Beendet der Bitcoin Kurs diese Woche bullisch?

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Wenn der Bitcoin Kurs nächste Woche bullisch ausbricht und den Widerstand bei 63.000 USD hinter sich lässt, so könnte er das Allzeithoch bei rund 67.000 USD erreichen.

  • Wird das Allzeithoch bei 67.000 USD hinter sich gelassen, so könnte der Bitcoin auf rund 87.000 USD steigen.

  • Sollte der BTC Kurs im heuten Tagesverlauf noch fallen und unter rund 61.250 USD schließen, könnte er auf rund 59.000 USD fallen, wo er stark an der Golden Ratio Unterstützung abprallen könnte.

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Bitcoin Kurs rangiert zwischen zwei wichtigen Fibonacci Niveaus. Wird der BTC Kurs nächste Woche bullisch ausbrechen?

Bitcoin Kurs über 0,382 Fib Untersttüzung bei 61.250 USD

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Aktuell befindet sich der Bitcoin Kurs über der 0,382 Fib Unterstützung bei rund 61.250 USD. Wenn der Bitcoin Kurs heute über diesem Preisniveau schließt, könnte Bitcoin den Widerstand bei rund 63.000 USD anvisieren, an dem er vor wenigen Tagen abgewiesen wurde. Sollte der BTC Kurs jedoch im heutigen Tagesverlauf noch fallen und unter rund 61.250 USD schließen, könnte er auf rund 59.000 USD fallen, wo er stark an der Golden Ratio Unterstützung abprallen könnte. Sollten diese Unterstützungen nicht halten, findet Bitcoin rund 17 % unter dem jetzigen Preisniveau, bei rund 52.000 USD, starke Fib Unterstützung.

Wenn der Bitcoin Kurs bullisch ausbricht…

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Wenn der BTC Kurs nächste Woche bullisch ausbricht und den Widerstand bei 63.000 USD hinter sich lässt, so könnte er das Allzeithoch bei rund 67.000 USD erreichen. Wird der BTC Kurs daran erneut abgewiesen, könnte er auf rund 59.000 USD korrigieren. Im Tageskurs tickt das Histogramm des MACDs heute zum ersten Mal in vier Tagen bullisch höher.

87.000 USD stehen noch immer in Aussicht

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Wird das Allzeithoch bei 67.000 USD hinter sich gelassen, so könnte der Bitcoin auf rund 87.000 USD steigen. Dort trifft der Bitcoin Kurs auf einen signifikanten Fibonacci Widerstand. Im Monatskurs zeigen sich die Indikatoren nach wie vor bullisch. Sehr starke Unterstützung erwartet den BTC Kurs bei rund 30.000 USD und bei 43.000 USD. Sofern der Bitcoin Kurs nicht unter 43.000 USD fällt, bleibt der Trend stark bullisch.

BTC Kurs im 4H-Chart eher bullisch oder bärisch?

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Im 4H-Chart formte der BTC Kurs insgesamt drei “lower highs” und ein “higher high”, seit er das Allzeithoch bei rund 67.000 USD etablierte. Jedoch formte er in Zuge dessen nur ein “lower high” und zwei “higher lows”. Sollte ein drittes “higher low” folgen, wäre es ausgeglichen, womit der kurzfristige Trend in dieser Hinsicht neutral wäre. Da die EMAs aber immer noch bullisch überkreuzt sind und sich der MACD sehr bullisch entwickelt, ist der 4H-Chart insgesamt bullisch zu betrachten.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Konstantin Kaiser ist Tutor der technischen Analyse und ein Fibonacci Trader. Er analysiert Märkte und handelt professionell mit Aktien, Rohstoffen und Kryptowährungen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen