Bitcoin vs. Gold – Nayib Bukele vs. Peter Schiff

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Nayib Bukele hat am Wochenende im Namen von El Salvador wieder einmal "den Dip" gekauft".


  • Er verriet, dass El Salvador Verluste mit den vorhandenen Goldreserven gemacht hat.


  • Der BTC-Kurs stieg in diesem Jahr noch um mehr als 66 %, während der Goldpreis fiel.


  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Die anhaltende Diskussion über die Vor- und Nachteile von Bitcoin- und Gold-Investitionen ging am Wochenende weiter. El Salvadors Präsident Nayib Bukele, der sehr von Bitcoin überzeugt ist, legte sich mit dem Goldfan Peter Schiff an.

Die Debatte folgte auf die Nachricht, dass El Salvador am 4. Dezember erneut in Bitcoin investierte und damit den aktuellen Bestand des Landes um weitere 150 BTC aufstockte. Zu diesem Zeitpunkt war diese Investition etwa 7,3 Millionen US-Dollar wert. Bitcoin-Kritiker Peter Schiff antwortete auf den Tweet mit den Worten:

“Es werden noch viele weitere Einbrüche kommen. Wie viel Steuergeld wollen Sie noch verschwenden?”

Bukele antwortete am nächsten Tag mit der Aussage “keine”. In nur 24 Stunden wurden seiner Aussage nach bereits Gewinne durch den letzten Kauf erzielt. Der Bitcoin Preis fiel am 4. Dezember auf ein 9-Wochen-Tief von 46.633 US-Dollar, bevor er sich geringfügig erholte. Laut CoinGecko steht der BTC Kurs zum Zeitpunkt dieses Berichts bei 48.592 US-Dollar.

Bitcoin Kurs steigt, Gold verliert an Wert

Nayib Bukele erklärte Schiff und seinen Twitter-Followern, dass El Salvador über Goldreserven im Wert von fast 80 Millionen US-Dollar verfüge. Er fügte hinzu, dass der Goldpreis auf das Jahr gesehen fällt, während die gleiche Menge an Bitcoin im selben Zeitraum um fast 160% gestiegen ist. Bukele bezeichnet Schiff als Boomer und führt den hohen Preiszuwachs von Bitcoin an:

“Weißt du, Boomer, wir haben 44.106 Unzen Gold mit einem Wert von 79 Millionen Dollar in unseren Reserven. Das sind 0,37% weniger als vor einem Jahr. Wenn wir das Gold vor einem Jahr verkauft hätten und in Bitcoin investiert hätten, wäre die Investition jetzt 204 Millionen US-Dollar wert.”

Schiff ist aber weiterhin der Meinung, dass Bukele eine “riesige Wette” mit dem Geld anderer Leute eingeht.

“Außerdem sind Sie mit der Bitcoin-Investition von letzter Woche noch immer im Minus. Sie gehen eine riesige Wette ein, und das mit dem Geld anderer Leute. Das wird wahrscheinlich weder für sie, noch für die Bürger gut ausgehen!”

Bitcoin (BTC)
Quelle: El Salvador und Bitcoin – Ein Bild von BeInCrypto

Vergleich der Gewinnzunahmen

Der BTC Kurs ist volatil, das ist allgemein bekannt, aber in diesem Jahr hat der Bitcoin Preis den Goldpreis in Bezug auf die Gewinne übertroffen. Selbst nach einer 29%igen Korrektur vom Allzeithoch im letzten Monat hat der Bitcoin Kurs seit Anfang 2021 immer noch 66,5% zugelegt.

Gold hingegen ist im selben 11-Monats-Zeitraum sogar zurückgegangen und fiel um 5,7% von 1.893 US-Dollar pro Unze auf aktuell ungefähr 1.784 US-Dollar. Der Goldpreis verzeichnete während des gesamten Jahres 2019 und in der ersten Jahreshälfte 2020 ein solides Wachstum, drehte jedoch am 6. August 2020 nach dem Allzeithoch von 2.070 US-Dollar wieder ins Minus. Kluge Anleger werden jedoch wahrscheinlich ein wenig von beidem in ihren Portfolios haben, da beide Vermögenswerte eine Absicherung gegen inflationäre Fiat-Währungen darstellen.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Martin schreibt seit zwei Jahrzehnten über Cybersicherheit und Infotech. Er hat bereits Handelserfahrung und ist seit 2017 aktiv in der Blockchain- und Kryptoindustrie tätig.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen