Mehr anzeigen

Die Top Krypto Unternehmen für dein Investment

12 min
Aktualisiert von Maria Petrova
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

Noch vor zwei Jahren taten die meisten außerhalb der Kryptowährungsblase die Anlageklasse als spekulativ ab. Dies galt insbesondere für hochwertige Investoren und große Unternehmen, die aus offensichtlichen Gründen ihr Kapital nicht in eine volatile Anlageklasse investieren wollten. Die Zahl der Unternehmen, die in Bitcoin investierten, war gering. Und diejenigen, die noch zögerten, waren einfach nicht davon überzeugt, dass der Kryptomarkt reif war.

In den letzten zwei Jahren hat ein Schneeballeffekt in der Krypto Branche zu einem Tsunami von Kapitalinvestitionen geführt, wobei nicht nur eine deutlich größere Zahl von Kleinanleger:innen, sondern auch große Unternehmen und Hedgefonds nun einen Teil ihres Portfolios in Kryptowährungen wie Bitcoin investieren. Bekannte Namen wie MicroStrategy, Tesla und Square gehören zu den Unternehmen, die in Bitcoin investieren, neben mehreren anderen, darunter auch Krypto Unternehmen. Die Untersuchung dieser Unternehmen und ihrer Investitionen in Bitcoin, sowie die Betrachtung der Entwicklungen und Stellungnahmen seit ihrem Einstieg, gibt Aufschluss über die erwartete Marktentwicklung aus ihrer Sicht.

Unsere Methodik zur Auswahl der Top-Plattformen

OKX

Unglaubliche Mystery Box Angebote
OKX
Auf OKX traden Zur offiziellen Website
Rendite bis 3 Prozent auf Staking
Handelsgebühren 0,08 – 0,10 Prozent
Bonus Mystery Box

Youhodler

Anfängerfreundlichste Plattform
Youhodler
Auf Youhodler traden Zur offiziellen Website
Rendite bis 10 Prozent auf Staking
Handelsgebühren ausschließlich Gasgebühren
Bonus 10 USD für die erste Einzahlung & 15 USD für den ersten Trade

Bitpanda

Bester Rundumservice
Bitpanda
Bitpanda Zur offiziellen Website
Rendite bis 25 Prozent auf Staking
Kryptowährungen BTC, ETH, +300
Features Hilfreiche Bildungsressourcen
VorteileVerfügbarkeit in DACH
Microstrategy– Direkte Exposition gegenüber Bitcoin durch Unternehmensinvestitionen.

– Profitiert von der zunehmenden Akzeptanz von Kryptowährungen.
Ja
Tesla– Innovationsführer im Bereich Elektrofahrzeuge und erneuerbare Energien.

– Potenzial für langfristiges Wachstum durch Diversifizierung in Krypto Investitionen.
Ja
Square– Starke Position im digitalen Zahlungsverkehr mit Krypto Integration.

– Innovatives Ökosystem für Finanzdienstleistungen, das kleine Unternehmen unterstützt.
Ja
Marathon Digital Holdings– Direkter Profiteur des Krypto Mining Booms.

– Profitiert von steigenden Bitcoin Kursen durch erhöhte Mining Erlöse.
Ja
Coinbase– Führende Plattform für den Handel mit Kryptowährungen mit hoher Nutzerbasis.

– Profitiert von zunehmenden Krypto Transaktionen und der Einführung neuer Dienstleistungen.
Ja

Die 11 größten öffentlichen Unternehmen mit Bitcoin Iinvestment

1. MicroStrategy

MicroStrategy ist in vielerlei Hinsicht das erste öffentliche Unternehmen, das in Bitcoin investiert. Das liegt nicht daran, dass das Unternehmen mit insgesamt 6,09 Mrd. USD am meisten in den Bitcoin investiert hat, der jetzt einen Wert von 12,04 Mrd. USD hat. Das Unternehmen hält insgesamt 193.000 Bitcoin, den mit Abstand größten Bestand eines öffentlichen Unternehmens. Diesentspricht etwa 0,543 Prozent des gesamten Bitcoin-Angebots.

MicroStrategy hat mit seiner Investition einen beträchtlichen Gewinn erzielt, und zwar deshalb, weil das Unternehmen zu den ersten gehörte, die in den Markt eingestiegen sind. CEO Michael Saylor, der Bitcoin einst ablehnte, ist heute ein großer Befürworter von Bitcoin und Kryptowährungen und glaubt, dass BTC wichtig für die Diversifizierung ist. Sein Interesse geht so weit, dass er jetzt ein Mitglied des Bitcoin Mining Council ist, einer Gruppe, die sich für die Verbesserung der Umweltfreundlichkeit von Bitcoin einsetzt.

In den Monaten nach den Investitionen von MicroStrategy hat das Unternehmen mehrere Erklärungen veröffentlicht, in denen es seine Hoffnungen und Erwartungen an Bitcoin beschreibt. Saylor sagt, dass Bitcoin weniger riskant als Gold ist und den Platz des digitalen Goldes einnimmt. Ein Trend, der bei den meisten dieser Unternehmen zu beobachten ist. Das Unternehmen glaubt auch, dass in den kommenden Jahren viele weitere Unternehmen in die Kryptowährung investieren werden.

2. Tesla

Tesla BTC
Ein Bild von BeInCrypto.com

Microstrategy mag zwar ein Vorreiter für börsennotierte Unternehmen sein, die in Bitcoin investieren, aber Tesla ist wohl das bekannteste. Als Tesla ankündigte, Bitcoin zu kaufen, begleitet von einer Reihe kontroverser Tweets von CEO Elon Musk, ging das durch die Medien. Sowohl innerhalb als auch außerhalb der Kryptowährungswelt hat die Entscheidung von Tesla, Bitcoin zu kaufen, viel Aufmerksamkeit erzeugt.

Teslas Bitcoin-Bestände belaufen sich auf schätzungsweise 9.720 BTC, was sich auf 184 Millionen USD Dollar an Kaufkosten beläuft. Diese Summe hat sich seither auf 387 Millionen USD erhöht und ist damit die zweitprofitabelste Bitcoin-Investition eines öffentlichen Unternehmens. Als eines der bekanntesten New-Age-Unternehmen der Welt ist die Investition von Tesla zu Recht eine, die man im Auge behalten sollte und die andere Firmen inspirieren könnte.

Tesla verkaufte 10 Prozent seiner Bitcoin-Bestände im ersten Quartal 2021. Wie Saylor von Microstrategy glaubt auch Elon Musk, dass Bitcoin eine Alternative zu Bargeld in der Bilanz ist. Er erklärte, der Verkauf beweise die Liquidität von Bitcoin als Alternative zu Bargeld.

3. Square

Square Bitcoin BTC
Ein Bild von BeInCrypto.com

Das Zahlungsunternehmen Square ist kein Unbekannter in Sachen Bitcoin, denn das Unternehmen hat Bitcoin sowohl gekauft als auch zu einem Teil seines Geschäftsmodells gemacht. Mit etwa 4.709 Bitcoins in seinen Kassen hält Square Bitcoin im Wert von 291 Millionen Dollar, die für 50 Millionen USD gekauft wurden. Das entspricht einem 1,7-fachen ROI.

Square ist potenziell der größte Unterstützer des Vermögenswerts, da es sich stark darauf konzentriert, Bitcoin zu einem Teil seines Geschäfts zu machen. Die Cash App des Unternehmens ist eine bequeme Möglichkeit für Investoren, Bitcoin zu kaufen. Noch wichtiger ist, dass Jack Dorsey angekündigt hat, dass Square eine DeFi-Plattform einführen wird. Square kauft außerdem Afterpay, ein australisches Fintech-Unternehmen, für 29 Milliarden Dollar und zeigt damit sein Interesse an diesem Markt.

4. Marathon Digital Holdings

bitcoin lightning network analysis | Bitcoin halal
Ein Bild von BeInCrypto.com

Marathon Digital Holdings ist ein auf Mining spezialisiertes Unternehmen, das seine Vision mit dem Aufbau des größten Mining-Betriebs in Nordamerika beschreibt. Das Mining ist nach wie vor entscheidend für die Gesamtentwicklung von Bitcoin, aber der Fokus hat sich auf saubere Energiequellen verlagert. Fred Thiel, CEO von Marathon Digital Holdings, ist dem Bitcoin Mining Council beigetreten, um sich für ein umweltfreundliches Bitcoin-Mining einzusetzen.

Marathon Digital Holdings besitzt 15.741 BTC, die heute 957 Millionen Dollar wert sind. Das Unternehmen hat zahllose Ressourcen in Investitionen in Bitcoin-Miner gesteckt, und natürlich auch Bitcoin gekauft.

5. Coinbase

Coinbase gehört zu den bekanntesten Krypto-Börsen der Welt. Der Börsengang des Unternehmens in diesem Jahr war einer der Höhepunkte des Kryptomarktes im Jahr 2021. Zu Recht, denn es ist das erste Kryptounternehmen, das an die Börse geht, und dies hat einen Trend für weitere Kryptounternehmen ausgelöst, die an die Börse gehen.

Coinbase hält nur etwa 18.000 BTC – vielleicht klein im Vergleich zu anderen Unternehmen auf dieser Liste, aber dennoch bedeutend. Die Kosten für diesen Kauf sind ungewiss, aber der aktuelle Wert liegt bei 1,16 Milliarden Dollar.

Erwähnenswert ist der Fokus der Börse auf die globale Expansion mit der Eröffnung mehrerer Niederlassungen weltweit. Coinbase ist auch sehr daran interessiert, die Vorschriften einzuhalten, und hat zu diesem Zweck verschiedene Initiativen ergriffen, um sich mit den Behörden gut zu stellen.

6. Hut 8 Mining

Hut 8 BTC Mining
Ein Bild von BeInCrypto.com

HUT 8 Mining ist ein weiteres auf das Bitcoin-Mining spezialisiertes Unternehmen, das sich auf Nordamerika konzentriert. Das Unternehmen setzt neuartige Technologien beim Mining ein und glänzt mit gutem Kapitalwachstum.

HUT 8 Mining besitzt etwa 9.113 BTC – hat aber unter den 11 größten börsennotierten Unternehmen, die in Bitcoin investieren, die beste Rendite auf seine Bitcoin-Investitionen erzielt. Dank des Anstiegs des Bitcoin-Preises sind diese auf mehr als 182 Millionen Dollar gestiegen.

Kürzlich kaufte das Unternehmen NVIDIA-Grafikprozessoren im Wert von 30 Millionen US-Dollar, um verschiedene Assets zu schürfen. Seitdem ist nicht viel passiert, was für Schlagzeilen gesorgt hat, aber das Unternehmen schreitet mit seinen Mining-Aktivitäten weiter entschlossen voran.

7. Galaxy Digital Holdings

Novogratz Gold Rally
Ein Bild von BeInCrypto.com

Galaxy Digital Holdings ist einer der Hauptakteure auf dem institutionellen Anlagemarkt, angeführt von seinem charismatischen CEO Michael Novogratz. Letzterer hat nicht aufgehört, sich für digitale Vermögenswerte und deren wirtschaftliche Vorteile für Privatpersonen und Unternehmen einzusetzen. Galaxy Digital besitzt ca. 40.000 BTC, der Gesamtwert beträgt nun ca. 2,48 Mrd. Dollar. Der Anstieg des Bitcoin-Preises seit dem Kauf hat dazu geführt, dass Galaxy Digital zu den Top-Gewinnern unter den börsennotierten Unternehmen gehört.

Galaxy Digital bietet seinen Kunden mehrere Krypto-basierte Fonds an, und Bitcoin ist nicht das einzige Interesse des Unternehmens. Zu den anderen Fonds gehören ein Ethereum-Fonds und ein DeFi-Indexfonds.

8. Voyager Digital

bitcoin fractal | companies investing in bitcoin
Ein Bild von BeInCrypto.com

Voyager Digital ist ein Maklerunternehmen, das seit 1993 tätig ist. Die Tochtergesellschaft Voyager Digital Holdings wurde gegründet, um Dienstleistungen auf dem Kryptomarkt anzubieten. Das Unternehmen bietet mehr als 60 Krypto-Vermögenswerte zum Handel an, mit attraktiven Belohnungen, um die Benutzer zur Nutzung der Plattform zu motivieren.

MicroStrategy besitzt etwa 12.260 BTC, die heute rund 760 Millionen Dollar wert sind.

9. Bitcoin Group SE

How to sell bitcoin in four easy steps
Ein Bild von BeInCrypto.com

Die Bitcoin Group SE ist eine Risikokapitalgesellschaft mit Sitz in Deutschland. Das Unternehmen hat sich geschäftlich gut entwickelt, seit der deutsche Gesetzgeber die Gesetze für Kryptowährungen vereinfacht hat. Deutschland hat Krypto-Investitionen mit institutionellen Fonds erlaubt und außerdem ein Gesetz für tokenisierte Blockchain-Wertpapiere entworfen.

Die Bitcoin Group SE verfügt über knapp 4.000 BTC in ihrer Bilanz, was bei den heutigen Kursen einem Wert von 188 Millionen Dollar entspricht. Sie wurde für 126 Millionen Dollar gekauft, was eine gute Rendite für ihre Investition darstellt.

10. Riot Blockchain

Crypto Scam Marc Merrill
Ein Bild von BeInCrypto.com

Riot Blockchain ist ein Bitcoin-Mining-Unternehmen mit einem starken Fokus auf den nordamerikanischen Markt, wie die anderen Mining-Unternehmen auf dieser Liste. Das Unternehmen verfügt über Mining-Einrichtungen in Texas und New York mit einer Hash-Rate von 2,2 EH/s und einem Energieverbrauch von etwa 73 Megawatt (MW). Riot Blockchain hat die größte Bitcoin-Hosting-Einrichtung in den USA für 651 Millionen Dollar gekauft, um seine Mining-Aktivitäten in diesem Gebiet zu steigern. Außerdem hat das Unternehmen 15.000 Miner gekauft, um den Betrieb anzukurbeln und seine Hash-Rate zu erhöhen.

Das Unternehmen verfügt über 7.327 BTC, was einem Wert von 454 Millionen Dollar entspricht. Da sich das Unternehmen auf das Mining von Bitcoin konzentriert, wird diese Zahl wahrscheinlich noch steigen.

11. Bitfarms

Talen energy bitcoin mining crypto partnership
Ein Bild von BeInCrypto.com

Bitfarms ist ein Blockchain-Infrastrukturunternehmen, das in Nordamerika einen Mining-Betrieb für Kryptowährungen betreibt. Das Unternehmen hat einen viel stärkeren Fokus auf die Nutzung sauberer Energie und nutzt Wasserkraft für den Betrieb seiner fünf Anlagen in Quebec, Kanada.

Die Mining-Aktivitäten waren erfolgreich, mit einer Bitcoin-Produktion von 446 BTC im Dezember. Die Bitcoin-Einnahmen im ersten Quartal 2021 stiegen ebenfalls massiv um 209 Prozent. Dazu beigetragen hat zweifellos der Kauf von Minern, darunter 48.00 MicroBT-Miner im März 2021.

Mehr börsennotierte Unternehmen werden in Bitcoin investieren

Die Liste der börsennotierten Unternehmen, die in Bitcoin investieren, ist in jeder Hinsicht beeindruckend. Noch bemerkenswerter ist, wie schnell sich der Markt innerhalb weniger Jahre gedreht hat, was diese Firmen dazu gebracht hat, ihr Geld zu investieren.

Die Tatsache, dass immer mehr Unternehmen einsteigen, wird einen Schneeballeffekt auslösen, der noch mehr Unternehmen anlockt, so dass der Ball jetzt gut rollt. Wir können wahrscheinlich erwarten, dass weitere große Unternehmen in Bitcoin investieren werden, obwohl dies stark von der Regulierung und in geringerem Maße vom Bitcoin-Preis abhängen wird. Auch die Kryptowährungsunternehmen selbst werden von diesem Zufluss neuer Mittel stark profitieren.

Es scheint eher so, als sei Krypto eine gute Reserve für Unternehmen, die ihr Portfolio diversifizieren wollen. Mit der Ankunft dieser etablierten Unternehmen und institutionellen Anleger festigt sich der Markt endlich. Was die Frage angeht, wer jetzt Bitcoin kauft, braucht man nur einen Blick auf die Schlagzeilen zu werfen – es werden in naher Zukunft unweigerlich weitere hinzukommen.

Fragen

  • Was ist eine Krypto Firma?

Ein Krypto Unternehmen ist ein Unternehmen, das Dienstleistungen oder Produkte im Zusammenhang mit Kryptowährungen und der Blockchain Technologie anbietet. Diese Unternehmen können in verschiedenen Bereichen tätig sein, wie z.B. dem Handel mit Kryptowährungen, der Bereitstellung von Wallets, der Entwicklung von Blockchain Lösungen für Industrie und Handel oder der Beratung zu Krypto Investitionen.

  • In welche Krypto investieren als Anfänger?

Für Einsteiger ist es ratsam, in etablierte Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) zu investieren, da diese eine höhere Marktliquidität und eine längere Kurshistorie aufweisen. Diese Währungen gelten als relativ stabiler als neuere oder weniger bekannte Kryptowährungen und bieten eine gute Einstiegsmöglichkeit, um die Dynamik des Krypto Marktes kennenzulernen. Außerdem ist es wichtig, sich vor einer Investition gründlich zu informieren und nur Geld zu investieren, das man sich leisten kann zu verlieren.

  • Welcher Coin wird 2024 explodieren?

Es ist schwierig, genau vorherzusagen, welche Coins im Jahr 2024 explodieren werden, da der Krypto Markt von vielen unvorhersehbaren Faktoren wie regulatorischen Änderungen, technologischen Entwicklungen und der Marktstimmung beeinflusst wird. Anleger:innen sollten nach Coins mit starken Fundamentaldaten, innovativen Technologien und einem aktiven Entwicklerteam Ausschau halten. Projekte, die Probleme in realen Anwendungsfällen lösen und eine wachsende Nutzerbasis haben, könnten besonders vielversprechend sein.

  • Welche Firmen sind in Bitcoin investiert?

Zahlreiche etablierte Unternehmen und Institutionen haben in Bitcoin investiert, darunter Technologieunternehmen, Finanzinstitute und Investmentfonds. Zu den bekanntesten gehören Tesla, MicroStrategy und Square, die einen Teil ihrer Bargeldreserven in Bitcoin umgewandelt haben.

  • Wie beeinflussen regulatorische Änderungen Krypto Unternehmen?

Regulatorische Änderungen können erhebliche Auswirkungen auf Krypto Unternehmen haben, indem sie deren Arbeitsweise, Marktzugang und Wachstumsmöglichkeiten beeinflussen. Eine positive Regulierung kann die Akzeptanz fördern, indem sie Sicherheit für Investor:innen schafft und klare Richtlinien für den Betrieb von Kryptom Unternehmen bietet.

  • Welche Geschäftsmodelle verfolgen erfolgreiche Krypto Unternehmen?

Erfolgreiche Krypto Unternehmen verfolgen eine Vielzahl von Geschäftsmodellen, darunter Kryptowährungsbörsen, Wallet Services, Zahlungslösungen, DeFi Plattformen (Decentralized Finance) und Blockchain basierte Anwendungen. Diese Unternehmen zeichnen sich durch den Einsatz innovativer Technologien, das Angebot nutzerzentrierter Dienstleistungen und die Fähigkeit aus, sich schnell an veränderte Marktbedingungen anzupassen. Ein starker Fokus auf Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit ist ebenfalls entscheidend für den Erfolg.

  • Wie bewerten Investor:innen Krypto Unternehmen?

Investor:innen bewerten Krypto Unternehmen anhand einer Reihe von Faktoren, darunter das Team hinter dem Projekt, die zugrundeliegende Technologie und Blockchain, das Potenzial des Marktes, auf dem das Unternehmen tätig ist, und die Wettbewerbsvorteile gegenüber anderen Projekten. Auch die Governance-Strukturen, die finanzielle Gesundheit und die Fähigkeit, auf regulatorische Änderungen zu reagieren, spielen eine wichtige Rolle. Darüber hinaus sind das Wachstum der Nutzerbasis und das Engagement der Community wichtige Indikatoren für die langfristige Lebensfähigkeit eines Krypto Unternehmens.

Die besten Krypto-Plattformen | Juni 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project werden die Bildungsinhalte auf dieser Website in gutem Glauben und nur zu allgemeinen Informationszwecken angeboten. BeInCrypto legt großen Wert auf die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Informationen und nimmt sich die Zeit, zu recherchieren und informative Inhalte für die Leser zu erstellen. Während Partner das Unternehmen mit Provisionen für die Platzierung in Artikeln belohnen können, haben diese Provisionen keinen Einfluss auf den unvoreingenommenen, ehrlichen und hilfreichen Prozess der Inhaltserstellung. Jede Handlung, die der Leser aufgrund dieser Informationen vornimmt, geschieht auf eigenem Risiko.

8b8708e04214893263b65ef55a8c801f?s=120&d=mm&r=g
Rahul Nambiampurath ist ein in Indien ansässiger Digital Marketer, der sich seit 2014 in den Bereichen Bitcoin und Blockchain engagiert. Seitdem ist er ein aktives Mitglied der Community, außerdem hat Rahul einen Master-Abschluss in Finanzen.
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert