UNI Kurs Prognose: ist der Anstieg von 71 % nur der Anfang?

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Der UNI Kurs stieg rund 71 % seit letzter Woche.

  • Der Tageschart zeichnete eine bullische Divergenz im RSI und MACD ab.

  • Gegen BTC könnte der UNI Kurs jetzt rund 50 % steigen.

  • promo

    WILLST DU MEHR WISSEN? Auf unserem Telegram-Kanal

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der UNI Kurs konnte rund 71 % steigen, seit er letzte Woche den Tiefpunkt bei 3,33 USD erreichte. Ist dieser Kursanstieg nur der Anfang?

Tageschart zeichnete bullische Divergenz im RSI und MACD ab

UNI Preis Chart von Tradingview

Der UNI Kurs stieg in den letzten Tagen extrem stark an, nachdem UNI eine bullische Divergenz im RSI und Histogramm des MACDs abgezeichnet hatte. Zudem sind die MACD Linien bullisch überkreuzt und das Histogramm tickt sukzessive bullisch höher.

Sollte der UNI Kurs den 50-Tage-EMA Widerstand bei 5,44 USD jetzt brechen, könnte UNI zum 0,382 Fib Widerstand bei 6,85 USD steigen. Bricht UNI auch diesen Fibonacci Widerstand, so wartet bei rund 9 USD der nächste signifikante Fib Widerstand auf UNI.

Sollte UNI jedoch jetzt am 50-Tage-EMA bärisch abgewiesen werden, könnte UNI zum 0,382 Fib Niveau bei rund 4,8 USD oder gar zur Golden Ratio bei rund 4,2 USD korrigieren. Wird UNI am 0,382 Fib Widerstand bei 6,85 USD abgewiesen, wartet bei 5,5 USD und 4,7 USD signifikante Fibonacci Unterstützung auf den UNI Kurs.

UNI Kurs stieg rund 71 % seit letzter Woche

UNI Preis Chart von Tradingview

Seit letzter Woche konnte der UNI Preis rund 71 % steigen. Dies könnte tatsächlich erst der Anfang sein, denn die aktuelle Wochenkerze ist bisher extrem bullisch. Zudem haben sich nun auch die MACD Linien im Wochenchart bullisch überkreuzt und auch das Histogramm tickt bullisch höher.

Sollte UNI sogar die Golden Ratio bei rund 9 USD brechen können, wartet zwischen 12,5 – 14 USD signifikanter Widerstand auf UNI. Etwas später, bei rund 21 USD, stößt UNI dann auf signifikanten Widerstand an der Golden Ratio.

UNI Kurs hat noch einen weiten Weg für einen bullischen Monatskerzenschluss

UNI Preis Chart von Tradingview

Um einen bullischen Trendwechsel zu vollziehen und die Korrektur zu beenden, müsste UNI die Golden Ratio bei rund 29 USD brechen. Für eine bullische Kerzenformation im Monatschart müsste UNI zumindest über 6,77 USD schließen.

Dafür müsste der Kurs von UNI noch rund 25 % steigen.

Gegen BTC könnte der UNI Kurs jetzt rund 50 % steigen

UNI Preis Chart von Tradingview

Gegen BTC könnte die Monatskerze von UNI kaum bullischer sein. So stieg UNI rund 90 % in diesem Monat, nachdem UNI an der Unterstützung zwischen 0,00012 – 0,000165 BTC abgeprallt war. UNI könnte jetzt noch weiter steigen. Rund 50 % könnte UNI steigen, bevor UNI auf signifikanten Widerstand an dem 0,382 Fib Niveau bei rund 0,00041 BTC stößt. Jedoch erwartet den UNI Kurs bereits bei rund 0,000386 BTC horizontaler Widerstand.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Konstantin Kaiser ist Tutor der technischen Analyse und ein Fibonacci Trader. Er analysiert Märkte und handelt professionell mit Aktien, Rohstoffen und Kryptowährungen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

WILLST DU MEHR WISSEN?

Auf unserem Telegram-Kanal