Bitcoin Preis könnte jetzt auf 43.000 USD steigen

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Der Bitcoin Preis stieg nicht unter die wichtige Fibonacci Unterstützung an der Golden Ratio bei 30.000 USD.

  • Nun könnte Bitcoin bis zum nächsten Fibonacci Widerstand bei rund 43.000 USD ansteigen!

  • Das entspricht einem Anstieg von rund 36 % vom aktuellen Preisniveau.

  • promo

    Mach mit beim größten ICO Spaniens: Sichere dir jetzt deine B2M Token

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Bitcoin Kurs konnte erfolgreich an der wichtigen Unterstützung an der 30.000 USD Marke nach oben bouncen. Nun könnte Bitcoin bis zum nächsten Fibonacci Widerstand bei rund 43.000 USD ansteigen!

Gesponsert



Gesponsert

Bitcoins Golden Ratio Unterstützung bleibt ungebrochen

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Der Bitcoin Preis stieg nicht unter die wichtige Fibonacci Unterstützung an der Golden Ratio bei 30.000 USD. Während dies ein sehr positives Zeichen ist, bleiben die EMAs noch immer bärisch überkreuzt. Hinsichtlich des starken Bounces an der Golden Ratio bei 30.000 USD und der bullischen Überkreuzung des MACDs, könnte hier mit einem Anstieg bis zum nächsten Widerstand bei 43.000 USD gerechnet werden. Das entspricht einem Anstieg von rund 36 % vom aktuellen Preisniveau.

Bitcoins wöchentlicher MACD wird bullischer

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Im Wochenkurs entwickelt sich der MACD ebenfalls positiv. So tickt das Histogram bereits bullisch höher. Zwar könnte Bitcoin am 50-Wochen-EMA bei 33.732 USD scheitern, jedoch gibt es aktuell keinen Grund anzunehmen, das dies eher eintrifft als der Bruch dieses Widerstands. Zwar bleibt Bitcoins Trend bärisch bis das Preisniveau von 52.000 USD überwunden wurde, jedoch stehen die Chancen aktuell gut für einen Anstieg von rund 36 % auf 43.000 USD.

Gesponsert



Gesponsert

Sollte Bitcoin aber am 50-Wochen-EMA bei 33.732 USD scheitern, könnte der Anstieg ein jähes Ende nehmen.

Bitcoins Trend Prognose – mittelfristig noch bärisch

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Denn die nächsten bärischen Kursziele liegen bei 25.000 USD respektive 20.000 USD. Sofern Bitcoin den Widerstand bei 43.000 USD nicht bricht, um den Widerstand bei 52.000 USD anzuvisieren, ist davon auszugehen, dass Bitcoin in naher Zukunft auf diese Preisniveaus zurückfallen wird. Selbst ein Anstieg bis 43.000 USD würde also dieses Szenario nicht ausschließen.

Nichtsdestotrotz könnten die nächsten Tage bis wenige Wochen bullisch verlaufen für Bitcoin. Immerhin besteht ein Aufwärtspotenzial von rund 36 %.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Konstantin Kaiser ist Tutor der technischen Analyse und ein Fibonacci Trader. Er analysiert Märkte und handelt professionell mit Aktien, Rohstoffen und Kryptowährungen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Bit2Me ICO gestartet! Sichere dir jetzt B2M Token!

Jetzt kaufen!

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen