelb) in einem bärischen Bereich. Die Wale scheinen also derzeit nur wenig Zuversicht bezüglich der aktuellen Entwicklung des TRX Preises zu haben.

Tron: Finanzierungsrate, Stablecoinanteil der Wale und TRX Preis
Ein Bild von: Sanbase 

Dennoch deutet der Anstieg der Finanzierungsrate auf eine bullische Tendenz auf dem Terminmarkt hin. Ist die Finanzierungsrate positiv, gibt es nämlich mehr gehebelte Positionen, die auf einen Kursanstieg setzen.

Kurzfristig gesehen profitiert der Tron Preis also möglicherweise von dem Momentum auf dem Krypto- und Terminmarkt, um dann über den nächsten Widerstand bei 0,065 US-Dollar auszubrechen. Die aktuelle Aufwärtsbewegung danach fortzuführen, entwickelt sich den On-Chain-Daten zufolge jedoch wohl zu einer schwierigen Angelegenheit.

Ändert sich allerdings die bisher bärische Stimmung der Anleger, steht ein Ausbruch über den entscheidenden Widerstand bei 0,0703 US-Dollar sowie ein Trendwechsel im Raum.

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

Gesponsert
Gesponsert