Bitcoin Kurs Prognose: korrigiert der BTC Kurs jetzt?

Aktualisiert von Konstantin Kaiser
IN KÜRZE
  • Kurzfristig könnte der Bitcoin Kurs jetzt korrigieren.
  • Schließt der BTC Kurs diesen Monat über dem 50-Monate-EMA?
  • Der Kryptomarkt bricht bullisch aus und könnte rund 20 % steigen.
  • promo

    Erhalten Sie Zugang zu 70+ CFDs auf Top-Kryptowährungen, mit 0 Provisionsgebühren und engen Spreads Erhalten

Der Bitcoin Kurs ist nicht mehr weit entfernt von seinem bullischen Kursziel bei rund 26.800 USD. Wird der BTC Kurs daran abgewiesen?

Bitcoin Kurs befindet sich am horizontalen Widerstand

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Noch befindet sich der Bitcoin Kurs am horizontalen Widerstand zwischen 24.250 und 24.675 USD und sollte BTC daran abgewiesen werden, könnte Bitcoin zum 50-Tage-EMA bei rund 23.350 USD oder gar zur 0,382 Fib Unterstützung bei rund 22.150 USD korrigieren.

Der MACD und RSI gibt aber keinerlei Zeichen auf eine Korrektur und aktuell sieht es eher danach aus, als könnte Bitcoin den Widerstand brechen, um die Golden Ratio bei rund 26.800 USD zu erreichen.

Kurzfristig könnte der Bitcoin Kurs jetzt korrigieren

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Selbst wenn Bitcoin den horizontalen Widerstand noch bricht, könnte er kurzfristig korrigieren. Dabei findet er bei und 24.000 USD und 23.600 USD signifikante Fib Unterstützungen. Ansonsten befinden sich die EMAs im 4H-Chart noch immer in einem Golden Crossover, womit der Trend kurzfristig bullisch bestätigt ist.

Wird der Bitcoin Kurs bei rund 26.800 USD bärisch abgewiesen?

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Wird der Bitcoin Kurs am Golden Ratio Widerstand bei rund 26.800 USD bärisch abgewiesen, durch welchen zusätzlich der 200-Wochen-EMA verläuft, könnte Bitcoin auf rund 23.360 USD oder gar 21.150 USD korrigieren.

Im Wochenchart zeigt sich der MACD jedoch noch immer eindeutig bullisch und selbst bei einer Korrektur auf einer der genannten Fibonacci Unterstützungen, sieht es mittelfristig immer noch bullisch aus.

Schließt der BTC Kurs diesen Monat über dem 50-Monate-EMA?

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Wichtig für einen weiterhin bullischen Verlauf ist ein Monatsschlusskurs über dem 50-Monate-EMA bei rund 25.690 USD. Damit könnte Bitcoin im Folgemonat den Fibonacci Widerstand bei rund 37.000 USD anvisieren.

Das Histogramm des MACDs tickt jedoch noch immer nicht bullisch höher und auch die MACD Linien sind noch bärisch überkreuzt, während sich der RSI neutral zeigt.

Der Kryptomarkt bricht bullisch aus und könnte rund 20 % steigen

Krypto-Marktkapitalisierung Chart von Tradingview

Der Kryptomarkt konnte den Golden Ratio Widerstand bei rund 1,1 Billionen USD brechen. Das nächste bullische Kursziel liegt beim 200-Tage-EMA bei rund 1,38 Billionen USD. Das impliziert ein Aufwärtspotenzial von rund 20 %.

Der MACD zeigt sich im Tageschart bullisch, denn das Histogramm tickt bullisch höher und die MACD Linien sind bullisch überkreuzt. Nach unten findet der Kryptomarkt am 50-Tage-EMA bei rund 1,05 Billionen USD Unterstützung.

Zur letzten Bitcoin Kurs Prognose geht es hier.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.