Mehr anzeigen

Wie der KI-gesteuerte Krypto-Handel mit AlgosOne das Spiel im Jahr 2024 verändert

10 min
Aktualisiert von Julian Brandalise
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

Seit 2023 übernimmt künstliche Intelligenz die Nachrichten. Tatsächlich kann mit dem Aufkommen von Tools wie ChatGPT, die Benutzern helfen, mehrere Aufgaben in nur wenigen Minuten zu erledigen, die Bedeutung und Wirkung von KI nicht ausgeschlossen werden.

Einer der Hauptgründe für die Wirkung von KI besteht darin, dass sie dabei hilft, große Datenmengen in kleine und genaue Informationseinheiten zu zerlegen. Der Mensch nutzt diese Informationen dann, um wirksame Entscheidungen zu treffen. Andernfalls ist es nahezu unmöglich, solch große Datenmengen zu analysieren, zu verarbeiten und sie dann für sich zu nutzen.

Daher ist es kein Wunder, dass einer der größten Nutznießer der künstlichen Intelligenz (KI) Händler sind, die KI aktiv in ihren täglichen Kryptogeschäften einsetzen.

Was ist KI-Krypto-Handel?

Durch den Aufschwung der Kryptowährungen in den letzten Jahren haben sie sich zu einer der attraktivsten Optionen für Händler und Investoren entwickelt. Vor allem diejenigen, die ihre Anlageportfolios diversifizieren möchten.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Finanzprodukten unterliegen Kryptowährungen jedoch keiner Regulierung und unterliegen extremer Volatilität, da sie sich ausschließlich von der Marktstimmung beeinflussen, die sich stündlich oder täglich ändert.

Darüber hinaus können mehrere andere Auslöser von Cyberangriffen, Regierungsrichtlinien, mangelndem Vertrauen in der Gemeinschaft usw. reichen, die zu Preisschwankungen führen und letztendlich den Krypto-Handel weiter erschweren können.

Daher ist es für Händler und Investoren von entscheidender Bedeutung, den Markt kontinuierlich zu überwachen und riesige Daten- und Preismengen zu analysieren. Sie müssen auch die Marktstimmung genau überwachen, was für jeden Einzelnen fast unmöglich rund um die Uhr möglich ist.

Hier kommt der KI-Kryptohandel ins Spiel, da er all dies für die Benutzer erledigt und so potenziell profitablere Geschäfte gewährleistet , die mit wenig bis gar keinem Aufwand erfolgen. KI-Handelssysteme automatisieren Transaktionen, prognostizieren Markttrends und analysieren die Marktstimmung.

Darüber hinaus analysieren sie historische Daten, indem sie die Leistungsfähigkeit des maschinellen Lernens (ML) nutzen, was ihnen die Möglichkeit gibt, aus früheren Handelserfahrungen zu lernen und sich anzupassen. Dies trägt dazu bei, die Effizienz und Effektivität des Handels zu steigern.

Letztendlich ist es kein Wunder, dass die Entscheidungsfindung um ein Vielfaches schneller geworden ist, was insbesondere in Zeiten hoher Marktvolatilität äußerst nützlich ist.

Kryptohandel mit künstlicher Intelligenz

Einer der besten Aspekte des Kryptohandels mit KI ist, dass er extrem einfach ist. Tatsächlich demokratisiert KI den Krypto-Handel und ermöglicht es Händlern aller Erfahrungswerte, potenziell profitable Geschäfte zu tätigen.

Unter den derzeit auf dem Markt verfügbaren Tools ist AlgosOne vielleicht eines der besten. Obwohl AlgosOne ein Neuling auf dem Markt ist, hat es eine Handelserfolgsquote von fast 80 %, die voraussichtlich noch steigen wird, da sein hochmoderner Algorithmus für maschinelles Lernen (ML) stets aus seinen eigenen Fehlern lernt.

AlgosOne ist ein lizenzierter und registrierter KI-gestützter Bot, der die Leistung tiefer neuronaler Netze mit großen Sprachmodellen (LLMs) kombiniert.

Um einen erfolgreichen Handel mit AlgosOne zu tätigen, müssen Sie kein erfahrener Händler sein oder über jahrelange Markterfahrung verfügen. Jeder mit einem grundlegenden Verständnis des Handels kann profitable Geschäfte tätigen. Dies liegt daran, dass die meiste Arbeit vom leistungsstarken Bot von AlgosOne erledigt wird.

So handeln Sie mit AlgosOne: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Im Folgenden finden Sie die Schritte, die Sie befolgen müssen, um mit dem Handel auf AlgosOne zu beginnen:

Schritt 1: Anmelden

Benutzer müssen sich zunächst mit ihrer E-Mail-Adresse für ein Konto bei AlgosOne anmelden.

Die Anmeldung kann mit Hilfe des folgenden Links erfolgen .

Schritt 2: Geld einzahlen

Nach Abschluss und Genehmigung müssen Sie mindestens 300 US-Dollar auf das sogenannte „Girokonto“ einzahlen, auf dem sich Ihr gesamter Hauptsaldo befindet.

Das Tolle an AlgosOne ist, dass es mehrere Einzahlungsmethoden gibt, mit denen Sie Ihr Konto aufladen können, darunter Bankeinzahlungen, die Umrechnung von Kryptowährungen in US-Dollar und direkte Einzahlungen mit beliebten Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Solana.

Diese Methode ist aus vielen Gründen großartig, insbesondere wegen der Bequemlichkeit, die sie für Krypto-Benutzer bietet, da sie bequem mit AlgosOne beginnen können, wenn ihre Bankeinzahlung nicht funktioniert. Darüber hinaus können sie sich auch über Preissteigerungen dieser Coins freuen und damit direkt Handelsgewinne erzielen.

Aufgrund der Benutzerfreundlichkeit wird AlgosOne in naher Zukunft weitere Kryptowährungen akzeptieren. Um es für Benutzer komfortabler zu machen, ermöglicht AlgosOne jetzt neben anderen Kryptowährungen auch Einzahlungen direkt über Solana.

Schritt 3: Handelsstufen verstehen

Abhängig von dem Betrag, den Sie bei AlgosOne einzahlen, wird Ihnen eine Handelsstufe zugewiesen. Jede Stufe bringt ihre Vorteile und Vorteile mit sich. Über diesen Link können Sie mehr über die Handelsstufen erfahren .

Abhängig von der von Ihnen gewählten Stufe verfügen Sie über eine bestimmte Anzahl automatischer Trades und Trades, die Sie genehmigen müssen, oder über manuelle Trades.

Wenn sich Ihr Konto beispielsweise in Stufe 4 befindet, gibt es drei automatische Trades pro Tag und acht Trades, die Sie genehmigen müssen.

Schritt 4: Automatische Trades

Informationen zum aktuellen Handel finden Sie unter „Handelsvorgänge“.

Hier können Sie auch Ihre Handelseinstellungen ändern. AlgosOne bietet zwei Arten von Handelseinstellungen:

[1] Geringes Risiko: Mit dem Niedrigrisikoprofil profitieren Händler von einer höheren Erfolgsquote bei minimiertem Risiko. Dies ist ideal für Händler mit einer niedrigen Risikoschwelle. Allerdings werden Positionen für kleinere Beträge eröffnet, sodass Sie mit einer geringeren Rendite auf Ihre Gewinngeschäfte rechnen können.

Obwohl es sich um eine Einstellung mit niedrigem Risikoprofil handelt, liegt die Erfolgsquote immer noch bei über 80 %, allerdings handelt es sich bei den Geschäften in der Regel um kleinere Beträge, um die Sicherheit der Vermögenswerte des Benutzers zu gewährleisten. Unabhängig davon summieren sich mit der Zeit die kleineren Beträge und bringen den Benutzern einen schönen Teil des Gewinns.

[2] Standardrisiko: Mit dem Standardrisikoprofil sind Händler einem höheren Risiko erfolgloser Geschäfte ausgesetzt; Sie haben jedoch auch eine höhere Chance, größere Belohnungen zu erhalten. In diesem Fall werden Positionen über einen langen Zeitraum geöffnet, sodass Händler eine beträchtliche Rendite auf ihre erfolgreichen Trades erzielen können.

Die Erfolgsquote könnte in diesem Fall etwas unter 80 % liegen, da AlgosOne größere Positionen ausnutzt, weil es bei jedem Trade höhere Renditen erzielen möchte. Unabhängig davon wird die Gesamtrendite für die Benutzer ein Gewinn sein, der im Allgemeinen höher ist als das, was durch ihre Handelsstufe garantiert wird.

Bei automatischen Trades ist dies das Einzige, was Sie tun müssen, der Rest wird vom Bot erledigt.

Schritt 5: Manuelle Trades

Bei manuellen Trades hingegen, die auf der AlgosOne-Plattform jetzt als 1Click-Trades bekannt sind, werden Sie von AlgosOne über den Trade benachrichtigt. Für Benutzer der Webversion wird diese Benachrichtigung unten links auf Ihrem Bildschirm angezeigt, um sicherzustellen, dass Sie umgehend über potenzielle Handelsmöglichkeiten informiert werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Benachrichtigungen nicht auf die Weboberfläche beschränkt sind. Für App-Benutzer werden Benachrichtigungen als regelmäßige Benachrichtigungen auf Ihrem Mobilgerät angezeigt. Beim Öffnen der App werden Ihnen die Handelsdetails angezeigt, sodass ein nahtloser Übergang von der Benachrichtigung zur Aktion möglich ist.

Für diejenigen, die die App nicht oder ausschließlich die Webversion nutzen möchten, gibt es eine zusätzliche Funktion, die Ihren Handelskomfort erhöht. Sie können Ihr Telegram-Konto mit der AlgosOne-Plattform verbinden und so alle Benachrichtigungen direkt über Telegram erhalten.

Diese Funktion steht auch App-Benutzern zur Verfügung und berücksichtigt Präferenzen für den Empfang von Handelsbenachrichtigungen über Telegram, was möglicherweise auf die weit verbreitete Nutzung der App oder die Bequemlichkeit zurückzuführen ist, Benachrichtigungen in einer vertrauten Umgebung zu verwalten.

Die Benachrichtigung enthält wichtige Informationen über den Handel, z. B. die Münze, mit der gehandelt wird, das Startsignal und die verbleibende Zeit für die Genehmigung des Handels vor Ablauf.

Im folgenden Beispiel handelte der Bot beispielsweise SUI mit 50-facher Hebelwirkung. Innerhalb von 3 Minuten schloss der Bot den Handel ab und machte einen schönen Gewinn.

Und das ist es auch schon. Der Handel mit AlgosOne ist so einfach wie es nur geht!

Außerdem ist es erwähnenswert, dass AlgosOne aus Gründen der Fairness keine Gebühren für erfolglose Trades erhebt.

AlgosOne: Ein passives Einkommen erzielen

Eine weitere tolle Sache bei AlgosOne ist, dass es auch andere Möglichkeiten gibt, Geld zu verdienen.

Dazu gehört das tägliche Verdienen von Sternen mithilfe verschiedener Erfolge , darunter Empfehlungen, Genehmigungen von Handelssignalen, aufeinanderfolgende Anmeldungen, die Interaktion mit den Social-Media-Konten von AlgosOne, das Schreiben von Rezensionen, das Posten von Videos und Blogs sowie das Teilen von Inhalten.

Sobald Sie über beträchtliche Sterne verfügen, können diese direkt auf dem AlgosOne-Marktplatz problemlos in Handelsguthaben, Levelpunkte, Waren und mehr umgewandelt werden.

Obwohl dies eine weitere großartige Möglichkeit ist, mit der Plattform Geld zu verdienen, ist AlgosOne insgesamt eine passive Einkommensmöglichkeit, insbesondere für Benutzer, die nur über minimale Handelserfahrung verfügen oder eine geschäftige Routine haben. Die Einführung der Spitzentechnologie von AlgosOne ermöglicht ihnen profitable automatische Geschäfte über die Plattform, auch wenn sie nichts zu tun haben!

Dies macht AlgosOne zu einer der besten passiven Einkommensplattformen überhaupt.

Warum den Trading-Bot von AlgosOne verwenden?

Es gibt mehrere Gründe, einen KI-Krypto-Handelsbot wie AlgosOne zu verwenden, darunter:

Risikomanagement

Das Risikomanagement ist vielleicht eines der Schlüsselelemente jeder erfolgreichen Handelsstrategie. AlgosOne legt automatisch Stop-Losses fest, passt Handelsparameter an und diversifiziert Portfolios.

Das Risikomanagement soll Händler vor unvorhergesehenen Marktentwicklungen schützen. Die Diversifizierung des Portfolios ist der Eckpfeiler der Handelsstrategien von AlgosOne, da das Unternehmen auf verschiedenen Märkten handelt, darunter Devisen, Aktien und Rohstoffe.

Marktüberwachung in Echtzeit

Der erfolgreiche Handel mit Kryptowährungen ist ohne die Überwachung des Marktes in Echtzeit nicht möglich. Da der Kryptomarkt jedoch ununterbrochen funktioniert, wird es für Händler praktisch unmöglich, mit dem Markt in Verbindung zu bleiben. Darüber hinaus ist es nahezu unmöglich, riesige Datenmengen in Echtzeit zu analysieren und zu verarbeiten.

Hier kommt AlgosOne ins Spiel, da es die aktuellen Marktbedingungen überwachen, Trends und Muster erkennen und dann durchdachte Entscheidungen treffen kann. Darüber hinaus überprüft AlgosOne auch auf dem Markt veröffentlichte Daten, was ihm einen weiteren Vorteil verschafft, um besser zu verstehen, wohin sich die Dinge in der Zukunft entwickeln.

Nachdem AlgosOne erkannt hatte, wie wertvoll diese Daten für erfolgreiche Geschäfte sind, hat es kürzlich ein umfangreiches System-Upgrade durchgeführt und den Zugriff des Algorithmus auf Echtzeit-Qualitätsdaten erweitert. Dies verbesserte auch die Fähigkeit von AlgosOne, potenzielle Marktrisiken genau zu identifizieren.

Menschliche Emotionen entfernen

Im Handel sind emotionale Vorurteile wie „unsichtbare“ Kräfte, die die Entscheidungen der Anleger auf subtile Weise manipulieren und es ihnen ermöglichen, riskante Entscheidungen zu treffen, die sie unter normalen Umständen vermeiden würden. AlgosOne eliminiert emotionale Vorurteile beim Handel, indem es sich auf Geschäfte konzentriert, die ausschließlich auf Daten und Marktanalysen basieren.

Dadurch wissen Händler besser, wann sie einen Trade eingehen und wann sie aussteigen müssen, da AlgosOne Trades mit hoher Wahrscheinlichkeit noch sicherer erkennen kann.

AlgosOne: Risikofrei handeln

Mit dem KI-Handel sind mehrere Risiken verbunden, da sie keinen hundertprozentigen Erfolg beim Kryptohandel garantieren. Obwohl der Markt sehr volatil und unvorhersehbar ist, minimiert AlgosOne diese Risiken mit den folgenden Strategien:

Regulatorische und rechtliche Bedenken

Eines der größten Risiken beim KI-Handel besteht häufig darin, dass diese Systeme nicht den Gesetzen zur Bekämpfung der Geldwäsche (AML) und anderen rechtlichen Bedenken entsprechen. Da diese Systeme keine gesetzlichen Vorschriften einhalten, erschweren sie die Arbeit für Krypto-Händler noch mehr, da es bereits Inkonsistenzen in den Krypto-Vorschriften gibt.

AlgosOne beseitigt alle regulatorischen Bedenken, da es alle gesetzlichen und AML-Vorschriften einhält und Händlern ein Rechtssystem für den Handel mit Kryptowährungen bietet. Es ist in der Europäischen Union lizenziert und registriert.

Technische Komplikationen

Ein weiteres Problem bei KI-Bots besteht darin, dass sie für Neulinge äußerst technisch sind und die Arbeit nicht einfacher, sondern viel schlimmer machen.

AlgosOne reduziert dieses Risiko, indem es über ein benutzerfreundliches Dashboard verfügt. Außerdem wird Benutzern bei der Anmeldung ein kleines Tutorial angeboten, das ihnen einen Überblick über die Navigation auf der Plattform gibt. Darüber hinaus verfügt AlgosOne über ein engagiertes Team von Fachleuten, die den Benutzern rund um die Uhr zur Verfügung stehen und zeitnahe Lösungen für etwaige technische Probleme gewährleisten.

AlgosOne erweitert seine Bildungsressourcen um Anleitungsvideos und detaillierte Erklärungen seines Teams. Diese Videos werden ab April über ihren YouTube-Kanal und direkt in der App zugänglich sein und den Nutzern ein besseres Verständnis und Navigationserlebnis der Plattform bieten.

Hohe Provisionsgebühren

Die meisten KI-Systeme, die Benutzern den Handel mit Kryptowährungen ermöglichen, erheben extrem hohe Provisionsgebühren, was ihre Gewinne auf fast nichts schmälert. AlgosOne verfolgt einen völlig anderen Ansatz und hat seine Provisionsgebühren von 25 % auf 20 % pro Trade gesenkt .

Dadurch soll sichergestellt werden, dass die Benutzer den größtmöglichen Gewinn mit nach Hause nehmen. Bei höheren Handelsstufen wird diese Provision sogar noch niedriger. Außerdem gilt diese Provision nur für erfolgreiche Trades. Allerdings sind diese Provisionen nicht unbedingt schlecht, da diese Gebühren zur Auffüllung des sogenannten Reservefonds verwendet werden .

AlgosOne verfügt über einen starken Reservefonds, um die Kapitaleinlagen seiner Nutzer vor ungeplanten Marktveränderungen zu schützen. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass das Geld seiner Benutzer sicher ist. Dieser Fonds ist wie ein Sicherheitsnetz für Geld; Es stellt sicher, dass Benutzer ihre Anfangsinvestitionen nicht verlieren, selbst wenn die Dinge schiefgehen.

Ein Teil der Einnahmen der Plattform, beispielsweise Provisionen aus erfolgreichen Trades, werden zur Wiederauffüllung verwendet. Wenn Geschäfte aus heiterem Himmel scheitern oder Verluste eintreten, kann der Reservefonds eine gewisse Entschädigung leisten. Dadurch wird das Risiko eines Kapitalverlusts deutlich gesenkt.

Qualität der Daten

Schließlich stellt AlgosOne sicher, dass die Daten, auf denen sein Algorithmus trainiert wird, nicht ungenau oder voreingenommen sind, was sich auf seine Leistung auswirken kann.

Um dieses Problem zu lösen, untersucht das hochmoderne Large Language Model (LLM) von AlgosOne riesige Datenmengen, insbesondere aus seriösen Quellen, überprüft sie dann auf etwaige Fehler und implementiert sie dann.

Dies steht im Gegensatz zu anderen KI-Systemen, die ihre Datenquellen nicht gegenprüfen und ihre Entscheidungen dann darauf stützen. Dadurch sind sie nicht in der Lage, profitable Geschäfte zu tätigen und verlieren am Ende die Gelder der Nutzer.

Abschluss

Händlern fällt es oft schwer, über das gesamte Marktgeschehen auf dem Laufenden zu bleiben, um profitable Geschäfte zu tätigen. Um dies zu überwinden, spielt KI mit Tools wie AlgosOne eine entscheidende Rolle, das nicht nur riesige Mengen öffentlicher Daten analysiert, um effektive Geschäfte zu tätigen, sondern dank seiner hochmodernen Technologie auch die aktuelle Marktstimmung berücksichtigt.

AlgosOne hilft Händlern, mit nur 300 US-Dollar erhebliche Gewinne auf dem Kryptomarkt zu erzielen. Es handelt sich um eine Technologie institutionellen Kalibers, die jedem zur Verfügung steht und so die gesamte Handelsbranche demokratisiert. Durch die fortlaufenden Systemaktualisierungen können Benutzer jetzt auf ein verbessertes Risikomanagement zugreifen, Risiken identifizieren und Geschäfte mit hoher Wahrscheinlichkeit erkennen, und das mit nur einer Provision von 20 %.

Wenn Sie diese Plattform selbst ausprobieren möchten, können Sie sich hier für die 14-tägige risikofreie Testversion bei AlgosOne anmelden .

Links:

AlgosOne-Erklärvideo | Facebook | Twitter | Instagram | Telegramm

Die besten Krypto-Plattformen | Juni 2024

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

50894eb6609ac2b3b43263e56db2906d?s=120&d=mm&r=g
Advertorial ist der universelle Autorenname für alle gesponserten Inhalte, die von BeInCrypto-Partnern bereitgestellt werden. Daher können diese Artikel, die von Dritten zu Werbezwecken erstellt wurden, nicht mit den Ansichten oder Meinungen von BeInCrypto übereinstimmen. Obwohl wir uns bemühen, die Glaubwürdigkeit der vorgestellten Projekte zu überprüfen, sind diese Beiträge als Werbung gedacht und sollten nicht als Finanzberatung angesehen werden. Den Lesern wird empfohlen, unabhängige...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert