Mehr anzeigen

Bitcoin Lightning Transaktionen: 1.200 % Plus in zwei Jahren

2 min
Von Martin Young
Übersetzt Martin Young
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Das Bitcoin Lightning Network verzeichnete im Zeitraum von zwei Jahren ein beeindruckendes Wachstum von 1.200% bei den Transaktionen, trotz des Krypto-Winters.
  • Die Studie von River zeigt, dass vor allem Gaming, Social Media Tipping und Streaming die Haupttreiber des Transaktionswachstums sind, und hebt die Herausforderungen der nicht-verwahrenden Nutzung hervor.
  • Zukünftiges Wachstum könnte durch stärkere Börsenakzeptanz, technische Upgrades und die Übernahme von Lightning durch Nicht-Bitcoin-Unternehmen angetrieben werden.
  • promo

Das Bitcoin Lightning Network hat in den letzten zwei Jahren trotz des lang anhaltenden Krypto-Winters ein bemerkenswertes Wachstum verzeichnet. Die Ergebnisse wurden in einem neuen Bericht des BTC -Technologieunternehmens River veröffentlicht.

Am 10. Oktober veröffentlichte River einen Forschungsbericht über das Wachstum der Layer2-Skalierungslösung Lightning, welcher ein atemberaubenden Zuwachs von 1.212 % identifiziert.

Wenn du überzeugt bist von Lightning und Bitcoin, erfährst du hier, wie du dir Bitcoin kaufen kannst. 

Bitcoin Lightning Transaktionen steigen sprunghaft an

River maß das Wachstum des Lightning Network in Form von Transaktionen. Das Unternehmen berichtete von mindestens 6,6 Millionen gerouteten Lightning Netzwerk Transaktionen im August 2023. Dies entspricht einem Zuwachs von 1.212 % seit August 2021, als rund 503.000 Transaktionen gemessen wurden.

Bitcoin Lightning Transaktionen
Geschätztes Wachstum der gerouteten Bitcoin Lightning Transaktionen. Quelle: River

Das Gesamtvolumen betrug rund 78 Millionen Dollar, ein Anstieg von über 500 % gegenüber August 2021, fügte es hinzu.

“Dieses Wachstum erfolgte trotz eines 44 %igen Bitcoin Kursrückgangs und eines 45 %igen Rückgangs des Suchinteresses.”

Die primären Anwendungsfälle, die das Transaktionswachstum vorantreiben, sind Gaming, Social Media Tipping und Streaming, die 27 % des gesamten Wachstums ausmachen, so die Studie.

So ergab die Untersuchung unter anderem eine durchschnittliche Lightning-Transaktionsgröße von 11,84 US-Dollar. Außerdem zeigt die Größenverteilung, dass die meisten Zahlungen zu klein sind, um auf der ursprünglichen Bitcoin Blockchain erschwinglich zu sein.

“Lightning erweitert effektiv den Nutzen von Bitcoin, indem es Zahlungen mit geringem Wert über das Internet ermöglicht.”

River schätzte im September 2023 eine Gesamtzahl zwischen 279.000 und 1,1 Millionen monatlich aktiven Lightning Nutzern. Die Lightning-Aktivität ist im Vergleich zum letzten Jahr viel globaler geworden und rund um die Uhr verteilt, heißt es.

Darüber hinaus sind die Anzahl der Knoten, Kanäle und Kapazitäten im vergangenen Jahr konstant geblieben, da die Knoten effizienter geworden sind. Laut Bitcoinvisuals beträgt die derzeitige LN-Kapazität 5.283 BTC, was einem Wert von rund 146 Millionen Dollar entspricht.

River berichtet zudem, dass 173 Unternehmen in 28 Lightning-Branchenkategorien identifiziert wurden, und das Ökosystem expandiert.

Hier erfährst du mehr zum Thema “Bitcoin kaufen“.

Lightning Network Industrie Mappe
Marktkarte der Bitcoin Lightning Network-Branche; Quelle: River

Verwahrende Nutzer dominieren

Sam Wouters, der den Bericht verfasst hat, sagte:

“Das Meme ‘Niemand nutzt Lightning’ ist tot.”

Er schlussfolgerte, dass sich die eigentliche Diskussion um die nicht-verwahrende versus verwahrende Lightning-Nutzung dreht. Dies bezieht sich darauf, ob Nutzer ihre BTC selbst halten oder nicht.

Die Untersuchung ergab ein Verhältnis von nicht-verwahrenden zu verwahrenden Nutzern von etwa 1:8, was eine klare Tendenz pro zwischengeschalteten Dienstleistungsanbieter bedeutet. Wouters fügte hinzu:

“Die nicht-verwahrende Nutzung so attraktiv wie verwahrte Wallets zu machen, ist eine schwierige Herausforderung, die möglicherweise um Größenordnungen mehr Entwickler, Unternehmen und Kapital erfordert, um sie zu lösen.”

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die wichtigsten zukünftigen Wachstumstreiber eine stärkere Akzeptanz an den Börsen, ausgewählte technische Upgrades und die Übernahme von Lightning durch Nicht-Bitcoin-Unternehmen sind.

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

profile.jpg
Martin Young ist ein erfahrener Kryptowährungsjournalist und Redakteur mit über 7 Jahren Erfahrung in der Berichterstattung über die neuesten Nachrichten und Trends im Bereich der digitalen Vermögenswerte. Seine Leidenschaft ist es, komplexe Blockchain-, Fintech- und makroökonomische Konzepte für ein Mainstream-Publikum verständlich zu machen.   Martin wurde in führenden Finanz-, Technologie- und Krypto-Publikationen vorgestellt, darunter BeInCrypto, CoinTelegraph, NewsBTC, FX Empire und...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert