Bitcoin (BTC) steigt weiter in Richtung der 50.000 USD-Marke

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Der BTC Kurs hat eine Unterstützung im Bereich um 43.950 USD gefunden.

  • Der Kurs ist aus einem absteigenden, parallelen Kanal ausgebrochen.

  • BTC befindet sich in der Welle C einer A-B-C-Korrekturstruktur.

  • promo

    Mach mit beim größten ICO Spaniens: Sichere dir jetzt deine B2M Token

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Bitcoin (BTC) setzte seinen Anstieg am 15. September fort und bestätigte damit den Ausbruch aus einem Abwärtskanal.

Gesponsert



Gesponsert

Der BTC Kurs nähert sich schnell dem nächstgelegenen Widerstandsbereich bei 49.070 USD. Aufgrund des Zusammentreffens mehrerer Fib-Levels dürfte sich bei 50.700 USD ein stärkerer Widerstand herausbilden.

Gesponsert



Gesponsert

Anhaltender Aufschwung

Seit dem Abprallen an der 43.950 USD-Marke am 13. September ist BTC im Aufwärtstrend. In den darauffolgenden zwei Tagen wurden zwei aufeinanderfolgende bullische Candlesticks erzeugt.

Trotz des Aufschwungs sind die technischen Indikatoren immer noch rückläufig. Sie zeigen jedoch einige kleine bullische Umkehrsignale. Der MACD hat seinen Rückgang vorübergehend gestoppt, da er gestern einen neuen Aufwärtsimpuls generierte. Der RSI unternimmt einen Versuch, über 50 zu steigen, der übergeordnete Trend ist jedoch eindeutig rückläufig (rote Linie).

BTC Chart von TradingView

Zukünftige Bewegung

Der Sechs-Stunden-Chart erscheint eher bullisch, da der Ausbruch aus dem absteigenden Parallelkanal bestätigt wurde. Nach dem Ausbruch bestätigte der BTC Kurs den Channel als Unterstützung, bevor er seine Aufwärtsbewegung wieder aufnahm. Darüber hinaus steigen sowohl der MACD als auch der RSI an. Der MACD ist nahezu positiv, während der RSI bereits über 50 gestiegen ist.

Der nächstgelegene Widerstandsbereich befindet sich bei 49,070 USD. Dieses Ziel ist das 0,618 Fib-Retracement-Widerstandsniveau.

BTC Chart von TradingView

Der Zwei-Stunden-Chart zeigt jedoch erste Anzeichen von Schwäche in Form von rückläufigen Divergenzen beim RSI und MACD. Daher ist es möglich, dass es vor der weiteren Aufwärtsbewegung zu einem kurzfristigen Rückgang kommt.

BTC Chart von TradingView

Anzahl der Wellen

Die Zahl der Wellen deutet darauf hin, dass sich Bitcoin in der Welle C einer A-B-C-Korrekturstruktur (schwarz) befindet.
Er hat sich bereits über das erste Ziel der Welle C bei 47.940 USD bewegt. Dies war das 0,5-Fib-Retracement-Widerstandsniveau (weiß) und das 1:1-Verhältnis der Wellen A:C (schwarz). Das nächste wahrscheinliche Ziel für die Welle liegt bei 50.750 USD. Dies ist die 1,61 Länge der Wellen A:C und das 0,786 Fib-Retracement-Widerstandsniveau (weiß).

BTC Chart von TradingView

Zur vorherigen Bitcoin (BTC) Analyse von BeInCrypto geht es hier entlang.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Valdrin ist ein Kryptowährungs-Enthusiast und Finanzhändler. Nach seinem Master-Abschluss in Finanzmärkten an der Barcelona Graduate School of Economics begann er im Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung in seinem Heimatland Kosovo zu arbeiten. Im Jahr 2019 beschloss er, sich ganz auf Kryptowährungen und den Handel zu konzentrieren.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen