Mehr anzeigen

Altcoin-Analyse: Die Top-5-Gainer der letzten Woche

3 min
Aktualisiert von Alexandra Kons
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Der Altcoin HEDG ekegt den ersten Platz.
  • BQX könnte bis auf 2.03 USD ansteigen.
  • Der AVAX-Kurs konnte ein neues Allzeithoch erreichen.
  • promo

Von den Top-5-Altcoins der letzten Woche hat IOST das größte Potenzial für einen weiteren starken Kursanstieg. Der Altcoin könnte vor kurzem ein entscheidendes Langzeit-Widerstandslevel überwinden.

Der Altcoin HEDG hingegen fällt, seitdem er auf das letzte Langzeit-Widerstandslevel getroffen ist. BQX und CRV sind noch etwas von der nächsten Widerstandszone entfernt, könnten diese aber bald erreichen. Der AVAX-Kurs konnte vor kurzem ein neues Allzeithoch erreichen und hat seit dem Letztem einem parabolischen Kursverlauf. Deswegen ist der Handel mit diesem Altcoin besonders riskant.

Die Top-5-Altcoin

In der letzten Woche (11. Januar bis 18. Januar) sind die Preise der folgenden 5 Altcoins am stärksten angestiegen:

  1. HedgeTrade (HEDG) – 275%
  2. Voyager Token (BQX) – 162%
  3. Curve Dao Token (CRV) – 154%
  4. IOST (IOST) – 147%
  5. Avalanche (AVAX) – 133%

HEDG

Der HEDGE-Kurs folgt seit seinem letzten Hoch (3.15 USD) vom 04. Juni 2020 einer fallenden Trendlinie. Am 16. Januar 2021 scheiterte der Altcoin zum dritte Mal bei dem Versuch, ein neues Support-Level über bzw. in der Nähe der Trendlinie zu finden.

Die Daten der technischen Indikatoren auf dem Tageschart sprechen theoretisch für einen möglichen Kursanstieg. Die jüngste Kursentwicklung hingegen nicht.

In der letzten Rally konnte der Altcoin zwar für kurze Zeit über die Trendlinie ansteigen und dabei ein Tageshoch in der Nähe des Widerstandsbereichs bei 2.85 USD erreichen. Der entsprechende Tagesschlusskurs liegt allerdings unterhalb der Trendlinie. Die daraus resultierende lange obere Wick der Tageskerze ist ein Zeichen für großen Verkaufsdruck. Der Preis fällt seit diesem Tag.

Deswegen ist es gut möglich, dass der HEDG-Kurs erstmal wieder auf das 0.618-FI-Retracement-Level fällt. Danach könnte sich der Altcoin erneut auf die Trendlinie zu bewegen und sie anschließend überwinden.

HEDG Chart By TradingView

BQX

Seit dem 4. Januar 2021 ist der BQX-Kurs um mehr als 933 % angestiegen.

Abgesehen davon, dass sich die Werte der technischen Indikatoren im überbewerteten Bereich befinden, gibt es noch keine Anhaltspunkte für einen Trendwechsel.

BQX Chart By TradingView

Die Werte der technischen Indikatoren auf dem Wochenchart sind ebenfalls im überbewerteten Bereich und noch nicht rückläufig. Deshalb könnte der Preis des Altcoin noch weiter ansteigen.

Der nächste signifikante Widerstandsbereich befindet sich bei 2,03 USD (das 0.382-Fib-Retracement-Level). Da die Abstände zwischen den nächsten Langzeit-Widerstandslevel ziemlich groß sind, sind weitere, große Kurssteigerungen möglich.

BQX Chart By TradingView

CRV

Der CRV-Kurs hatte vor kurzem die unten eingezeichnet Trendlinie überwunden. Anschließend hat er sie am 11. Januar 2021 als Support validiert. Danach

Auch bei diesem Altcoin sind technischen Indikatoren des Wochencharts zwar im überbewerteten Bereich, aber noch nicht rückläufig.

Der nächste größere Widerstandsbereich liegt bei 2.27 USD (0.382-Fib-Retracement-Level). Es ist gut möglich, dass der BQX-Kurs genau so wie CRV-Kurs bald das nächstgelegene Widerstandslevel erreicht.

CRV Chart By TradingView

IOST

Am 15. Januar konnte der IOST-Kurs nach 3 Jahren den Widerstandsbereich bei 0.0175 USD als Support zurückgewinnen. Seitdem ist der IOST-Preis noch weiter angestiegen.

Der aktuelle Kurvenverlauf der technischen Indikatoren auf dem Wochenchart ähnelt dem der vorher erwähnten Altcoins.

Deswegen wird sich der IOST-Kurs wahrscheinlich bald der nächsten Widerstandszone bei 0.037 USD annähern.

IOST Chart By TradingView

AVAX

Der AVAX-Kurs konnte vor kurzem die unten eingezeichnete, fallende Widerstandsgerade überwinden und anschließend am 08. Januar das letzte Allzeithoch knacken. Seitdem folgt der AVAX-Kurs einer parabolisch ansteigenden Trendlinie.

Die technischen Indikatoren deuten zurzeit auf einen weiteren Kursanstieg hin. Da es abgesehen vom letzten Allzeithoch noch keine größeren Support-Level gibt, könnte die aktuelle parabolische Rally deutlich an Schwung verlieren.

Da der Altcoin ein neues Allzeithoch erreicht hat, müssen wir eine Fib-Extension verwenden, um potenzielle Widerstandsbereiche zu finden.

Wenn wir die Fib-Extension der letzten Aufwärtsbewegung einzeichnen, dann sehen wir, dass der Kurs bei 16.87 USD (2.61-Fib-Extension) und 23 USD (3.61-Fib-Extension) auf großen Widerstand stoßen könnte.

AVAX Chart By TradingView

Hier geht es zur letzten Bitcoin-Analyse von BeInCrypto!

Haftungsausschluss: Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein hohes Risiko und ist möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten spiegeln nicht die von BeInCrypto wider.

Geschrieben von Valdrin Tahiri, übersetzt von Maximilian Mußner.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust-Projekts dient dieser Preisanalyse-Artikel nur zu Informationszwecken und sollte nicht als Finanz- oder Anlageberatung angesehen werden. BeInCrypto verpflichtet sich zu einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung, aber die Marktbedingungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Führen Sie immer Ihre eigenen Nachforschungen durch und konsultieren Sie einen Fachmann, bevor Sie finanzielle Entscheidungen treffen. Außerdem bietet die vergangene Performance keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

valdrin-tahiri.jpg
Valdrin Tahiri
Valdrin entdeckte Kryptowährungen, während er seinen Master in Finanzmärkten an der Barcelona School of Economics machte. Kurz nach seinem Abschluss begann er, als Freelancer für mehrere verschiedene auf Kryptowährungen spezialisierte Websites zu schreiben, bevor er schließlich die Rolle des leitenden Analysten bei BeInCrypto übernahm. (Ich habe kein Discord und werde dort nicht zuerst Kontakt aufnehmen. Vorsicht vor Betrügern.)
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert