Mehr anzeigen

Binance kündigt IEO für The Sandbox (SAND) an

2 min
Aktualisiert von Alex Roos
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Binance expandiert in den Blockchain-Gaming Sektor.
  • IEO für die SAND Token für das Krypto-Game The Sandbox startet.
  • Ein Schritt in Richtung Massenadaption der Kryptowährungen?
  • promo

Die weltweit größte Kryptowährungs-Börse Binance ist mittlerweile in viele verschiedene Wirtschaftsbereiche expandiert. Unter anderem auch in den Bereich der Blockchain-basierten Online Games, bei denen die Adaption der unterschiedlichen Kryptowährungen schnell voranschreitet. Jetzt hat das Unternehmen die Emission der zum Spiel „The Sandbox“ gehörenden SAND Token angekündigt.
Vor dem Verkauf der SAND Token widmete sich Binance bereits den zum The Sandbox Spiel gehörenden LAND Token. Alle drei Vorverkäufe waren überaus erfolgreich und endeten mit einem Ausverkauf der Token innerhalb weniger Stunden. Momentan läuft noch der vierte Vorverkauf der LAND Token. Die LAND Utility Token symbolisieren das Land im virtuellen Universum der Spielumgebung des Blockchain-Games.

Morgen startet das IEO für die SAND Token

Binance startet die Ausgabe der SAND Token im Lotterieformat am 8. August um 0:00 Uhr (UTC). Wer bei der Lotterie ganz vorne mit dabei sein möchte, sollte auf sein BNB-Guthaben achten. In einer Mitteilung vom 5. August erklärt Binance:
Binance zeichnet Benutzer-BNB-Guthaben für 7 Tage von 2020/08/06 0:00 Uhr (UTC) bis 2020/08/13 0:00 Uhr (UTC) auf. Der endgültige BNB-Haltebetrag für jeden Benutzer wird als Durchschnitt der 7 Tage unter Verwendung der hier zuvor angekündigten Berechnung des täglichen durchschnittlichen BNB-Kontostands ermittelt.
Insgesamt geht es um die Ausgabe von 3.000.000.000 SAND Token im Wert von 3.000.000 USD über das Binance Launchpad. Ein SAND Token hat den Wert von 0,008333 USD. Der Preis in BNB wird vor dem Verlosungsdatum der Lotterie festgelegt. Es gibt maximal 15.000 Lottoscheine und eine  Gewinnkarte hat den Wert von 200 USD, also 24.000 SAND.
Die Entwicklung der Blockchain-Games.
Ein Bild von BeInCrypto.com.

Was erwartet die Blockchain-Gamer?

Binance bietet in The Sandbox eine einzigartige virtuelle Welt auf. Hier erwarten die Spieler nicht nur spannende Spielerlebnisse, sondern eben auch die Möglichkeit die unterschiedlichen Utility Token und NFTs monetarisieren zu können. Ferner können sich die SAND Inhaber über DAO an der Steuerung der Plattform beteiligten. Sebastien Borget, COO und Mitbegründer von The Sandbox, erläutert in einem Blogbeitrag vom 5. August:
Stellen Sie sich eine kreative Spielewelt vor, in der alles, was Sie erstellen und verdienen, wirklich Ihnen gehört – Sie können es mit Ihren Inhalten übertragen, verkaufen oder alles tun, was Sie möchten. Diese Leistung wird in The Sandbox Gaming Metaverse ermöglicht, indem unsere Community aus Erstellern von Inhalten, Spielern und Eigentümern virtueller Immobilien in die Lage versetzt wird, alle ihre digitalen Inhalte und Kreationen mithilfe von NFTs wirklich zu besitzen.
Mit dabei sind ebenso 50 weitere Unternehmen, wie Atari, CryptoKitties und Shaun das Schaf. Die Anbieter integrieren ihre Spiele in die Gaming-Welt von The Sandbox. Die Betreiber erwarten einen Ansturm von 2,7 Milliarden Spieler und die erweiterte Adaption der Kryptowährungen.
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

e865f18c5d3c0b06ab9880a4e95cce56?s=120&d=mm&r=g
Alexandra Kons
Alex hat ihren Bachelor in Orient- und Asienwissenschaften an der Friedrich-Wilhelms Universität Bonn absolviert, danach Deutsch als Fremdsprache am Goethe Institut studiert und ihren Master in Arabistik an der Freien Universität Berlin absolviert. Seit 2017 ist sie als Krypto-Journalistin tätig.
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert