Mehr anzeigen

Neue Möglichkeiten für Memecoins: Vitalik Buterin erklärt

2 min
Aktualisiert von Leonard Schellberg
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Ethereum Gründer Vitalik Buterin nennt sieben Gründe, warum Memecoins im Alltag wertvoll sind.
  • Er hebt ihre Nutzung für P2P-Zahlungen, Datenschutz und dezentrale soziale Plattformen hervor.
  • Buterin sieht Memecoins auch als Werkzeuge zur Finanzierung öffentlicher Projekte und zur Unterstützung von Anliegen.
  • promo

Ethereum Gründer Vitalik Buterin verteidigt Memecoins und nennt sieben Gründe, warum sie im Alltag nützlich sein können. Er betont ihre Verwendung für P2P-Zahlungen, dezentrale soziale Plattformen und zensurresistente Abstimmungen.

Kritiker wie 0xDesigner und Mathew Gould sehen jedoch regulatorische Probleme und fehlende echte Anwendungsfälle.

Wenn du eine Alternative zu Binance suchst liegst du bei OKX richtig. OKX bietet eine riesige Auswahl an Kryptowährungen und SEPA Ein-und Auszahlungen.

Memecoins wegen fehlender Anwendungsfälle kritisiert

Vitalik Buterin verteidigte die Idee, dass Memecoins praktische Anwendungen im täglichen Leben haben. Er widersprach der kühnen Behauptung des X (ehemals Twitter) Nutzers 0xDesigner, dass Memecoins nicht das dominierende Narrativ im Krypto Bereich sein sollten. 0xDesigner sagte:

“Ich verstehe, warum Memecoins ihren Moment haben können, aber wie kann es immer noch das dominante Narrativ sein? Es gibt keine überzeugenden Visionen, wie sie den Alltag verbessern oder erweitern.”

Ihm zufolge saugen Memecoins die Energie aus Krypto. Unstoppable Domains Gründer Mathew Gould, erweiterte die Idee von 0xDesigner und sagte, dass Meme Token und ICOs eng miteinander verwandt scheinen und auf regulatorische Probleme stoßen. Gould erklärte:

“Ich kann mir einen Memecoin oder ein ICO vorstellen, das Geld für eine Modemarke, ein Medienunternehmen, eine gemeinnützige Sache oder sogar eine aussichtslose Startup-Idee sammelt. Das Problem ist die Regulierung.”

Weitere Kritikpunkte beinhalten die Ansicht, dass Meme Token eine Ablenkung ohne echte Anwendungsfälle sind. Einige argumentierten, dass die Inflation eine große Rolle in diesem Trend spiele, da Menschen Schwierigkeiten haben, sich alltägliche Ausgaben zu leisten und auf Meme Token als Glücksspiel setzen, in der Hoffnung, groß zu gewinnen und nie wieder arbeiten zu müssen.

Die sieben Gründe von Vitalik Buterin

Vitalik Buterin verteidigte die Coins und nannte sieben Gründe, warum er glaubt, dass sie im Alltag wertvoll sind.

  1. Zk-Reputation/Identität/Zertifikate: Communitys oder Online-Räume könnten Memecoins als eine Form von Reputation oder Identität nutzen.
  2. P2P-Grenzüberschreitende Zahlungen: Individuen könnten sie informell für grenzüberschreitende Zahlungen nutzen, auch wenn sie nicht speziell dafür entwickelt sind. Dies gilt für kleine grenzüberschreitende Transaktionen aufgrund ihres geringen Werts und ihrer einfachen Übertragbarkeit.
  3. Dezentrale soziale Plattformen: Dezentrale soziale Plattformen könnten Memecoins integrieren, um Content-Ersteller zu belohnen und Engagement zu fördern. Dies ähnelt dem Trinkgeld geben oder dem Belohnen beliebter Beiträge mit Token.
  4. Vorhersagemärkte: Menschen könnten Memecoins in Vorhersagemärkten nutzen, um Wetten abzuschließen oder an Prognoseereignissen teilzunehmen.
  5. Privatsphäre: Sie könnten Datenschutzfunktionen integrieren, um Nutzern anonyme Transaktionen mit erweiterten Datenschutzmaßnahmen zu ermöglichen.
  6. Unternehmensanwendungen via zk Validiums: Memecoins könnten in zk Validiums (eine Art Layer-2-Skalierungslösung) für bestimmte Nischenanwendungsfälle oder experimentelle Projekte integriert werden.
  7. Zk + zensurresistente Abstimmungen: Governance-Mechanismen oder Abstimmungssysteme innerhalb der Memecoin Communitys könnten zur Entscheidungsfindung oder zur Einbindung der Coin Inhaber in die Gestaltung des Projekts genutzt werden.

Außerdem setzte sich Buterin kürzlich mit dem Trend der Promi Memecoins auseinander. Er lehnte das Prinzip der “Finanzialisierung als Endprodukt” ab, das viele Meme Token antreibt. Er sagte:

“Ich bin ziemlich unzufrieden mit den ‘Promi-Experimenten dieses Zyklus’ bisher. Finanzialisierung als Mittel zu einem Zweck’ kann ich respektieren, wenn der Zweck lohnenswert ist – Gesundheit, Open-Source-Software, Kunst usw.”

Rückblickend verteidigte Buterin Memecoins bereits im März und erklärte, wie sie Werte schaffen können. Er listete die gesellschaftlichen Vorteile von Meme Token auf und stellte sich vor, dass sie als Werkzeuge zur Finanzierung öffentlicher Projekte und zur Unterstützung von Anliegen dienen könnten.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

BIC-PFP.png
Philip Neubrandt
Philip, ein Stuttgarter mit Wurzeln in Logistik und Vertrieb, hat für Unternehmen wie Coca-Cola, Puma & Porsche gearbeitet. Im Jahr 2018 entdeckte er durch seine Begeisterung für Technologie und Innovation seine Leidenschaft für Kryptowährungen. Seine umfassende Expertise deckt nahezu alle Aspekte der Kryptowelt ab. Durch seine langjährige Erfahrung konnte er ein beeindruckendes Netzwerk aus Krypto-Enthusiasten, Tradern und Entwicklern aufbauen. Im Jahr 2020 wagte er sich nebenberuflich...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert