Twitter Kurs Prognose: Twitter Aktie steigt um mehr als 22 %

Aktualisiert von Konstantin Kaiser
IN KÜRZE
  • Die Twitter Aktie konnte seit September rund 36 % steigen.
  • Im Tageschart könnte sich ein Golden Crossover etablieren.
  • Aktuell stößt Twitter auf Widerstand, woran Twitter bärisch abgewiesen werden könnte.
  • promo

    Trete jetzt unserer Trading Community bei und erhalte Tipps in Echtzeit Mitmachen

Die Twitter Aktie schnellt seit letztem Monat stark nach oben. Heute stieg der Twitter Kurs bereits über 22 % und der Tag ist noch nicht vorbei.

Die Twitter Aktie steigt seit letztem Monat stark

TWTR Preis Chart von Tradingview

Die Twitter Aktie konnte seit Beginn des Septembers rund 36 % steigen und befindet sich damit erneut am 0,382 Fib Widerstand bei rund 50,35 USD, woran Twitter zuvor bärisch abgewiesen wurde.

Dabei etablierte der Twitter Kurs eine Trendlinie, welche bereits bei rund 36 USD als Unterstützung dient. Zudem tickt das Histogramm des MACDs seit Monaten bullisch höher und auch die MACD Linien stehen jetzt kurz vor einer bullischen Überkreuzung.

Wird der Twitter Kurs die bärische Trendlinie brechen?

TWTR Preis Chart von Tradingview

Auch im Wochenchart tickt das Histogramm des MACDs bullisch höher und die MACD Linien sind bullisch überkreuzt. Zudem konnte der Twitter Kurs bereits die bärische Trendlinie brechen, welche die Höhepunkte seit Juni 2021 miteinander verbindet. Sollte Twitter jetzt die große bärische Trendlinie brechen, welche die Höhepunkte seit Beginn des Jahres 2021 miteinander verbindet, könnte der Twitter Kurs bis zur Golden Ratio bei rund 62 USD steigen.

Bei einem Bruch der Golden Ratio bei rund 62 USD befindet sich der Twitter Kurs erneut in einem Bullenzyklus. Dann könnte Twitter das ATH bei rund 81 USD anvisieren.

Jedoch befindet sich die Twitter Aktie aktuell in einer Widerstandszone, welche sich von 50 USD bis rund 55 USD erstreckt. Das obere Ende dieser Widerstandszone wird durch die große bärische Trendlinie verteidigt.

Bärisch zu betrachten ist zudem die Tatsache, dass die EMAs kurz vor einem Death Cross im Wochenchart stehen. Jedoch könnte der 50-Wochen-EMA am 200-Wochen-EMA abprallen, um ein Death Cross zu verhindern, wie das bereits Mitte 2020 der Fall war.

Im Tageschart könnte sich ein Golden Crossover etablieren

TWTR Preis Chart von Tradingview

Im Tageschart stehen die EMAs hingegen kurz vor einem Golden Crossover, womit der Trend kurz-bis mittelfristig bullisch bestätigt wäre. Zudem tickt auch hier das Histogramm des MACDs bullisch höher und die MACD Linien sind bullisch überkreuzt.

Sollte der Twitter Kurs jetzt aber an der Widerstandszone zwischen 50 USD und 55 USD bärisch abgewiesen werden, findet Twitter spätestens bei rund 45 USD und 40 USD signifikante Fib Unterstützungen.

Im 4H-Chart etablierte sich bereits ein Golden Crossover

TWTR Preis Chart von Tradingview

Im 4H-Chart etablierte sich bereits ein Golden Crossover, womit der Trend kurzfristig bullisch bestätigt ist. Zudem tickt auch hier das Histogramm des MACDs bullisch höher, während die MACD Linien bullisch überkreuzt sind.

Der RSI erreicht dabei überkaufte Regionen, baut aber keine bärische Divergenz auf.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.